15 Tage – 2 Inseln: Seychellen-Reise für 1.129€ p.P. mit Flügen, Unterkünften auf Mahé und Praslin sowie Fährtickets

Auch wenn die Seychellen zu den exklusiveren Urlaubszielen zählen, ist ein Urlaub dort gar nicht so unbezahlbar, wie man vielleicht meint. Vor allem dann, wenn ihr einen großen Bogen um die unserer Meinung nach völlig überteuerten Luxusresorts von Hilton, Marriott und Co. macht.

Stattdessen empfehlen wir euch die vielen kleinen Gästehäuser, Pensionen und Ferienwohnungen, die es überall auf den Inseln gibt. Die Bewertungen dort sind aufgrund der gesünderen Erwartungshaltung oft ohnehin viel besser als in den Resorts. Viele haben einen Pool, den ihr oft für euch allein habt. Und bis zum nächsten Strand ist es auf den Seychellen ohnehin meist nicht weit.

Bei einem Aufenthalt von 2 Wochen oder länger lohnt es sich, neben der Hauptinsel Mahé auch einen Abstecher nach Praslin zu machen. Beides lässt sich mit den zuverlässig verkehrenden Fähren auch gut kombinieren.

Wir haben daraus eine Beispielreise für euch zusammengestellt, die ihr für 1.129€ pro Person buchen könnt. Neben den Flügen sind 14 Nächte in top bewerteten Unterkünften sowie die Fährtickets schon eingerechnet.

Kostenübersicht Beispielreise (pro Person)

Wie immer findet ihr im Artikel Hinweise und Buchungslinks, um unser Beispiel an eure Termine anzupassen oder euch die Planung eurer eigenen Traumreise zu erleichtern. Fragen und Anmerkungen könnt ihr gern in den Kommentaren unten loswerden.

Wenn ihr eine solche Reise lieber als Komplettpaket buchen wollt, schaut bei Journaway nach dem Island Hopping Seychellen.


Günstige Flüge auf die Seychellen buchen

Den besten Preis auf die Seychellen bekommt ihr aktuell fast immer bei Etihad. Hin- und Rückflug gibt es von München ab 459€, von Frankfurt ab 566€. Gepäck, Verpflegung und Bordunterhaltung sind schon dabei.

Verfügbare Termine zu dem preis lassen sich recht viele finden bis Ende Juni mit Rückflug spätestens Mitte Juli. Behaltet im Hinterkopf, dass bis April noch Regenzeit ist. Wobei diese nicht so heftig ausfällt wie in Südostasien.

Flugbsp. von Frankfurt ab 566€ pP

Flugbsp. von München ab 459€ pP

Flugpreisvergleich:


Hotel-Empfehlungen auf Mahé und Praslin

Die Vielfalt an Übernachtungsmöglichkeiten ist erstaunlich groß, so dass sich nicht nur Superreiche einen Urlaub dort leisten können. Trotzdem empfehlen wir euch bei der Auswahl darauf zu achten, dass der Weg zum nächsten Strand überschaubar fußläufig ist.

Die urigen Busse auf den Inseln dürfen inzwischen auch von Touristen wieder benutzt werden, weshalb ein Mietwagen aus unserer Sicht nicht zwingend notwendig ist. Falls ihr dennoch einen benötigt, könnt ihr hier nach den aktuellen Preisen für euren Zeitraum schauen. Die meisten Unterkünften organisieren euch ebenfalls einen Mietwagen tageweise oder für den ganzen Aufenthalt.

Unsere Empfehlungen findet ihr hier, dazu den Link zu vielen weiteren Optionen je nach Budget, Geschmack und Interesse. Die jeweils 7 Nächte auf Mahé und Praslin kommen so auf insgesamt nicht einmal 600€ pro Person, wenn ihr euch die Kosten zu zweit teilt.



Hotelpreisvergleich:


Fähre von Mahé nach Praslin buchen

Um von der Hauptinsel Mahé nach Praslin zu kommen, könnt ihr zwischen der Schnellfähre und einem kurzen Inlandsflug wählen. Wir empfehlen euch die erste Option, denn zum einen seid ihr mit dem Boot insgesamt genauso schnell, habt keinen Stress mit dem Gepäck und günstiger ist es auch. Zudem kämpft Air Seychelles finanziell weiterhin massiv mit den Corona-Auswirkungen.

Nach aktuellem Plan gibt es zwei tägliche Verbindungen, so dass ihr morgens nicht allzu zeitig raus müsst. Hin- und Rückfahrt bekommt ihr in der einfachsten Sitzplatzkategorie für etwa 120€ pro Person.

Bsp. Fähre Mahé – Praslin uz. ab 122€ pP

One thought on “15 Tage – 2 Inseln: Seychellen-Reise für 1.129€ p.P. mit Flügen, Unterkünften auf Mahé und Praslin sowie Fährtickets

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert