Menorca im Sommer: Lufthansa-Flüge schon ab 121€ oder 1 Woche Flug + Strandhotel ab 399€ p.P.

Mallorca möchte sich ändern. Weg vom Image der Partyinsel, hin zu einem nachhaltigen Erholungsgebiet. Ob dies gelingen wird, steht noch in den Sternen. Wer nicht so lange warten möchte, fliegt einfach auf die kleine Schwesterinsel Menorca. Denn dort ist das schon lange Standard.

Das klappt diesen Sommer sogar zu erstaunlich günstigen Preisen. “Schuld” daran ist Lufthansa. Denn Corona bedingt fehlen die Geschäftsreisenden und die größte deutsche Fluggesellschaft muss sich wohl oder übel nach Alternativen, also vor allem klassischen Urlaubszielen, umschauen. Eins davon ist Menorca. Und Flüge gibt es bereits ab 121€ sogar im Juli.

Warum ihr aber sogar ein fast kostenloses Upgrade in die Business Class ergattern könnt und welche Hotels wir euch für euren Sommerurlaub auf der Trauminsel empfehlen, erfahrt ihr in diesem Artikel.

Fragen und Anmerkungen könnt ihr wie immer in den Kommentaren loswerden. Wir selbst bieten die Reisen nicht an, helfen euch aber natürlich gern bei der Planung.

Günstige Flüge nach Menorca buchen (ab 121€ pP)

Direktflüge nach Menorca sind im Vergleich zu Mallorca äußerst rar, was natürlich daran liegt, dass die Insel kein Massenziel ist. Deswegen musstet ihr in der Vergangenheit gerade in den Sommermonaten recht tief in die Taschen greifen, um Flüge dorthin zu ergattern.

Hier kommt euch die neue Ausrichtung von Lufthansa, mehr Urlaubsziele anzusteuern, natürlich entgegen. Denn anders als bei den Billigfluggesellschaften und klassischen Urlaubsfliegern wie TUIfly oder Condor schwanken die Preise bei Lufthansa über das Jahr so gut wie gar nicht, so dass ihr selbst in den Sommerferien vergleichsweise günstig nach Menorca kommt.

Die Gründe dürften darin liegen, dass Lufthansa einen Großteil der Plätze selbst vermarkten muss, während TUIfly und Condor sich auf ihre langjährigen Partnerschaften zu den Reiseveranstaltern verlassen können, die ganze Flieger, zumindest aber einen Großteil der Plätze für Pauschalreisen chartern. Aktuell ist noch unklar, ob Lufthansa der Sprung in das organisierte Massengeschäft ebenfalls gelingt, in dem Fall könnt ihr mit starken Preiserhöhungen zum Sommer hin rechnen.

Die Tarife von Lufthansa unterscheiden sich zumindest auf den Europa-Strecken für Urlauber nicht von den klassischen Angeboten. Den günstigsten Preis gibt es in der Economy Light ohne Aufgabegepäck. Dies kostet einzeln gebucht 25€ pro Strecke extra.

Für die meisten dürfte es sich deshalb eher lohnen, direkt den Tarif Economy Classic zu buchen, lasst euch dazu einfach aus der Suche direkt zu Lufthansa weiterleiten oder startet die Suche gleich dort. Denn neben dem Gepäck ist hier auch schon die Sitzplatzreservierung inklusive, die euch normalerweise mit ca. 15€ pro Strecke Aufpreis berechnet wird.

Allerdings kann man auch im Light-Tarif bei Lufthansa nach wie vor kostenlos einen Sitzplatz beim Online Check-in auswählen. Falls ihr also nur mit einem Koffer zu zweit oder sogar nur mit Handgepäck fliegen wollt, seid ihr mit dem Light-Tarif tatsächlich am günstigsten dran.

Economy-Tarife

Ein spannender, noch recht unbekannter Tipp, ist der Business Saver-Tarif. Dieser ist noch recht neu bei Lufthansa und soll vermutlich Urlaubsreisende anziehen, die etwas mehr Komfort bevorzugen. Der Preis ab 298€ liegt auf dem Niveau, das man in den letzten Jahren in den Sommermonaten auch oft in der Economy zahlen musste, also erstaunlich günstig.

Dafür bekommt ihr unter anderem einen garantiert freien Mittelplatz, eine kostenlose hochwertige Mahlzeit (muss ab Mai in der Economy extra bezahlt werden), Priority Boarding und wenn vorhanden der Zugang zur Lounge und eine schnellere Abfertigung bei der Sicherheitskontrolle. Nicht zu vergessen natürlich 2x Handgepäck und 2x Aufgabegepäck.

Wichtiger Tipp

Anders als in der Economy liegt der Preis für die Business Class aktuell konstant bei ca. 300€. Das führt gerade im August dazu, dass ihr das Upgrade im Vergleich zu Economy Classic fast geschenkt bekommt.


Business Class

Die Flüge starten jeweils samstags ab 8. Mai bis 23. Oktober. Auch wenn die Preise im August etwas höher sind, liegt ihr aktuell immer unter 200€ im günstigsten Tarif. Bedenkt aber, dass ihr für die Business Class dann nur ein paar Euro mehr zahlen müsst, so dass sich das Upgrade noch mehr lohnt.

Wie fast immer bei Lufthansa könnt ihr für einen kleinen Aufpreis die Zubringer von anderen deutschen Airports nach Frankfurt direkt auf das gleiche, also durchgehende Ticket buchen. Je nach Verbindung finden die Flüge auch als Zugfahrten im ICE in Kooperation mit der DeutschenBahn statt. Da es sich in dem Fall aber um ein Lufthansa-Angebot handelt, seid ihr auch bei Verspätung auf der sicheren Seite.

Nicht verschweigen wollen wir euch, dass von Berlin der günstigste Preis mit easyJet besteht ab etwa 100€ hin und zurück. Die Flüge sind natürlich dann nonstop, aber unter Berücksichtigung der neuen, strengeren Gepäckregeln der Billigfluggesellschaft landet ihr am Ende bei einem ähnlichen, teilweise sogar höheren Preis als bei Lufthansa.

Flugpreisvergleich:


Hotelempfehlungen auf Menorca (ab 278€ pP)

Die meisten von euch werden sicher zu den Flügen auch noch eine Unterkunft auf Menorca benötigen. Anders als auf Mallorca sind die meisten Hotels hier eher klein und familiär gehalten, was aus unserer Sicht ein klarer Vorteil ist. Gerade wenn die Erholung im Vordergrund steht.

Unsere Empfehlung für das kleinere Budget und direkten Strandzugang ist der Beach Club Son Parc. Die Apartment-Anlage ist perfekt für Selbstversorger und auch Familien zu Preisen ab 278€ pro Person für die Woche im Juli aus dem Beispielzeitraum oben. Natürlich könnt ihr auch mit Frühstück (ab 335€) oder Halbpension Plus (ab 426€) buchen, wenn ihr lieber ins Restaurant geht.

Wer ein eher auf Erwachsene ausgelegtes Hotel bevorzugt, sollte sich das Grupotel Mar de Menorca anschauen. Dort bekommt ihr die Woche mit Frühstück ab 379€ pro Person im Juli. Wobei sich hier die Aufpreise für Halbpension (ab 488€) und vor allem All Inclusive (ab 524€) so richtig lohnen. Zum Strand sind es auch hier nur 400 Meter.

Gesamtpreis für Flüge und Hotel

Zusammen mit den Flügen könnt ihr also 1 Woche Menorca-Urlaub schon ab 399€ pro Person buchen, wenn ihr euch die Kosten zu zweit teilt. Aber selbst die Luxus-Variante mit Flügen in der Business Class und All Inclusive ist für die Hauptsaison mit 822€ pro Person noch sehr preiswert.


Leave a Reply

Your email address will not be published.