Unser Geheimtipp für Dubai: 1 Woche im 5* Dukes The Palm Resort by Barceló ab 429€ p.P.

Sehr häufig bekommen wir die Frage gestellt, welches Hotel wir Urlaubern in Dubai empfehlen, die sowohl Badeurlaub als auch etwas von der Stadt sehen möchten. Denn es gibt zwar tausende Unterkünfte in der Metropole, aber nur recht wenige direkt am Strand. Und diese sind fast alle äußerst kostspielig.

Unsere Antwort darauf ist das Dukes The Palm, das zur Barceló-Kette gehört. Es liegt mitten auf der künstlich aufgeschütteten Sandpalme. Ihr habt Zugang zum privaten Strand und den großzügigen Pools. Gleichzeitig befindet sich gegenüber des Hotels die neue Nakheel Mall, in der ihr eine Station der Monorail findet, die euch in kürzester Zeit ans Festland bringt, wo ihr in die Tram und Metro umsteigen könnt.

Aura Skypool
Der zumindest aktuell höchste Infinitypool der Welt ist der Aura Skypool. Ihr findet ihn im The Palm Tower keine 5 Fußminuten vom Hotel entfernt. Auch wenn der Eintritt mit mindestens 50€ nicht gerade günstig ist, könnt ihr ihn aber anders als in vielen anderen Orten auf der Welt auch ohne Buchung eines teuren Hotelzimmers nutzen.
Alle Informationen sowie die verschiedenen Pakete und Preise findet ihr hier.


Trotz der exklusiven Lage und 5* Luxusstandard sind die Preise nicht so abgehoben wie die der anderen Resorts auf der Palme. Und auch ein wichtiger Punkt: Das Frühstück ist schon im günstigsten Preis enthalten. Selbst der Aufpreis für Halbpension hält sich mit etwa 20 bis 25 Euro pro Tag durchaus in überschaubaren Grenzen.

Wie in Dubai üblich sind die Preise im Sommer am niedrigsten und im Winter am höchsten. Mitte September bis Mitte Oktober bekommt ihr aus unserer Sicht das beste Preis-Leistungsverhältnis. Denn dann sind die Temperaturen erträglich und die Übernachtungen extrem günstig. Ihr könnt diesen Zeitraum auch jetzt schon bis ins Jahr 2024 im voraus buchen. Zur Orientierung haben wir euch zudem die Preise über den Winter ergänzt.

Aktuell bekommt ihr zudem weitere 15% Rabatt, wenn ihr euch kostenlos für my Barceló registriert und den Frühbucherrabatt nutzt).


Wir stellen euch hier das Hotel einzeln vor, ihr könnt es aber auch zu recht guten Preisen gleich als Pauschalreise inklusive Flügen und Transfers buchen. Dann ist alles in einem Paket. In unserem Preisvergleich findet ihr alle wichtigen Veranstalter im Überblick und könnt bequem nach Reisezeitraum und Abflughäfen filtern.


7 Nächte Dukes The Palm Dubai ab 429€ pP

Bsp. mit Frühstück 7.9. – 14.9.

Nach Weiterleitung zu Barcelo:


Impressionen

Lage des Hotels


Günstige Flüge nach Dubai buchen

Nach Dubai benötigt ihr nur etwa 6 bis 7 Stunden Flugzeit von Deutschland, wenn ihr nonstop unterwegs seid. Das geht täglich mit Emirates von Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg und München oder mit Lufthansa von Frankfurt und München. Die Preise liegen je nach Saison und Abflugtag zwischen 450 und 800 Euro. Mit Emirates habt ihr allerdings deutlich mehr Verbindungen und das Aufgabegepäck ist auch im Light-Tarif schon drin.

Deutlich günstiger, aber natürlich auch weniger komfortabel, sind die unzähligen Umsteigeverbindungen. Einen klaren Favoriten können wir hier nicht benennen. Zum einen weil die Preise je nach Promo und Aktion zwischen 300 und 600 Euro schwanken, zum anderen weil die Flugzeiten auch immer etwas subjektiv sind.

So bevorzugen wir auf dem Hinweg einen Tagesflug, weil die Ankunft am frühen Morgen und das Warten auf den Hotel-Check-in anschließend recht anstrengend sind. Ihr könnt aber natürlich gerade in der Nebensaison auch Glück haben und bekommt euer Zimmer schon vor 10 Uhr. Dann habt ihr euch quasi eine Hotelnacht gespart.

Rückzu finden wir Abflüge am frühen Morgen eher unangenehm, da man aufgrund der Größe des Flughafens von Dubai und der nicht zu unterschätzenden Entfernungen und Staus oft schon 3 bis 4 Stunden vor Abflug im Hotel los muss. Im Zweifel empfehlen wir dann eher einen Nachtflug. Die meisten Hotels erlauben euch, die Einrichtungen bis zum Abend zu nutzen oder bieten gegen Aufpreis einen Late Check-out an.

Nonstop wiederum geht es – aber im Normalfall nur in der Wintersaison – mit Charterflügen nach Dubai. Diese lassen sich auch ohne Hotel einzeln buchen und das Gepäck ist schon dabei. Ihr findet sie recht einfach bei 5vorFlug. Hier werden meist kleinere Maschinen (Narrow Body) eingesetzt, die Sitzplatzabstände sind kleiner und es gibt Verpflegung oft nur gegen Bezahlung. Dafür findet ihr hier oft Verbindungen unter 300€, alternativ auch nach Ras al Khaimah oder Abu Dhabi, was sich vor allem in Verbindung mit einem Mietwagen oder als Rundreise lohnt.

Ein weiterer Geheimtipp ist die Fluglinie Smartwings, die teilweise schon für unter 200€ von Prag aus nach Dubai und zurück fliegt. Auch Luxair von Luxemburg aus hat oft gute Angebote. Von Wien aus gibt es zudem super günstige Verbindungen mit Wizz und Etihad in die Emirate.

Alle Preise und Möglichkeiten findet ihr bequem bei Skyscanner. Nach Eingabe eurer Wunschdaten bekommt ihr alle möglichen Verbindungen und Fluglinien angezeigt.


Flugpreisvergleich:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert