Kap Verde last minute: Direktflüge nach Sal oder Boa Vista mit TUIfly ab 253€ inkl. Aufgabegepäck

Kap Verde (oder landessprachlich Cabo Verde) ist eine ehemalige portugiesische Kolonie vor der Westküste Afrikas. Die aus neun bewohnten Inseln bestehende Republik gehört heute zu den wohlhabendsten und sichersten Ländern in Afrika.

Dank der Lage findet ihr dort ganzjährlich Temperaturen von 20 bis 30 Grad, Regentage sind äußerst selten abgesehen von August bis Oktober. Das Wasser im Atlantik lädt ganzjährig zum Baden ein mit Temperaturen zwischen 22 und 26 Grad.

Trotzdem sind die Kapverdischen Inseln noch recht unbekannt unter europäischen Urlaubern. Wenn ihr das ändern wollt, eignet sich TUIfly für eine verhältnismäßig günstige An- und Abreise von Düsseldorf, Frankfurt, Hannover, Stuttgart und München.

Die beste Suchfunktion für diese Flüge findet ihr bei LTUR, wo ihr bequem sowohl nach Abflughafen als auch Reiselänge und Datum filtern könnt. Als Zielflughäfen stehen sowohl die Insel Sal als auch Boa Vista zur Verfügung. 15kg Aufgabegepäck sind im Preis bereits enthalten, was sicher auch hervorzuheben ist.

Verkehr zwischen den Inseln

Zwischen den einzelnen Inseln der Kapverden fahren Fähren mit nicht immer verständlichen und verlässlichen Fahrplänen. Deswegen empfehlen wir euch gerade bei knappem Zeitplan, besser bei Binter oder Cabo Verde Airlines Inlandsflüge zu buchen, die normalerweise zwischen 50 und 100 Euro inklusive Gepäck kosten.


Flugbsp. nach Sal ab 253€ pP
Flugbsp. nach Boa Vista ab 253€ pP

Hotel-Empfehlung auf Sal (Kap Verde)

Bsp. Melia Dunas 9.1. – 16.1.


Hotel-Empfehlung auf Boa Vista (Kap Verde)

Bsp. Hotel Riu Karamboa 3.1. – 10.1.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.