12 Tage Karibikurlaub auf Barbados & Trinidad last minute für 1.419€ p.P. mit Flügen & sehr gut bewerteten Unterkünften

Sehr häufig bekommen wir Anfragen zu Kombi-Reisen, also einem Mix aus Badeurlaub, Städtetrip und Aktiv- oder Rundreise. Diese lassen sich nicht so einfach aus dem Katalog buchen wie eine klassische Pauschalreise. Viele Reisebüros bieten zudem individuelle Reisen gar nicht oder nur auf spezielle Nachfrage zu äußerst hohen Preisen an, weil sich damit natürlich nicht so leicht Umsatz machen lässt wie mit 2 Wochen All Inclusive-Urlaub.

Deswegen stellen wir regelmäßig Beispielreisen aus eigener Recherche zusammen, die ihr als Inspiration oder Vorlage für eigene Planungen nutzen könnt. Dadurch lässt sich nicht nur viel Geld sparen, sondern ihr könnt auch eigene Wünsche und Vorstellungen einbauen. Wir sind allerdings selbst kein Reiseveranstalter, sondern betreiben diesen Blog, um euch zu zeigen, dass es gar nicht so kompliziert ist, die einzelnen Bausteine der Reise zu finden und zu buchen.

Gern könnt ihr uns Fragen und Anmerkungen unten in den Kommentaren senden, wir unterstützen euch natürlich gern bei der Vorbereitung eures Traumurlaubs.


Für eine kurzfristige Buchung im März sind die KLM-Flüge nach Barbados und Trinidad erstaunlich günstig, zumal ihr sie gabeln und so gleich 2 Inseln in einem Urlaub besuchen könnt. Fehlt noch der Verbindungsflug zwischen den Inseln und die Unterkünfte, schon habt ihr eine 12-tägige Rundreise schon für 1.419€ pro Person zusammen.

Hinweise und Buchungslinks findet ihr wie immer hier im Artikel zum Selbstplanen. Eure Fragen und Anmerkungen beantworten wir gern unten in den Kommentaren.

Kostenübersicht Beispielreise (pro Person)

Günstige Gabelflüge nach Barbados und Trinidad buchen

Den besten Preis bietet KLM momentan von Frankfurt schon ab 510€ im Tarif mit Handgepäck (Kabinentrolley + kleine Tasche oder Rucksack). Aufgabegepäck könnt ihr für etwa 50€ pro Strecke hinzu buchen falls nötig. Die Verbindung klappt auch von den meisten anderen deutschen Abflughäfen, teilweise aber mit deutlichem Aufpreis. Wir haben euch die besten Optionen unten aufgeführt.

Umsteigen müsst ihr in Amsterdam, von wo aus der Langstreckenflieger dann zunächst Barbados ansteuert. Nach einem kurzen Stopp dort geht es weiter nach Trinidad und wieder zurück nach Europa. Leider lässt sich der kurze KLM-Flug zwischen Barbados und Trinidad weder einzeln buchen noch in eine Multistop-Reservierung integrieren. Ihr müsst also wie unten aufgeführt einen Extraflug dafür buchen.

Theoretisch könnt ihr die Reihenfolge auch tauschen und zuerst Trinidad und danach Barbados besuchen, finanziell macht das keinen großen Unterschied. Aufgrund der Flugverbindung würdet ihr dann aber drei Mal zwischen Trinidad und Barbados hin und her fliegen, weil KLM aus Amsterdam kommend immer zuerst nach Barbados fliegt.

Der Preis für normale Hin- und Rückflüge nach Barbados oder Trinidad liegt ebenfalls bei etwa 500€, falls euch eine der Inseln reicht.


Flugpreisvergleich:


Günstige Flüge zwischen Barbados und Trinidad buchen

Caribbean Airlines bringt euch für etwa 100 bis 150 Euro von Barbados nach Trinidad mit mindestens einer täglichen Verbindung. Wirkliche Alternativen dazu gibt es auch nicht, so dass ihr nicht viel am Preis optimieren könnt außer etwas flexibel beim Flugtag zu sein.

Flugbsp. Barbados – Trinidad ab 104€ pP

Hotel-Empfehlungen auf Barbados und Trinidad

Unsere Empfehlung: Verteilt euren Urlaub zwischen Barbados und Trinidad etwa im Verhältnis 2:1, bei 12 Tagen wie hier also 8 Nächte auf Barbados und 4 Nächte auf Trinidad. Das mag zunächst komisch klingen, da Trinidad viel größer als Barbados ist. Aber zu einem Karibikurlaub gehören für die meisten Reisenden natürlich schöne Sandstrände. Und von denen gibt es auf Barbados deutlich mehr als auf Trinidad.

Nehmt euch eine schöne Ferienwohnung in kurzer Fußlaufweite zum Strand auf Barbados. Im Idealfall sind auch Restaurants, Cafés, Bars und zumindest ein Supermarkt nicht weit entfernt, so dass ihr je nach Lust, Laune und Budget zwischen Selbstversorgung und Ausgehen wechseln könnt. Die Gegend um Christchurch ist dafür perfekt, zudem auch nicht weit vom Flughafen, so dass der Transfer schnell erledigt ist.

Wenn ihr euch auch die anderen 80 Sandstrände der Insel anschauen wollt, könnt ihr euch für den kompletten Zeitraum oder tageweise einen Mietwagen nehmen, zwingend erforderlich ist er bei sorgsamer Auswahl der Unterkunft aber nicht.

Hotelbsp. 8 Nächte Barbados ab 490€ pP

Auf Trinidad spricht momentan nichts gegen etwas Luxus, zwischen 150 und 200 Euro kosten die Hotels der gehobenen Kategorie wie Hilton, Marriott, Hyatt oder Radisson aktuell für März. Zudem liegen diese alle rund um Port of Spain, also nicht weit vom Flughafen und perfekt, um Tagesausflüge über die Insel zu machen.

Hotelbsp. 4 Nächte Trinidad ab 315€ pP

Hotelpreisvergleich:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.