5 Länder in 5 Wochen: Flugrundreise Malaysia, Thailand, Kambodscha, Vietnam & Indonesien für 811€ zur besten Reisezeit

5 Wochen Urlaub kann sich natürlich nicht jeder nehmen, aber davon solltet ihr euch nicht gleich abschrecken lassen. Denn unsere Beispielreise dient ja nur als Inspiration und lässt sich nahezu beliebig anpassen.

Genauer gesagt geht es um vergleichsweise günstige Flüge von Berlin nach Kuala Lumpur im Winter 2021 mit Qatar Airways. Preise unter 500€ sind zumindest ab der deutschen Hauptstadt sonst sehr rar.

Malaysia hat natürlich auch viele schöne Ecken, ist aber vor allem auch als Heimat von Air Asia bekannt. Die Billigfluggesellschaft ist mit Preisen ab 3€ ihrem Motto „Now everyone can fly“ mehr als gerecht geworden und hat es vielen Familien aus dem Mittelstand in Südostasien überhaupt erst möglich gemacht ab und zu in den Urlaub zu fliegen.

Inzwischen sind viele weitere Low Budget und No Frills Airlines hinzugekommen und haben den Markt verändert. Die schönsten Ecken Südostasiens sind gut und günstig angeboten, so dass die Planung einer Rundreise nicht nur Spaß macht, sondern auch mit kleinem Budget möglich ist.

5 Wochen – 5 Länder

Unsere Beispielreise führt euch zu folgenden Orten:

  • Kuala Lumpur (Malaysia)
  • Penang (Malaysia)
  • Phuket (Thailand)
  • Bangkok (Thailand)
  • Siam Reap (Kambodscha)
  • Phnom Penh (Kambodscha)
  • Vietnam (von Süd nach Nord)
  • Bali (Indonesien)

Zwischen Siam Reap und Hanoi haben wir den Transport offen gelassen. Flüge sind vergleichsweise teurer zwischen den Ländern, aber dann wieder sehr günstig innerhalb Vietnams. Allerdings ist der Wiedervereinigungsexpress, also die Zugfahrt (mit Unterwegshalten) von Ho-Chi-Minh-Stadt nach Hanoi ein Highlight für sich und unbedingt empfehlenswert. Innerhalb Kambodschas und nach Ho-Chi-Minh-Stadt fahren moderne Busse.

Die Geschmäcker sind natürlich sehr verschieden, aber einige Must-Sees haben wir eingebaut. Ihr könnt aber natürlich komplett frei planen und euch auch nur auf ein oder zwei Länder konzentrieren. Ein Visum braucht ihr als deutsche Staatsbürger nur in Kambodscha. In Vietnam, falls ihr länger als 15 Tage bleibt. Zumindest den Regeln vor Corona entsprechend.

Unterkünfte sind in Südostasien sehr günstig. Das macht die Region auch perfekt für Alleinreisende, da der Zimmerpreis weniger stark ins Gesamtbudget fällt und es in vielen Unterkünften Einzelzimmer gibt oder zumindest Ermäßigungen auf den Doppelzimmerpreis.


Alle unsere ausgewählten Flüge zusammen kosten etwas über 800€. Das ist natürlich nur eine Momentaufnahme und als Anhaltspunkt zu verstehen. Die Preise schwanken von Strecke zu Strecke und in der Regel wird es ab etwa 4 Wochen vor Reisebeginn deutlich teurer innerasiatisch.

Nutzt die Links einfach zur Recherche und Planung eurer eigenen Traumreise. Das ist einfacher als es aussieht und macht auch Spaß. Fragen beantworten wir euch natürlich gern unten in den Kommentaren.

Langstreckenflüge Deutschland – Malaysia

Qatar Airways bietet im Moment ab Berlin einen vergleichsweise super guten Preis deutlich unter München und Frankfurt. Das ist in der Regel anders herum, so dass Leute aus Süddeutschland eventuell noch warten und auf bessere Preise spekulieren können.

Gepäck ist im Preis bereits drin wie auch Verpflegung und Bordunterhaltung. Qatar bietet recht umfangreiche Kulanzbedingungen für den Fall einer zweiten Corona-Welle. Ab Düsseldorf ist Singapore Airlines der günstigste Anbieter momentan. Düsseldorf wird von Qatar Airways auch gar nicht angeflogen.


Bsp. Berlin – Kuala Lumpur 21.2. – 1.4.

FRA 561€ / MUC 515€ / DUS 621€

>> FLÜGE BUCHEN


Flüge in Südostasien buchen

Je nachdem, wie viel Konkurrenz auf einer Strecke zwischen den vielen verschiedenen Billigfluggesellschaften und Landesairlines besteht, schwanken die Preise und Inklusivleistungen recht stark.

Zwischen Thailand, Malaysia und Indonesien lohnt es sich kaum, nicht zu fliegen. Denn die Tickets sind oft kaum teurer als Busse und Fähren. Anders sieht es dagegen zwischen Kambodscha und Vietnam aus, wo die Preise vergleichsweise hoch sind.

Bei den Billigfluggesellschaften müsst ihr das Gepäck in der Regel extra zahlen, bei den Nationalgesellschaften ist es dagegen meist drin. Details dazu findet ihr jeweils beim Klick zum Flug auf der Seite der Portale oder Airlines.


Bsp. Kuala Lumpur – Penang 24.2.

>> FLÜGE BUCHEN


Bsp. Penang – Phuket 28.2.

>> FLÜGE BUCHEN


Bsp. Phuket – Bangkok 4.3.

>> FLÜGE BUCHEN


Bsp. Bangkok – Siem Reap 7.3.

>> FLÜGE BUCHEN


Bsp. Hanoi – Bali 24.3.

>> FLÜGE BUCHEN


Bsp. Bali – Kuala Lumpur 31.3.

>> FLÜGE BUCHEN

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.