Island-Rundreise mit dem Mietwagen: 10 Tage nur 785€ p.P. mit Flügen und Unterkünften

Warum ihr euren Urlaub selbst zusammenstellen solltet und wie wir euch dabei unterstützen

Sehr häufig bekommen wir Anfragen zu Kombi-Reisen, also einem Mix aus Badeurlaub, Städtetrip und Aktiv- oder Rundreise. Diese lassen sich nicht so einfach aus dem Katalog buchen wie eine klassische Pauschalreise. Viele Reisebüros bieten zudem individuelle Reisen gar nicht oder nur auf spezielle Nachfrage zu äußerst hohen Preisen an, weil sich damit natürlich nicht so leicht Umsatz machen lässt wie mit 2 Wochen All Inclusive-Urlaub.

Deswegen stellen wir regelmäßig Beispielreisen aus eigener Recherche und Erfahrung zusammen, die ihr als Inspiration oder Vorlage für eure Planungen nutzen könnt. Dadurch lässt sich nicht nur viel Geld sparen, sondern ihr könnt auch individuelle Wünsche und Vorstellungen einbauen.

Wir sind allerdings selbst kein Reiseveranstalter, sondern betreiben diesen Blog, um euch zu zeigen, dass es gar nicht so kompliziert ist, die einzelnen Bausteine der Reise zu finden und zu buchen. Dazu nutzen wir unser Farbsystem, so dass ihr die einzelnen Bestandteile der Reise schnell findet und auf eure Reise übertragen könnt.

Sendet uns Fragen und Anmerkungen oder auch Feedback zum Artikel unten in den Kommentaren senden wir unterstützen euch natürlich gern bei der Vorbereitung und Organisation eures Traumurlaubs.

Erstaunlich günstig lässt sich aktuell noch eine Rundreise durch Island für die aus unserer Sicht beste Reisezeit im Mai mit langen Tagen und wenig Touristen planen und buchen. Für unter 800€ pro Person haben wir Flüge, einen voll versicherten Mietwagen und super bewertete Unterkünfte für 10 Nächte gefunden.

Das geht aber nur, wenn ihr den Urlaub einzeln bucht, als Pauschalreise zahlt ihr dafür mehr als das Doppelte. Wie das ausschauen kann, zeigen wir euch anhand unserer Beispielreise, die ihr als Inspiration oder Vorlage für eure eigene Traumreise nutzen könnt.

Kostenübersicht Beispielreise (pro Person)

Wie immer findet ihr im Artikel Hinweise und Buchungslinks, um unser Beispiel an eure Termine anzupassen oder euch die Planung eurer eigenen Traumreise zu erleichtern. Fragen und Anmerkungen könnt ihr gern in den Kommentaren unten loswerden. Wir unterstützen euch gern.

Günstige Flüge nach Island buchen

Für die Sommersaison sind momentan Direktflüge nach Island geplant von:

  • Berlin (Iceland Air, PLAY)
  • Düsseldorf (Eurowings, Iceland Air)
  • Frankfurt (Iceland Air, Lufthansa)
  • Hamburg (Eurowings, Iceland Air)
  • München (Iceland Air, Lufthansa)

Preislich geht es im Juni im besten Fall von Berlin bei etwas unter 200€ hin und zurück los. Wir haben euch dieses und jeweils ein Beispiel von den anderen Abflughäfen rausgesucht.

Aufgabegepäck kostet bei allen genannten Fluggesellschaften extra oder erfordert die Buchung des nächst höheren Tarifs. Etwa 50 bis 80 Euro solltet ihr für jeden Koffer einkalkulieren. Die Handgepäckregeln unterscheiden sich je nach Airline etwas. Bei Iceland Air und Lufthansa sind neben einem kleinen Rucksack oder einer kleinen Tasche auch ein Kabinentrolley erlaubt.

Natürlich gibt es von diesen und den meisten anderen deutschen Abflughäfen zusätzlich auch Umsteigeverbindungen, die ihr problemlos über den Flugpreisvergleich unten findet. Achtet hierbei auch auch auf die Flugzeiten, die nicht immer perfekt sind.

Der Flughafen Keflavik wird auch nachts betrieben, die Infrastruktur inklusive Mietwagen-Stationen, Transferbussen und Hotels ist darauf eingestellt, so dass dies keine Probleme bereitet. Dennoch solltet ihr dies im Hinterkopf beim Vergleich behalten je nach euren Wünschen und Vorstellungen.

Abflughäfen im Ausland

Wizz Air fliegt zwar leider nicht mehr von Dortmund aus nach Island, dafür aber aus Wroclaw (Breslau) in Polen, Wien in Österreich oder Mailand in Italien. Je nachdem wo ihr in Deutschland lebt und wie teuer die Flüge von eurem bevorzugtem Abflughafen sind, kann es sich trotz längerer Anreise lohnen, von einem der genannten Airports zu starten. Denn die Preise beginnen hier schon bei unter 100€. Und natürlich sind alle drei Städte ohnehin eine eigene Reise wert, die ihr so einfach kombinieren könnt.
Wroclaw erreicht ihr von Berlin oder Dresden aus in etwa 4 bis 5 Stunden mit zahlreichen direkten Flixbus-Verbindungen für unter 20€. Mit dem Zug müsst ihr meist umsteigen und braucht etwas länger.
Wien ist ist am einfachsten mit dem Zug über München oder Nürnberg erreichbar. Sparpreise könnt ihr ab etwa 30€ buchen.
Mailand ist gerade aus dem Süden Deutschlands mit der Bahn direkt erreichbar. Hier lohnen aber selbst Flüge als Zubringer, entweder nach Malpensa oder über Bergamo und weiter mit dem Direktbus zwischen den Flughäfen.


Flugbsp. von Breslau ab 90€ pP
Flugbsp. von Wien ab 92€ pP
Flugbsp. von Mailand ab 52€ pP

Flugbsp. von Berlin ab 187€ pP

Flugpreisvergleich:


Günstigen Mietwagen in Island buchen

Langsam entspannen sich die Mietwagenpreise auf Island etwas, zumal wenn ihr euch frühzeitig um die Buchung kümmert. Dennoch müsst ihr mit etwas über 50€ am Tag für einen voll versicherter Kleinwagen ohne Selbstbeteiligung rechnen und liegt damit etwas auf dem Niveau der Vor-Corona-Zeit.

Wir empfehlen, dass ihr Glas und Reifen extra versichert, da es doch noch vergleichsweise viele unasphaltierte Straßen auf Island gibt und Steinschläge nicht selten sind. Die Unterboden-Versicherung halten wir für überflüssig, wenn ihr euch an die Regeln haltet und keine der sogenannten F-Straßen fahrt. Tut ihr es dennoch und habt vorab nicht die Erlaubnis vom Vermieter eingeholt, erlischt euer Versicherungsschutz ohnehin.

Für die klassische Umrundung Islands, die an den meisten Attraktionen vorbei führt, benötigt ihr aber auch keine Abstecher auf F-Straßen. Diese führen überwiegend durch die Inselmitte mit regelmäßigen Flussdurchfahrten.

Mietwagenbsp. 10 Tage von Keflavik ab 268€ pP

Hotel-Empfehlungen in Island

Für isländische Verhältnisse sind Hotels und Gästehäuser momentan sogar für Mai noch ganz gut bezahlbar. Etwas unter 100€ pro Nacht kosten unsere Empfehlungen, die allesamt gute bis sehr gute Bewertungen aufweisen.

Natürlich könnt ihr dort keinen großen Luxus erwarten, aber ein sauberes Zimmer mit privatem Bad ist überall drin. Und gerade im Mai mit den dann schon sehr langen Tagen werdet ihr wahrscheinlich fast die meiste Zeit außerhalb verbringen wollen.

Im Hotelpreisvergleich von Trivago könnt ihr mit einer Anfrage gleich alle wichtigen Portale auf einmal durchsuchen, was die Recherche deutlich vereinfacht. Natürlich lässt sich unsere Route beliebig an eure Wünsche anpassen, falls ihr irgendwo länger bleiben möchtet. Alternativ könnt ihr auch jede Nacht in einem anderen Ort übernachten und euch so den einen oder anderen Kilometer Autofahrt sparen.

Hotelbsp. 1 Nacht Keflavik ab 49€ pP

Hotelbsp. 2 Nächte Westl. Nordland ab 77€ pP

Hotelbsp. 3 Nächte Akureyri ab 120€ pP

Hotelbsp. 2 Nächte Egilsstaðir ab 89€ pP

Hotelbsp. 2 Nächte Südland ab 92€ pP

Hotelpreisvergleich:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.