Geheimtipp Karpathos: 2 Wochen Sommerurlaub ab 599€ p.P. mit Condor-Flügen (inkl. Gepäck) und top bewertetem & familiärem Hotel mit Meerblick

Kreta, Korfu und Kos tauchen immer ganz oben auf, wenn man an griechische Inseln mit „K“ denkt. Aber Karpathos kennen nur die wenigsten.

Das könnte sich diesen Sommer ändern. Denn Condor fliegt erstmal nonstop auf die sonnige Insel im Südosten Griechenlands. Und das zu aktuell noch sehr fairen Preisen ab 180€.

Lasst euch nicht von den Hotel-Sternen täuschen, Karpathos hat nicht die üblichen 4* All Inclusive-Bunker, die man von Kreta oder Rhodos kennt. Im Gegenteil, hier geht es noch familiär und mit der teilweise leider vergessenen griechischen Gastfreundlichkeit zu. Deswegen bucht man auch kein Halbpension-Büffet, sondern geht in eine der landestypischen Tavernen zum Abendessen. Die Bewertungen beweisen es.

Wir haben euch eine zweiwöchige Beispielreise zusammengestellt, entweder für Ende Juni bis Anfang Juli oder Ende August bis Anfang September. Buchen könnt ihr diese schon ab 599€ pro Person, wenn ihr euch die Kosten zu zweit teilt.

Plant und bucht ihr die Reise selbst, spart ihr gegenüber einer Pauschale aus dem Reisebüro eine ganze Menge Geld. Dafür lohnt es sich schon, ein bisschen das Internet zu wälzen wie wir finden.

Ansonsten nehmen wir euch diese Arbeit auch gern ab und leiten euch durch die verschiedenen Buchungsschritte. Eine Nachricht reicht.

Individuelle Reise planen

Günstige Flüge nach Karpathos buchen (ab 220€ p.P. mit Gepäck)

Condor wagt sich auf die Insel, die bisher nur als Vollcharter im Rahmen von Pauschalreisen in Österreich verkauft wurde. Das bedeutet kurze Reisezeiten, kein Umstieg in Athen, keine Fähren.

Los geht es von München ab bestenfalls 180€ im Economy Light-Tarif, also quasi ohne alles. Was natürlich nicht sehr praktikabel ist. Deswegen werden im Normalfall mindestens 220€ fällig, was aber für die Sommermonate und eine Direktverbindung auch noch ein sehr guter Preis ist.

Gern lenken wir auch hier eure Aufmerksamkeit auf die Business Class ab 350€. Denn hier habt ihr neben einem garantiert freien Mittelsitz auch 30kg Gepäck + 30kg Sportgepäck frei. Hinzu kommt die Sitzplatzreservierung, Essen und Getränke an Bord sowie der Vorabend-Check-in. Selbst wenn ihr nur zwei der Leistungen nutzt, hat sich der Aufpreis gegenüber dem normalen Economy Class-Tarif schon gelohnt. Aber seht selbst.

Komfortklassen im Überblick:

Alternativ zu München geht es auch ab Düsseldorf allerdings zu etwas höheren Preisen ab mindestens 240€. Als Alternative zur Anreise nach München aber sicher trotzdem für viele noch interessant. Ihr könnt für 29,99€ pro Person und Strecke auch nachträglich noch das Rail&Fly-Ticket hinzubuchen, mit dem ihr von eurem Heimatbahnhof auch im ICE und IC zum Flughafen München bzw. Düsseldorf fahren könnt.

Flugtag ist jeweils Dienstag. Zugegebenermaßen nicht ganz perfekt, aber für eine Strecke im Erstbetrieb ist einmal pro Woche auch nicht ungewöhnlich.

Flugpreisvergleich:


Günstiges Hotel auf Karpathos buchen (ab 335€ p.P.)

Aktuell gibt es noch eine recht große Auswahl an kleinen Hotels und Ferienwohnungen für die Sommersaison. Die meisten Urlauber auf Karpathos mögen es etwas ruhiger, weswegen unsere Empfehlung das Arhontiko Hotel in Finiki an der Westküste ist. Das bekommt ihr im Beispielzeitraum schon für 670€ für 2 Wochen im Studio. Pro Person also sind das entsprechend 335€ bei Kostenteilung.

Lasst euch nicht durch unsere Berechnung verwirren. Zwar sind die Flüge ab München etwas günstiger als von Düsseldorf, dafür kostet das Hotel im Beispielzeitraum Ende Juni / Anfang Juli etwa 100€ mehr.

Beispiel ab München:

  • Flüge ab 220€ (mit Gepäck)
  • Hotel ab 379€ p.P.
  • Gesamt: 599€ p.P.

Beispiel ab Düsseldorf:

  • Flüge ab 280€ (mit Gepäck)
  • Hotel ab 335€ p.P.
  • Gesamt: 615€ p.P.

Natürlich gibt es noch viele weitere Optionen. Schaut einfach durch den Preisvergleich unten, in dem ihr mit einer Suchanfrage alle wichtigen Hotelportale auf einen Schlag durchforsten könnt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.