Unsere Hotel-Empfehlung für Sardinien: 1 Woche im top bewerteten 4* Strandresort ab 319€ p.P.

Die Bandbreite an Unterkünften auf Sardinien ist erstaunlich breit. Wer mit kleinerem Budget unterwegs ist, findet einige schöne Campingplätze direkt am Strand oder Ferienwohnungen in den vielen kleinen Städten der Insel. Natürlich gibt es aber auch die absoluten Luxusresorts für die VIPs mit Übernachtungspreisen im vierstelligen Bereich.

Wir haben uns darauf konzentriert, die Nadel im Heuhaufen zu finden. In konkreten Fall also die wenigen bezahlbaren Hotels, die zu den obersten Kategorien gehören. Wo ihr eben viel Luxus bekommt und trotzdem nicht euer Kreditkartenlimit sprengen müsst.

Zwei gute Beispiele dafür sind das La Bitta Resort und der Club Saraceno. Beide gehören zur Kette der Bovis Hotels und liegen im schönen Badeort Arbatax an der Ostküste Sardiniens. Und zwar direkt am Strand. Mit einem Ab-Preis von rund 100€ pro Nacht für 2 Erwachsene inklusive Frühstück sind sie für den gebotenen Standard durchaus ein Schnäppchen. Wir haben euch unten Fotos eingefügt, die das sicher bestätigen. Und auch die Bewertungen lassen keine Wünsche offen.

Beachtet, dass ihr an vielen Terminen mindestens 3 oder sogar 5 Nächte buchen müsst. Und selbstverständlich steigen die Raten zum italienischen Hochsommer hin ab Mitte Juli extrem an, so dass ihr wenn möglich auf die Zeit vor oder nach den Sommerferien ausweichen solltet. Hinweise zur Anreise findet ihr unten im Artikel.


Wenn euch die Einzelbuchung von Flügen und Hotel zu aufwendig ist, könnt ihr beides natürlich auch im Paket als Pauschalreise buchen. Schaut gern in unsere Reiseübersicht aller Veranstalter mit umfangreichen Filtern.


Bsp. 7 Nächte La Bitta Resort ab 319€ pP

Bsp. 7 Nächte Hotel Club Saraceno ab 392€ pP

Günstige Flüge nach Sardinien buchen

Die Lage des Hotels macht sowohl Flüge in den Norden Sardiniens, nach Olbia, als auch nach Cagliari im Süden sinnvoll. Dadurch erhöhen sich natürlich auch eure Chancen auf bezahlbare Angebote von einem eurer Abflughäfen.

Wir haben euch die günstigsten Preise für beide Optionen zur Orientierung unten aufgeschlüsselt. Nutzt am besten Seiten wie Skyscanner für die Recherche und den Preisvergleich der jeweiligen Fluglinien. Im Regelfall müsst ihr zudem mit etwa 30 bis 40 Euro extra pro Strecke für euer Aufgabegepäck rechnen.

Gerade aus dem Süden Deutschlands und natürlich der Schweiz und Österreich ist auch die Anreise mit dem eigenen Auto eine Option. Zahlreiche Fähren verbinden Sardinien mit dem norditalienischen Genua. Von Civitavecchia könnt ihr ebenfalls recht komfortabel übersetzen und die Reise gegebenenfalls mit einem Besuch Roms oder der Toskana verbinden.

Günstigste Flugpreise nach Olbia:


Günstigste Flugpreise nach Cagliari: