Sommer-Rundreise durch Portugal: 2 Wochen für 699€ p.P. inkl. Flügen, Mietwagen und top bewerteten 4* Hotels und Gästehäusern

So wie Lissabon ganz klar Portugals Nummer 1 für Städtereisen ist, so fliegt man für einen Badeurlaub fast immer an die Algarve. Das ist fast schon etwas schade, denn abgesehen von Porto haben gerade die vielen Kleinstädte zwischen den beiden Metropolen einen unglaublichen Charme. Und natürlich gibt es auch tolle Strände am Atlantik. Das Wasser ist ein oder zwei Grad kühler, die Wellen sind deutlich höher, aber es sind auch viel weniger Leute dort.

Und es ist dank der überschaubaren Ausdehnung des Landes problemlos möglich, beide Welten Portugals in einem zweiwöchigen Urlaub kennenzulernen. Die passende Rundreise dafür haben wir euch hier beispielhaft zusammengestellt.

Für 699€ pro Person, bei Kostenteilung zu zweit, bekommt ihr Flüge, einen kleinen, voll versicherten Mietwagen sowie 14 Nächte in hervorragend bewerteten 4* Hotels und Gästehäusern. Und das in der zweiten Juli-Hälfte, also schon mitten in den Sommerferien in vielen Bundesländern, für etwas mehr natürlich auch im August. Juni und und September sind preislich sogar noch günstiger.

Alle Details, Beispiele und Buchungslinks zum Anpassen und Nachbauen findet ihr hier im Artikel. Gegenüber einer Pauschalreise mit ähnlichen Leistungen spart ihr zu zweit einen vierstelligen Betrag. Und wenn euch der Aufwand zu viel wird, schreibt uns eure Wünsche in eine Mail.

Nachricht schreiben

Günstige Flüge nach Portugal buchen

Im Wesentlichen habt ihr je nach Abflugort die Wahl zwischen Lufthansa, Eurowings, TAP und Ryanair, um nonstop nach Lissabon zu fliegen. Die Preise sind aktuell für den Sommer noch sehr gut, schwanken aber natürlich je nach Abflugort und Datum. Deswegen solltet ihr auf jeden Fall immer den Quervergleich zuerst für euren Wunschtermin machen, bevor ihr euch für eine Fluggesellschaft entscheidet.

Preislich liegt natürlich Ryanair mit Ab-Preisen zwischen 50 und 60 Euro ganz vorn. Zum einen kommen aber nur die Flughäfen in Berlin, Köln und Memmingen als Abflugort in Frage. Zum anderen zahlt ihr knapp 100€ für einen Aufgabekoffer hinzu, was die Preise natürlich stark relativiert.

TAP und Lufthansa liegen etwa gleichauf vom Preis wie auch bei den Gepäckzuschlägen. Im besten Fall zahlt ihr knapp über 100€ hin und zurück mit einem Handgepäcktrolley inklusive bzw. ab etwa 160€ mit Aufgabegepäck. Vorteil bei Lufthansa ist natürlich, dass ihr die Flüge auch von fast allen anderen deutschen Abflughäfen mit Zubringer nach Frankfurt oder München buchen könnt und kaum mehr bezahlt.

Von Stuttgart, Düsseldorf und Köln reiht sich außerdem noch Eurowings ein. Hier merkt man die saisonalen Unterschiede schon gewaltig, also den Zuschlag während der Sommerferien in den jeweils rund um den Abflugort liegenden Bundesländern. Wenn ihr nicht an die Ferien gebunden seid, geht es ab 88€ bereits los. Mit Gepäck dann ab etwa 150€.

Natürlich könnt ihr die Rundreise auch in Porto oder Faro starten, wenn die Flüge dorthin für euch günstiger sind. Solltet ihr nur hohe Preise nach Lissabon finden, probiert diese beiden Airports als Alternative.

Flugpreisvergleich:


Günstigen Mietwagen in Portugal buchen

Theoretisch könntet ihr in den ersten zwei Tagen auf den Mietwagen verzichten, da er vermutlich beim Bummel durch Lissabon die meiste Zeit nur auf dem Parkplatz steht. Aber preislich macht das kaum einen Unterschied und natürlich macht es auch Spaß, über die Ponte 25 de Abril hinüber zur Cristo-Statue mit dem Auto zu fahren. Auch Ausflüge in die Umgebung, vor allem nach Sintra, sind so viel einfacher planbar.

Nehmt ihr das Auto direkt nach Ankunft entgegen und behaltet es für 2 Wochen, kostet euch ein Kleinwagen im Beispielzeitraum knapp 300€. Wichtig ist, dass ihr die Versicherungen ohne Selbstbeteiligung abschließt, die Tankregelung “vol/voll” und unbegrenzte Kilometer dabei habt. Wenn ihr euch beim Fahren abwechseln wollt, dann natürlich auch den Zusatzfahrer.

Größere Autos als der beispielhafte Peugeot 108 sind selbstverständlich auch verfügbar, bedenkt aber die Parksituation und teilweise äußerst engen Straßen und Gassen in den portugiesischen Kleinstädten. Spritsparender ist es natürlich auch.

*Bsp. 14 Tage Mietwagen von/nach Lissabon ab 145€ pP

Hotels in Portugal buchen

Das Spektrum an möglichen Unterkünften ist enorm breit, wie auch Preisdifferenzen. In den Städten zwischen Lissabon und Porto bekommt ihr sehr gut bewertete 4* Hotels und Gästehäuser locker 50 bis 75 Euro pro Nacht. Wenn ihr abends gern ausgeht und dabei das eine oder andere Glas Wein trinkt, schaut auf die Umgebung, also vor allem, dass ihr genügend Restaurants habt, ohne fahren zu müssen.

Etwas anders sieht es an der Algarve aus. Hier müsst ihr euch zwischen Lage am Strand zu äußerst hohen Preisen (oder mit wenig Komfort) und Hinterland mit gutem Preis-Leistungsverhältnis entscheiden. Da ihr ohnehin einen Mietwagen habt, empfehlen wir eher, damit die kleineren, versteckten Badebuchten anzufahren und euch das Geld für das Hotel am Strand zu sparen.

*Hotelbsp. 3 Nächte Lissabon ab 60€ pP
*Hotelbsp. 1 Nacht Leiria ab 31€ pP
*Hotelbsp. 1 Nacht Coimbra ab 31€ pP
*Hotelbsp. 2 Nächte Porto ab 52€ pP
*Hotelbsp. 1 Nacht Peso da Régua ab 40€ pP
*Hotelbsp. 2 Nächte Évora ab 67€ pP
*Hotelbsp. 4 Nächte Algarve ab 170€ pP

Leave a Reply

Your email address will not be published.