Mauritius Last Minute: 2 Wochen für 999€ p.P. mit Direktflügen inkl. Gepäck und Strandresort

Wer für Januar auf der Suche nach Sonne, Strand und Meer ist, dem empfehlen wir gern Mauritius. Offiziell ist dort zwar Regenzeit, diese ist aber nicht so ausgeprägt wie auf Sansibar, in Thailand oder Sri Lanka. Ganz trocken ist es im Indischen Ozean ohnehin nie, selbst der beste Monat Oktober hat mit 8 statistischen Regentagen nur etwas weniger als der Februar mit 14. In der Regel gibt es auch nur einen kurzen, kräftigen Schauer mit viel Sonne davor und danach (8 Sonnenscheinstunden pro Tag).

Auch die Einreiseregeln sind sicher etwas komplexer als in Mexiko oder Tansania, aber bei weitem nicht so streng wie in Thailand. Als Geimpfte müsst ihr einen PCR-Test mitbringen und am Ankunftstag und am fünften Tag der Reise jeweils einen Schnelltest im Hotel machen. Quarantäne ist nur für Ungeimpfte vorgesehen.

Und auch finanziell müsst ihr euch nicht in gigantische Unkosten stürzen wie unsere Beispielreise hier im Artikel zeigt. Für unter 1000 Euro pro Person bekommt ihr nicht nur Direktflüge von Frankfurt nach Mauritius inklusive Aufgabegepäck, sondern auch schon 14 Übernachtungen in einem sehr gut bewerteten Strandhotel mit Frühstück oder eggen kleinen Aufpreis auch Halbpension.

Kostenübersicht Beispielreise (pro Person)

Lieber alles mit 1 Klick buchen?

Für etwa 250 bis 300 Euro mehr pro Person je nach Termin könnt ihr den Urlaub auch als Pauschalreise buchen. Ihr habt dann die Transfers vor Ort vom Flughafen zum Hotel und zurück bereits enthalten. Und natürlich die Bequemlichkeit, alles mit einem Klick zu buchen sowie die rechtliche Sicherheit, dass der Veranstalter im Zweifel für Flugplanänderungen, Verspätungen oder Probleme im Hotel haftet.

>> ALS PAUSCHALREISE BUCHEN <<


Fragen und Anmerkungen zur weiteren Planung könnt ihr uns gern in den Kommentaren stellen. Alternativ übernehmen wir auch gern die Recherche und Organisation für euren Traumurlaub. Schreibt uns einfach eine Nachricht mit den Rahmenbedingungen.

Individuelle Reise planen…

Günstige Flüge nach Mauritius buchen

Gerade Last Minute lohnt es sich, regelmäßig in die Restplätze der Reiseveranstalter für Charterflüge zu schauen. Denn diese festen Kontingente werden oft deutlich günstiger angeboten als direkt bei den Fluggesellschaften. Vor allem, wenn sie drohen leer zu bleiben.

So könnt ihr die Eurowings Discover-Flüge von Frankfurt nach Mauritius teilweise schon für unter 500€ bekommen. Und da es sich um einen speziellen Veranstaltertarif handelt, ist das Aufgabegepäck sogar schon enthalten, für das Lufthansa normalerweise 100€ extra berechnet.

In der Flugübersicht könnt ihr recht einfach filtern und die Reiselänge sowie das Datum an eure Wünsche anpassen. Angezeigt wird dann immer der beste verfügbare Preis.

Flugbsp. von Frankfurt ab 446€ pP

Hotel-Empfehlung auf Mauritius

Natürlich haben wir für euch passend zu den Flügen auch eine echt gute Hotelempfehlung. Das Tamarina Golf & Spa Boutique Hotel ist eine ruhige Oase direkt am Meer. Ihr könnt wahlweise mit Frühstück (ab 553€ pro Person), Halbpension (ab 889€ pro Person) oder auch All Inclusive (ab 1.799€ pro Person) buchen.


Natürlich gibt es viele weitere Hotels und Resorts. Wer die Insel entdecken will, kann auch eine Kombination aus Mietwagen und Ferienwohnung nehmen. Und nach oben sind bei einer exklusiven Insel wie Mauritius ohnehin keine Grenzen gesetzt.

Hotelbsp. 14 Nächte 553 € pP

Bsp. Tamarina Golf Spa & Beach Club 29.1. – 12.2.

Nach Weiterleitung Auswahl von Zimmer und Verpflegung:


Hotelpreisvergleich:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert