6 Tage im Norden Schwedens von Luleå nach Kiruna für 439€ p.P. mit Flügen, Semi-Privatflug über Lappland und Hotels

Dank guter Flugverbindungen gibt es zahlreiche verschiedene Optionen für eine Rundreise im Norden Schwedens. Die äußerst beliebte Route mit dem Polar-Express von Stockholm aus haben wir euch hier bereits ausführlich beschrieben.

Unsere Strecke heute ist dagegen etwas ungewöhnlicher, was aber daran liegt, dass wir zufällig auf die Möglichkeit gestoßen sind, wie ihr für 10€ in einem Kleinflugzeug mit maximal 9 Plätzen durch Lappland fliegen könnt. Das wollten wir unbedingt einbauen, ist es doch eher ungewöhnlich, dass ihr ein solches Erlebnis zum Ryanair-Preis buchen könnt.

Wie, was und wo findet ihr unten im Artikel zusammengefasst sowie natürlich auch die restlichen Bausteine der Rundreise, ohne die der kurze Flug ziemlich sinnfrei wäre. Ihr verbringt 6 Tage im hohen Norden mit guten Chancen, die berühmten Polarlichter zu sehen und habt selbstverständlich auch ausreichend Zeit für Touren mit dem Hunde- oder Rentierschlitten oder um mit dem Snowmobil oder Skiern durch die Winterlandschaft zu fahren.

Auch die Hotels haben wir für den Gesamtpreis von 439€ pro Person schon eingerechnet. Wenn ihr allerdings im Eis-Zimmer des berühmten ICE HOTEL in der Nähe von Kiruna schlafen wollt, müsst ihr fast nochmal so viel drauflegen. Oder ihr besucht es nur und nutzt das gesparte Geld für etwas anderes.

Kostenübersicht Beispielreise (pro Person)

Plant und bucht ihr die Reise selbst, spart ihr gegenüber einer Pauschale aus dem Reisebüro eine ganze Menge Geld. Dafür lohnt es sich schon, ein bisschen das Internet zu wälzen wie wir finden. Ansonsten nehmen wir euch diese Arbeit auch gern ab und leiten euch durch die verschiedenen Buchungsschritte. Eine kurze Nachricht reicht.

Individuelle Reise planen

Günstige Flüge nach Kiruna und Luleå buchen

Eurowings fliegt im Winter von Stuttgart aus jeweils samstags nach Kiruna und sonntags nach Luleå. Das bietet die Option, einfach beide Strecken zu kombinieren, was dank Oneway-Tarifen auch ohne Aufpreis möglich ist. Je nachdem wie lange ihr in Schweden bleiben möchtet und wie viele der Winterklamotten ihr am Körper und damit nicht im Koffer tragt, desto höher der Aufpreis, den ihr für weiteres Gepäck einplanen müsst. Im günstigsten Tarif ist nur eine kleine Tasche für die Kabine (Personal Item) kostenlos enthalten.

Wenn Stuttgart als Abflughafen und/oder die Termine nicht passen, könnt ihr auch problemlos Umsteigeverbindungen mit SAS über Stockholm buchen. Auch hier kostet Aufgabegepepäck extra und im besten Fall müsst ihr mit etwas über 200€ für Hin-und Rückflug rechnen, meist aber mehr.


Flugpreisvergleich:


Günstige Semi-Privatflüge zwischen Luleå und Pajala buchen

Zugegeben, man muss schon etwas für die Fliegerei übrig haben, um für diesen Kurztrip extra den Abstecher von Luleå nach Pajala zu machen. Aber wie oft im Leben hat man schon die Chance, für 10€ in einem kleinen Flugzeug mit maximal 9 Sitzplätzen zu fliegen?

Möglich ist das, weil Jonair im Auftrag und sicher mit recht großzügigen Subventionen den kleinen, abgelegenen Ort Pajala mit Luleå, und damit der nächst größeren Stadt und dem Rest der Welt verbindet. Die Sparpreise für 99 SEK, also etwa 10€ gibt es an recht vielen Terminen, vor allem wenn ihr etwas Vorlauf habt. Buchen könnt ihr direkt bei der Fluggesellschaft wie unten verlinkt.

