Über Weihnachten oder Silvester zum Skifahren in die Hohe Tatra mit Eurowings-Flügen nach Košice ab 104€

Klar, die Skigebiete in den Alpen sind weltbekannt. Aber gerade in den Weihnachtsferien auch sehr teuer und überlaufen. Und ob es in den Mittelgebirgen Deutschlands ausreichend Schnee geben wird, ist wie jedes Jahr nur schwer vorhersehbar.

Als eine ganz spannende Alternative dazu haben sich in den letzten Jahren die Karpaten entwickelt, zum Beispiel die Region der Hohen Tatra in der Grenzregion zwischen der Slowakei und Polen. Bisher war die Anreise dorthin aber recht aufwändig, entweder per Auto oder über Krakau nach Zakopane auf polnischer Seite.

Diesen Winter kommt eine weitere Option hinzu, die sehr viel einfacher ist. Eurowings fliegt mehrmals die Woche von Düsseldorf direkt nach Košice, nur etwa 120 Kilometer südöstlich der Skidörfer auf slowakischer Seite. Und die Preise lassen sich sehen, vor allem wenn man bedingt, dass ihr zum Beispiel am 26. oder 27. Dezember losfliegen könnt und pünktlich am Sonntagabend am 2. Januar zurück seid.

Hotelempfehlungen findet ihr unten natürlich auch. Dazu der Hinweis auf weitere Abflughäfen, die von Austrian Airlines bedient werden, wenn Düsseldorf für euch uninteressant ist. Falls ihr Unterstützung bei der Planung benötigt, könnt ihr uns natürlich gern auch eine Nachricht schreiben.

Individuelle Reise planen

Eurowings fliegt im Winterflugplan ab Ende Oktober nonstop von Düsseldorf nach Košice und bietet damit die schnellste und bequemste Verbindung von Deutschland in die östliche Slowakei. Dort könnt ihr euch mit dem Shuttle abholen lassen, aber auch mit dem Zug weiter in die Skidörfer in den Bergen fahren.

Die Preise starten bei 104€ und sind an fast allen Terminen aktuell noch verfügbar. Mit 20kg Aufgabegepäck landet ihr bei 165€. Wenn ihr euch zu zweit einen Koffer teilt, spart ihr, indem ihr zunächst den Tarif ohne Gepäck bucht und dann anschließend bei Eurowings direkt den Koffer hinzubucht.

Von den meisten anderen deutschen Abflughäfen habt ihr die Alternative mit Austrian Airlines oder Lufthansa zunächst nach Wien zu fliegen und von dort weiter nach Košice mit der österreichischen Lufthansa-Tochter. Auch hier kostet das Gepäck 50€ extra pro Koffer einzeln hinzugebucht oder im nächst höheren Tarif.

Flugpreisvergleich:


Hotelempfehlungen in der Hohen Tatra

Bsp. Vila Polar 27.12. – 2.1.

Bsp. President Hotel Montfort 27.12. – 2.1.

One thought on “Über Weihnachten oder Silvester zum Skifahren in die Hohe Tatra mit Eurowings-Flügen nach Košice ab 104€

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.