15 Tage Rundreise Bali & Gili Islands für 895€ p.P. inkl. Flügen mit Singapore Airlines und und top bewerteten Resorts

Warum ihr euren Urlaub selbst zusammenstellen solltet und wie wir euch dabei unterstützen

Sehr häufig bekommen wir Anfragen zu Kombi-Reisen, also einem Mix aus Badeurlaub, Städtetrip und Aktiv- oder Rundreise. Diese lassen sich nicht so einfach aus dem Katalog buchen wie eine klassische Pauschalreise. Viele Reisebüros bieten zudem individuelle Reisen gar nicht oder nur auf spezielle Nachfrage zu äußerst hohen Preisen an, weil sich damit natürlich nicht so leicht Umsatz machen lässt wie mit 2 Wochen All Inclusive-Urlaub.

Deswegen stellen wir regelmäßig Beispielreisen aus eigener Recherche und Erfahrung zusammen, die ihr als Inspiration oder Vorlage für eure Planungen nutzen könnt. Dadurch lässt sich nicht nur viel Geld sparen, sondern ihr könnt auch individuelle Wünsche und Vorstellungen einbauen.

Wir sind allerdings selbst kein Reiseveranstalter, sondern betreiben diesen Blog, um euch zu zeigen, dass es gar nicht so kompliziert ist, die einzelnen Bausteine der Reise zu finden und zu buchen. Dazu nutzen wir unser Farbsystem, so dass ihr die einzelnen Bestandteile der Reise schnell findet und auf eure Reise übertragen könnt.

Sendet uns Fragen und Anmerkungen oder auch Feedback zum Artikel unten in den Kommentaren senden wir unterstützen euch natürlich gern bei der Vorbereitung und Organisation eures Traumurlaubs.

Die Einreise nach Bali ist wieder erlaubt und inzwischen auch stark vereinfacht wurden mit weiteren Lockerungen in Aussicht. Und neben den klassischen Pauschalreisen erfreuen sich auch Kombinationen aus einer Rundreise auf Bali und einem Abstecher zu den benachbarten Gili-Inseln immer größerer Beliebtheit. Deswegen findet ihr hier im Artikel eine Beispielreise, die beides vereint und trotzdem günstiger ist als viele Urlauber allein für den Flug zahlen.

Für 895€ pro Person haben wir neben Flügen mit Singapore Airline auch tolle Hotels und Resorts für euch gefunden. Die 15-tägige Reise liegt zur besten Reisezeit Ende Juni bis Anfang Juli Sie lässt sich aber natürlich an eure Wünsche anpassen. Aufgrund der aktuell äußerst günstigen Hotelpreise lohnt sich ein solcher Urlaub besonders auch für Alleinreisende.

Kostenübersicht Beispielreise (pro Person)

Nach Ankunft auf Bali und Erledigung aller Formalien geht es erst einmal nach Ubud mitten im Inneren der Insel. Von hier aus könnt ihr die berühmten Tempel und Reisterrassen der Umgebung recht einfach als Tagestrip besuchen und in Indonesien ankommen.

Als nächstes fahrt ihr quer über die Insel in den Norden zum Lovina Beach, der vor allem für die fast allabendlichen Delfinbeobachtungen bekannt ist. Hier könnt ihr euch in Ruhe an das Klima und die Zeitverschiebung gewöhnen.

Mit der Fähre fahrt ihr anschließend für wenig Geld auf die Gili-Inseln, die bereits zu Lombok gehören und mit dem Massentourismus auf Bali wenig gemeinsam haben. Schnorcheln, Tauchen, vor allem aber Baden und das 28 Grad warme Meereswasser genießen, ist hier Programm.

Die letzten 5 Nächte empfehlen wir euch noch für Nusa Dua im Süden Balis zu reservieren. Die dortigen Luxushotels sind momentan super günstig buchbar und im Vergleich zu Kuta geht es eher ruhig und entspannt zu.

Fragen und Anmerkungen zur Reise könnt ihr gern in den Kommentaren loswerden. Im Artikel findet ihr Hinweise und Buchungslinks, um den Urlaub an eure Wünsche anzupassen.

Günstige Flüge nach Bali buchen

Das beste Preis-Leistungsverhältnis nach Bali bekommt ihr momentan bei Singapore Airlines von München mit Preisen für etwas unter 700€. Das ist natürlich immer noch viel Geld, aber Bali liegt nun einmal so weit von Deutschland entfernt, dass es nicht einmal Direktflüge gibt. Und immerhin seid ihr mit einer der besten Airlines der Welt unterwegs.

Auf dem Hinflug müsst ihr zum Bestpreis bei fast allen Verbindungen einen längeren Stopp in Singapur in Kauf nehmen, den ihr aber natürlich zur Besichtigung der Stadt nutzen könnt. Für bessere Flugzeiten zahlt ihr mindestens 750 Euro.

Gepäck, Verpflegung und Bordunterhaltung ist natürlich im Preis drin. Von Frankfurt aus zahlt ihr generell etwas mehr. Von Berlin aus könnt ihr mit dem Billigflieger Scoot, einer Tochter von Singapore Airlines zu ähnlichen Preisen, aber mit weniger Komfort und Inklusivleistungen fliegen.

Flugbsp. von München ab 671€ pP

Flugpreisvergleich:


Hotel-Empfehlungen auf Bali und den Gili Islands

Die Hotelpreise auf Bali wie auch den Gili-Inseln sind weiterhin auf einem historisch niedrigen Niveau. Das wird sich vermutlich recht schnell ändern, sobald die Einreisebeschränkungen komplett gelockert werden. Deswegen empfehlen wir, zumindest vorsorglich schon einmal Hotels auszusuchen. Wer sich unsicher ist, findet auch ausreichend Auswahl mit kostenlosem Storno.

Unsere Empfehlungen sind eher im oberen Segment einzuordnen, denn aktuell lohnt es sich nicht wirklich, am Komfort zu sparen. So zahlt ihr für ein Strandresort im Normalfall nicht mehr als 50€ pro Nacht, oft noch deutlich weniger. Und selbst eine Pool-Villa in Ubud könnt ihr momentan für unter 30€ buchen.

Mit dem Mix aus der Metasuche von Trivago und booking.com fällt die Recherche recht leicht. Zudem habt ihr unzählige Filter, um die Ergebnisse je nach Wunsch und Budget weiter einzugrenzen.

Hotelbsp. 3 Nächte Ubud ab 38€ pP

Hotelbsp. 3 Nächte Lovina Beach ab 51€ pP

Hotelbsp. 4 Nächte Gili Islands ab 68€ pP

Hotelbsp. 4 Nächte Nusa Dua ab 67€ pP

Hotelpreisvergleich:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.