Langes Wochenende im Südwesten Englands: 3 Tage nur 219€ p.P. mit Flügen, Mietwagen und Bed & Breakfast

Warum ihr euren Urlaub selbst zusammenstellen solltet und wie wir euch dabei unterstützen

Sehr häufig bekommen wir Anfragen zu Kombi-Reisen, also einem Mix aus Badeurlaub, Städtetrip und Aktiv- oder Rundreise. Diese lassen sich nicht so einfach aus dem Katalog buchen wie eine klassische Pauschalreise. Viele Reisebüros bieten zudem individuelle Reisen gar nicht oder nur auf spezielle Nachfrage zu äußerst hohen Preisen an, weil sich damit natürlich nicht so leicht Umsatz machen lässt wie mit 2 Wochen All Inclusive-Urlaub.

Deswegen stellen wir regelmäßig Beispielreisen aus eigener Recherche und Erfahrung zusammen, die ihr als Inspiration oder Vorlage für eure Planungen nutzen könnt. Dadurch lässt sich nicht nur viel Geld sparen, sondern ihr könnt auch individuelle Wünsche und Vorstellungen einbauen.

Wir sind allerdings selbst kein Reiseveranstalter, sondern betreiben diesen Blog, um euch zu zeigen, dass es gar nicht so kompliziert ist, die einzelnen Bausteine der Reise zu finden und zu buchen. Dazu nutzen wir unser Farbsystem, so dass ihr die einzelnen Bestandteile der Reise schnell findet und auf eure Reise übertragen könnt.

Sendet uns Fragen und Anmerkungen oder auch Feedback zum Artikel unten in den Kommentaren senden wir unterstützen euch natürlich gern bei der Vorbereitung und Organisation eures Traumurlaubs.

Wer an England denkt, hat sicher nicht gleichzeitig Bilder von der Karibik im Kopf. Und doch findet man zwischen den zerklüfteten Steilküsten immer wieder echte Traumstrände. Gut, die Wassertemperatur lädt nur an sehr warmen Tagen zu einem Bad ein. Aber der warme Golfstrom sorgt dafür, dass ihr bis weit in den Herbst hinein locker barfuß am Strand entlang bummeln könnt.

Aber natürlich ist das noch nicht alles. Es erwarten euch kleine Provinzstädte mit urigen Pubs, Burgen und Schlösser mit viel Geschichte und natürlich die für die Region so typischen Pensionen und Gasthäuser, meist als Bed & Breakfast vermarktet.

Selbst wer nicht mehr genügend Urlaubstage für einen längeren Trip hat, kann dank günstiger Last Minute-Flüge zumindest ein langes Wochenende in den Grafschaften Cornwall und Devon verbringen. Unsere Beispielreise zeigt, wie ihr Flüge, Mietwagen und Unterkunft schon für 219€ pro Person bekommt.

Kostenübersicht Beispielreise (pro Person)

Wie immer findet ihr im Artikel Hinweise und Buchungslinks, um unser Beispiel an eure Termine anzupassen oder euch die Planung eurer eigenen Traumreise zu erleichtern. Fragen und Anmerkungen könnt ihr gern in den Kommentaren unten loswerden.

Als zusätzlichen Service bieten wir euch auch die Erstellung einer individuellen Pauschalreise. Damit bekommt ihr Flüge, Hotels und weitere Wunschleistungen in einem Paket auf eine Rechnung und habt für etwaige Probleme das deutsche Verbraucherschutzrecht als Sicherheit. Zudem bekommt ihr natürlich auch einen Sicherheitsschein, der euch im Falle einer Insolvenz von Fluggesellschaft oder Hotels schützt.

Schreibt uns einfach eine Nachricht mit den Rahmenbedingungen. Wir melden uns dann umgehend bei euch.

Individuelle Reise als Paket buchen

Günstige Flüge nach Bristol buchen

Ryanair bietet von Köln aus die besten Preise. Theoretisch gibt es Hin- und Rückflug nach Bristol schon für unter 30€. Allerdings gibt es den Preis nur für Termine unter der Woche. Übers Wochenende von Freitag bis Montag sind es mindestens 52€. Was aber natürlich auch ein top Angebot ist, selbst wenn ihr noch etwas Aufpreis fürs Gepäck rechnen müsst.

easyJet fliegt mehrmals die Woche von Berlin direkt nach Bristol. Die Preise liegen hier schon deutlich höher bei mindestens 148€ für einen Wochenendurlaub. Die Gepäckregeln sind ähnlich streng wie bei Ryanair, allerdings könnt ihr bei Buchung der vorderen Sitzplätze zumindest Handgepäck kostenlos mit in die Kabine nehmen. Ansonsten ist nur ein kleiner Rucksack erlaubt.

Eine weitere Option ist Lufthansa von Frankfurt. Hierliegen die Preise meist zwischen 200 und 300 Euro. Wir haben allerdings einen Termin für 169€ gefunden im Oktober, der etwas nach unten rausragt. Immerhin ist bei der deutschen Fluglinie der Kabinentrolley noch gratis und ihr könnt die Flüge zu ähnlichen Preisen auch von anderen Airports mit Umstieg in Frankfurt buchen.

Flugbsp. von Berlin ab 148€ pP

Bsp. Berlin – Bristol 14.10. – 17.10.

Flugtage:

  • Mo + Mi + Fr + Sa + So

Flugbsp. von Frankfurt ab 169€ pP

Bsp. Frankfurt – Bristol 12.10. – 15.10.

Flugtage:

  • Mo + Mi + Fr + Sa

Flugbsp. von Köln ab 52€ pP

Bsp. Köln -Bristol 16.9. – 19.9.

Flugtage:

  • Mo + Mi + Fr

Flugpreisvergleich:


Günstigen Mietwagen in England buchen

Einen Mietwagen solltet ihr euch unbedingt nehmen, denn die Preise für den ÖPNV sind in England vergleichsweise hoch und die schönsten Stellen erreicht ihr nur mit dem Auto. Der Preis von etwas über 40€ für einen voll versicherten Kleinwagen geht aus unserer Sicht für den Flughafen Bristol auch völlig in Ordnung.

Denkt an den Linksverkehr und passt vor allem auf den ersten Kilometern auf, dass ihr nach dem Abbiegen oder dem Kreisverkehr auf der richtigen Seite landet. Am besten ist es, den Beifahrer mit in die Verantwortung zu nehmen.

Mietwagenbsp. 3 Tage Bristol ab 63€ pP


Hotel-Empfehlung in Devon & Cornwall

Auch wenn im Südwesten Englands die üblichen Hotelketten vertreten sind, empfehlen wir euch ein Bed & Breakfast. Das macht den Urlaub einfach authentischer. Die Preise beginnen bei etwa 70€ pro Nacht für ein Doppelzimmer mit Frühstück.

Unserer Erfahrung nach findet ihr die besten Angebote zwischen den Orten Torquay, Paignton und Brixham. Bewertungen und die Fotos auf der Hotelseite geben euch ein recht gutes Bild, was ihr erwarten könnt.

Für eine kurze Reise wie im Beispiel reicht eine Unterkunft, von der aus ihr Tagesausflüge machen könnt. Dann entfällt auch das Kofferpacken unterwegs. habt ihr mehr Zeit, könnt ihr euch natürlich auf zwei oder drei Orte aufteilen.

Hotelbsp. 3 Nächte Torquay ab 103€ pP

Hotelpreisvergleich:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.