Langes Wochenende Andalusien: Mini-Rundreise von Malaga nach Sevilla für 189€ p.P. mit Flügen, Hotels und Bustickets

Kurztrips nach Spanien findet ihr überall, egal ob Reisebüro, Schnäppchenseiten, direkt bei einem Veranstalter oder sogar bei den Fluggesellschaften, die immer häufiger passend zur Flugbuchung auch gleich ein Hotel hinterher empfehlen. Die Konkurrenz ist groß, Preise vergleichen ist ein Muss, sich unter hunderten Hotels zu entscheiden oft ein Graus.

Deswegen widmen wir uns lieber einem Thema, das es bisher noch nicht so wirklich in den Mainstream geschafft hat. Denn dank zahlreicher guter Flugverbindungen kann man ein langes Wochenende auch für eine kurze Rundreise genutzt werden.

Die Vorteile liegen auf der Hand: Wenn man nicht zu tief in die Kultur eintauchen möchte, sind 3 Tage Sightseeing für eine Stadt schon recht lang. Jeden Tag in einer neuen Stadt aufzuwachen, scheint dagegen vielen Urlaubern Spaß zu machen, wie man gut an der Beliebtheit von Kreuzfahrten sehen kann. Und man hat die Chance, Regionen kennenzulernen, in denen man vermutlich keinen längeren Sommerurlaub verbringen würde. Preislich macht es zudem keinen Unterschied gegenüber einem normalen Städtetrip. Lediglich das tägliche Kofferpacken ist gewöhnungsbedürftig. Aber das ist ja bei jeder Rundreise so. Und in 3 Tagen braucht ihr vermutlich nicht so viele Klamotten.

Wir haben euch als Beispiel, zur Inspiration oder als Planungshilfe eine Mini-Rundreise von Malaga nach Sevilla mit Stopp in Ronda über ein langes Wochenende von Donnerstag bis Sonntag zusammengestellt. Für 189€ pro Person habt ihr die Flüge, drei Übernachtungen in zentralen 4* Hotels und die Bustickets zwischen den Städten dabei.

Kostenübersicht Beispielreise (pro Person)

Fragen und Anmerkungen zur weiteren Planung könnt ihr uns gern in den Kommentaren stellen. Alternativ übernehmen wir auch gern die Recherche und Organisation für euren Traumurlaub. Schreibt uns einfach eine Nachricht mit den Rahmenbedingungen.

Individuelle Reise planen…

Günstige Flüge nach Malaga und Sevilla buchen

Ryanair fliegt von Köln und Karlsruhe aus sowohl Malaga als auch Sevilla an. Von Köln aus sind die Flugzeiten sogar so perfekt, dass ihr am Donnerstag morgens an die Costa del Sol fliegen könnt und am Sonntagabend zurück von Sevilla. Im besten Fall klappt das für 64€ hin und zurück. Hinzu kommen die üblichen Gepäckgebühren je nach Bedarf. Mit etwas Recherche findet man weitere Termine für unter 100€ auch im April oder Mai. Beispiele findet ihr unten.

Noch günstiger geht es von Karlsruhe. Allerdings klappt es da nicht so perfekt von den Flugzeiten her für ein langes Wochenende, weil ihr abends ankommt und früh morgens zurückfliegt. Deswegen haben wir im Beispiel die Strecke einfach umgedreht, es geht also hinzu nach Sevilla und zurück von Malaga, um die meiste Zeit vor Ort rauszuholen.

Von München fliegt Lufthansa ebenfalls beide spanischen Städte an und ihr könnt sie als Gabelflug in einer Buchung verbinden. Etwas günstiger ist aber, auf der Strecke von oder nach Malaga die spanische Airline Vueling zu nutzen.

Auch von Frankfurt aus könnt ihr beide Ziele mit Lufthansa erreichen. Wir haben euch ein Beispiel für die Gabelflüge unten aufgeführt. Auch hier lassen sich je nach Termin ein paar Euro sparen, wenn ihr von oder nach Malaga mit Ryanair fliegt. Richtig günstig wird es aber erst, wenn ihr die Strecke Frankfurt – Malaga mit Sevilla – Frankfurt-Hahn kombinieren könnt oder wollt.


Flugpreisvergleich:


Hotel-Empfehlungen in Malaga, Ronda und Sevilla

Da ihr überall nur eine Nacht verbringt, solltet ihr vor allem darauf achten, dass euer Hotel im Stadtzentrum, nahe zu Sehenswürdigkeiten, Restaurants und Bars liegt. Beim Hotelpreisvergleich von Trivago könnt ihr die maximale Entfernung vom Zentrum als Filter einstellen, was recht praktisch ist.

Rechnen müsst ihr im Winter mit etwa 60 bis 80 Euro pro Nacht für ein zentrales, sehr gut bewertetes 4* Hotel. Die Preise steigen ab April schon deutlich, ab Mai zahlt ihr etwa doppelt so viel. Rund um Feiertage oder Festivitäten kann es zu enormen Engpässen und extremen Hotelraten kommen. Das lässt sich gut am Beispiel von Ronda im Mai sehen. In solchen Fällen lohnt es sich gegebenenfalls, die Route etwas anzupassen, zu drehen oder wie hier Ronda nur zu besichtigen und mit dem Abendbus weiterzufahren.

Wir haben euch jeweils das Hotel mit dem besten Preis-Leistungsverhältnis für die drei Beispieltermine ausgewählt. Im Hotelpreisvergleich unten findet ihr wie immer die volle Auswahl. Vom Budget her lässt sich noch einiges sparen, wenn ihr einfache Hostals oder 3* Hotels auswählt. Auch Apartments gibt es fast überall für recht wenig Geld. Nach oben sind selbstverständlich keine Grenzen gesetzt.




Hotelpreisvergleich:


Bus-Tickets von Malaga nach Ronda und Sevilla

Natürlich könnt ihr euch auch einfach einen Mietwagen nehmen, um von Malaga nach Sevilla oder umgekehrt zu fahren. Allerdings berechnen euch die meisten Anbieter eine nicht unerhebliche Einwegmietgebühr dafür, dass ihr das Auto nicht zur gleichen Station zurückbringt. Wer sich also so gar nicht mit öffentlichen Bussen anfreunden kann, bucht besser die Flüge hin und zurück nach Malaga oder Sevilla, startet und beendet die Tour jeweils dort.

Generell sind Fernbusse in Spanien ein beliebtes Verkehrsmittel gerade für mittlere Distanzen, vor allem dort, wo es keine direkten Bahnverbindungen gibt. Auf dem Markt tümmeln sich jede Menge Anbieter, einige regional, andere auch überregional, die aber selten in direkter Konkurrenz zueinander fahren.

Informationen zu den Fahrplänen online zu bekommen oder sogar gleich Tickets zu buchen, ist dagegen noch etwas unterentwickelt. Wenn überhaupt klappt es meist nur auf Spanisch (kein Problem mit Google Translate in Chrome) und meist auch nur maximal 4 Wochen im Voraus.

Auf den meisten Strecken sind aber die Fahrpläne schon seit Jahren beständig und deshalb mit +/- 1 Stunde Puffer ganz gut planbar. Der beste Anlaufpunkt ist der Busbahnhof, in den meisten spanischen Städten ein modernes Terminal mit ausreichend englischsprachigem Personal.

Für die Strecken Malaga – Ronda (ALSA) und Ronda – Sevilla (DAMAS) lassen sich tagesaktuelle Fahrpläne online finden, bei ALSA auch buchen. Da die Preise aber fix sind, macht es keinen Unterschied, wenn ihr erst vor Abfahrt Tickets kauft.

Bsp. Bus Malaga – Ronda – Sevilla ab 23€ pP

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.