Jamaika-Rundreise individuell: 2 Wochen für 799€ p.P. mit Direktflügen und allen Unterkünften

Warum ihr euren Urlaub selbst zusammenstellen solltet und wie wir euch dabei unterstützen

Sehr häufig bekommen wir Anfragen zu Kombi-Reisen, also einem Mix aus Badeurlaub, Städtetrip und Aktiv- oder Rundreise. Diese lassen sich nicht so einfach aus dem Katalog buchen wie eine klassische Pauschalreise. Viele Reisebüros bieten zudem individuelle Reisen gar nicht oder nur auf spezielle Nachfrage zu äußerst hohen Preisen an, weil sich damit natürlich nicht so leicht Umsatz machen lässt wie mit 2 Wochen All Inclusive-Urlaub.

Deswegen stellen wir regelmäßig Beispielreisen aus eigener Recherche und Erfahrung zusammen, die ihr als Inspiration oder Vorlage für eure Planungen nutzen könnt. Dadurch lässt sich nicht nur viel Geld sparen, sondern ihr könnt auch individuelle Wünsche und Vorstellungen einbauen.

Wir sind allerdings selbst kein Reiseveranstalter, sondern betreiben diesen Blog, um euch zu zeigen, dass es gar nicht so kompliziert ist, die einzelnen Bausteine der Reise zu finden und zu buchen. Dazu nutzen wir unser Farbsystem, so dass ihr die einzelnen Bestandteile der Reise schnell findet und auf eure Reise übertragen könnt.

Sendet uns Fragen und Anmerkungen oder auch Feedback zum Artikel unten in den Kommentaren senden wir unterstützen euch natürlich gern bei der Vorbereitung und Organisation eures Traumurlaubs.

Schon für 799€ pro Person könnt ihr euch momentan eine kleine Rundreise durch Jamaika zusammenstellen, indem ihr Flüge und Hotels unabhängig voneinander einzeln bucht. Dank ausgeklügelter Metasuchmaschinen ist das kein Hexenwerk und spart euch locker einen vierstelligen Betrag.

Unsere dazu passende Beispielreise startet am 7 Miles Beach von Negril und geht dann weiter über Ocho Rios bis in den Osten Jamaikas nach Port Antonio. Ihr könnt euch dafür ein Auto mieten, aber auch problemlos mit dem Touristenbus fahren, was nicht nur aufgrund der aktuell hohen Mietwagen- und Spritpreise eine gute Alternative ist. Die recht preisgünstigen Unterkünfte der Zwischensaison, die nach Ostern startet und bis vor die Sommerferien reicht, machen einen solchen Urlaub auch für Allreinreisende interessant.

Kostenübersicht Beispielreise (pro Person)

Wie immer findet ihr im Artikel Hinweise und Buchungslinks, um unser Beispiel an eure Termine anzupassen oder euch die Planung eurer eigenen Traumreise zu erleichtern. Fragen und Anmerkungen könnt ihr gern in den Kommentaren unten loswerden. Wir unterstützen euch gern.

Günstige Flüge nach Jamaika buchen

Condor bietet euch aktuell die preisgünstigsten Direktflüge von Frankfurt nach Montego Bay mit Preisen ab etwas über 500€ an ausgewählten Terminen vor allem Mitte Ende Mai bis Mitte Juni. Allerdings ist das der Tarif ohne Gepäck, so dass ihr dieses für 60€ pro Koffer und Strecke noch hinzu buchen müsst, was auch nachträglich geht. Alternativ bucht ihr den nächst höheren Tarif direkt bei Condor.

Eine interessante Alternative ist Brüssel als Abflughafen, vor allem wenn ihr im Westen Deutschlands lebt. Von dort startet TUIfly direkt nach Montego Bay, hinzu mit kurzem Stopp in der Dominikanischen Republik. Spannend ist neben dem äußerst attraktiven Ab-Preis von 380€ auch, dass die belgische TUI-Tochter lediglich 25€ Aufpreis pro Strecke für Aufgabegepäck verlangt.

Nutzt für die Recherche am besten den Flugpreisvergleich unten, der euch einen Querschnitt über alle Optionen für euren Wunschtermin verschafft.

Flugbsp. von Brüssel ab 380€ pP

Flugbsp. von Frankfurt ab 525€ pP

Flugpreisvergleich:


Hotel-Empfehlungen in Jamaika

Hotels und Resorts, aber auch Gästehäuser und Ferienwohnungen in der Karibik liegen preislich vor allem außerhalb der Regenzeiten auf einem überdurchschnittlich hohen Niveau, wenn ihr ein gewisses Komfortlevel, also zum Beispiel einen Pool in der Anlage, nicht unterschreiten wollt.

Wie immer solltet ihr auch auf die Anzahl und natürlich den Inhalt der Bewertungen schauen, um böse Überraschungen zu vermeiden. All Inclusive-Resorts gibt es, unter 250€ pro Nacht werdet ihr aber kaum etwas Brauchbares finden.

Aus dem Grund empfehlen wir euch Mittelklasse-Hotels, Pensionen, Gästehäuser oder Ferienwohnungen mit super Bewertungen und Strandnähe, die ihr zu Preisen zwischen 50 und 70 Euro buchen könnt. Es ist familiärer und ehrlich gesagt fanden wir das allabendliche Wechseln zwischen Restaurants und Bars spannender als die Büffets der Resorts.

Drei Beispiele in Negril, Ocho Rios und Port Antonio findet ihr hier stellvertretend für die Vielzahl an Optionen. Natürlich lässt sich die Aufenthaltslänge anpassen. Oder ihr ändert die Route, so dass sie besser zu euren Plänen passt. So oder so ist die Metasuche von Trivago ein guter Recherchestart, weil ihr mit einer Abfrage alle wichtigen Portale auf einmal durchsucht.

Hotelbsp. 5 Nächte Negril ab 170€ pP

Hotelbsp. 4 Nächte Ocho Rios ab 114€ pP

Hotelbsp. 5 Nächte Port Antonio ab 135€ pP


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.