Es gibt jeweils einen Flug am frühen Morgen und einen am Abend, der Flugplan ist natürlich für einheimische Pendler und nicht für Flugfans ausgelegt. Das bedeutet auch, dass ihr im Winter nicht viel von der Landschaft seht, im Mittelpunkt steht klar das Erlebnis. Wer auch die Landschaft bestaunen will, muss von Mai bis August kommen.

Flugbsp. JONAIR Luleå – Pajala ab 10€ pP

Hotel-Empfehlungen im Norden Schwedens

Die Hotelpreise in Schweden steigen, je weiter ihr in den Norden kommt. Deswegen solltet ihr nicht verwundert sein, dass selbst ein durchschnittliches 3* Hotel im Norden Preise weit über 100€ pro Nacht aufruft. Aber: Zum einen entspricht ein 3* Hotel in Schweden vom Standard, der Ausstattung und Sauberkeit her locker einem 4* Hotel in vielen südeuropäischen Ländern. Zum anderen habt ihr so gut wie immer das meist recht gut bestückte skandinavische Frühstücksbüffet im Preis inbegriffen. Beides relativiert natürlich den hohen Preis etwas.

Am günstigsten ist noch Luleå, was zum einen daran liegt, dass es hier nur wenige Touristen gibt und die Hotels eher für Geschäftsreisende gedacht sind, von denen auch in Schweden viele noch im Home Office sind und nur sparsam verreisen. Hinzu kommt, dass die Nacht von Sontag auf Montag dabei ist, die ohnehin in der Regel den besten Preis in den meisten Hotels bringt.

Unbedingt rechtzeitig vorab reservieren solltet ihr die Nacht in Pajala. Die Kleinstadt mit nur etwas mehr als 2000 Einwohnern hat nur 2 Hotels, beide mit einer begrenzten Anzahl an Zimmern. Nehmt ihr den Morgenflug von Luleå nach Pajala, könntet ihr die Übernachtung dort auch weglassen und gleich mittags weiter nach Kiruna fahren, Aber zum einen bedeutet der Morgenflug Aufstehen spätestens um 4 Uhr, zum anderen halten wir den Tag in Pajala für perfekt, um in das Leben der Nordschweden hineinzuschauen. Und keine Angst, es gibt im Ort zwei Supermärkte und mehrere Restaurants und Cafés. langweilig wird es sicher nicht.

Das Hotel wird euch sicher ach behilflich dabei sein, den Transfer vom Flughafen Pajala in die Stadt zu organisieren. Denn Taxis warten in der Regel bei einem 6-Sitzer nicht in Scharen vor dem Terminal und dass gerade ein Bus in die Stadt auf der nahen Landstraße vorbei kommt, wäre schon sehr glücklich.

Apropos Bus, mit dem kommt ihr unter der Woche bequem und günstig weiter von Pajala nach Kiruna. 294 Kronen, also etwas unter 30€ kostet die Fahrt und dauert ziemlich genau 3 Stunden. Normalerweise fährt der Bus der Linie 53 um 13:40 Uhr zentral in Pajala ab und ihr könnt die Tickets im Bus per Kreditkarte oder vorab in der App kaufen.

In Kiruna gibt es einige Hotels im Stadtzentrum zu Preisen ab 124€ pro Nacht im Winter. Von dort aus könnt ihr Tagesausflüge in die Umgebung starten, eine der zahlreichen angebotenen Touren buchen oder euch einen Mietwagen nehmen.

Wenn es etwas Besonderes sein soll, können wir euch das recht bekannte ICE HOTEL in Jukkasjärvi empfehlen. Die „normalen“ Zimmer kosten dort allerdings schon über 300€. Wenn ihr in einem der echten Eis-Zimmer übernachten wollt, rechnet mit Preisen zwischen 600 und 700€.

Hotelbsp. 2 Nächte Luleå ab 63€ pP

Hotelbsp. 1 Nacht Pajala ab 57€ pP


Hotelpreisvergleich:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.