Dubai Last Minute: 3 Tage im 5* Swissôtel in der Altstadt + 5 Tage im 5* Amwaj Rotana Beach Resort für 992€ p.P. inkl. Halbpension und Nonstopflügen mit Emirates

Ein Urlaub in Dubai steht weiterhin hoch im Kurs bei vielen deutschen Urlaubern. Durch die neuen Regelungen ändert sich auch nichts, da man schon bisher einen negativen Test vor dem Hinflug und einen weiteren vor dem Rückflug benötigte.

Wer ganz kurzfristig über Ostern noch in die Emirate düsen möchte, muss aber ziemlich tief in die Tasche greifen und/oder gerade bei den Flüge einiges an Unannehmlichkeiten wie nächtliche Abflüge oder Umstiege in Kauf nehmen.

Besser ist es aus unserer Sicht, auf die kurze aber preislich wieder entspannte Phase zwischen Ostern und Ramadan zu setzen. Denn dann liegen die Preise wieder auf dem aktuell gewohnt niedrigen Niveau, ihr seid noch dort, bevor die Einschränkungen des Ramadan losgehen (auch wenn diese in Dubai nicht so streng genommen werden wie z.B. in Abu Dhabi). Vor allem aber sind die Temperaturen noch auf einem erträglichen Stand. Ab Mitte April steigen die Tageshöchstwerte gefühlt um 1 Grad jeden Tag bis die 50 erreicht sind.

Lasst euch deswegen auch nicht von den verlockenden Angeboten vieler Veranstalter und Reiseportale verleiten. Wer eine Dubai-Reise während des Ramadan bzw. von Mai bis September bucht, sollte sich vorab genau informieren und einschätzen, ob dies ein Traumurlaub oder ein Versteckspiel im Hotelzimmer wird.

Deswegen hier unser Tipp für den Zeitraum nach Ostern bis zum Start des Ramadan am 13. April. Wir empfehlen euch, die Reise zu teilen. Verbringt die ersten Nächte in einem zentral gelegenen Stadthotel, von wo aus ihr alle wichtigen Attraktionen leicht erreicht. Unsere Empfehlung dazu findet ihr unten.

Danach erst geht es an den Strand. Denn einmal da, verliert man bei Temperaturen um die 33 Grad tagsüber recht schnell die Lust, sich mit Tram und Metro oder Bus durch die Stadt zu quälen. Und mag das Taxi fahren oder Uber in Dubai auch vergleichsweise günstig sein, kommen durch die enormen, oft unterschätzten Entfernungen trotzdem ordentliche Summen zusammen.

Unsere Beispielreise kombiniert Flüge mit Emirates, besser geht es aktuell auf der Strecke nach Dubai nicht, mit 3 Nächten im 5* Swissôtel am Umsteigepunkt der beiden Metrolinien in der Altstadt und 5 Nächten im 5* Hotel Amwaj Rotana am Jumeirah Beach. Halbpension ist bei allen 8 Nächten bereits inklusive, weil ihr so deutlich günstiger kommt als abends in ein einfaches Restaurant zu gehen. Nicht ganz 1000€ pro Person werden dafür fällig. Dafür bekommt ihr als Pauschalreise gerade einmal 1 Woche in einem akzeptablen Stadthotel. Mit Strandresort müsst ihr deutlich tiefer in die Taschen greifen. Vor allem, wenn ihr dann auch noch Emirates fliegen möchtet.

Also spart euch die 500 bis 1000 Euro pro Person und stellt euch die Reise einfach selbst zusammen. Oder schreibt uns eine Nachricht und wir unterstützen euch dabei.

Nachricht schreiben

Günstige Flüge nach Dubai buchen

Von allen Flugoptionen zwischen Ostern und Ramadan bietet Emirates aus unserer Sicht das beste Gesamtpaket, auch wenn sie preislich in den Suchmaschinen nicht als erstes auftauchen.

Beachten solltet ihr aber, dass bei Emirates:

  • das Aufgabegepäck schon inklusive ist
  • ihr nonstop von Frankfurt, München, Hamburg und Düsseldorf fliegen könnt
  • als einzige Airline auf allen Strecken Tagesflüge angeboten werden

Besonders die letzten beiden Punkte sind ein wichtiges Kriterium, denn fliegt ihr Lufthansa, KLM, Air France, Swiss, Turkish, Qatar, Gulf Air usw., müsst ihr auf dem Rückflug zwischen 23 Uhr abends und 3 Uhr morgens am Flughafen sein. Das bedeutet zum einen, dass die letzte Urlaubsnacht komplett im Eimer ist und ihr sehr wahrscheinlich ziemlich gerädert zu Hause ankommt, selbst wenn ihr euch die Business Class leistet.

Zum anderen steht ihr vor der Frage, ob ihr für die letzte Nacht noch das Hotel buchen solltet. Tut ihr dies, zahlt ihr voll und nutzt es nur für ein paar Stunden am Abend. Tut ihr es nicht, müsst ihr samt Gepäck spätestens am frühen Nachmittag raus und dann irgendwie den restlichen Tag überbrücken. Beides keine schönen Aussichten.

Wem das nichts ausmacht, der kann einfach unsere voreingestellten Filter in der Flugsuche entfernen und bekommt dann auch die günstigeren Umsteigeverbindungen angezeigt.

*Flugbsp. von Frankfurt ab 435€ pP
Flugbsp. von München ab 437€ pP
Flugbsp. von Hamburg ab 463€ pP
Flugbsp. von Düsseldorf ab 463€ pP

Flugpreisvergleich:


Hotels in Dubai buchen

Es kostet schon einiges an Recherche, die Hotels mit dem besten Preis-Leistungsverhältnis auszuwählen. Die Anzahl an Luxushotels ist unglaublich groß und die Preise aktuell super niedrig. Unser Tipp: Überlegt euch vor der Buchung recht genau, wie euer Traumurlaub aussehen wird.

Für Stadtbesichtigungen eignet sich ein Hotel in der Nähe (also wirklich Nähe!!!) einer Metro-Station. Die rote Linie verbindet den Flughafen mit der Altstadt Deira und führt dann vorbei an der Dubai Mall und dem Burj Khalifa sowie der Mall of Emirates zur Dubai Marina. Dort könnt ihr in eine Tram durch die Marina umsteigen, die auch einen Verknüpfungspunkt zur Monorail hat, die über die künstliche Palme führt.

Die grüne Linie ist nicht ganz so spannend für Touristen. Zumindest kommt damit aber recht nahe an die Souks in der Altstadt, zum Stadtmuseum und zum Dubai Creek. Ideal ist dann natürlich ein Hotel an der Schnittstelle der beiden Linien. Und genau das haben wir für euch zu einem Megapreis gefunden.

Die ersten 3 Nächte geht es ins 5* Swissôtel Al Ghurai. Diese könnt ihr bei TUI mit Halbpension und Gutscheinnutzung für gerade einmal 139€ pro Person buchen. Zwar werdet ihr vom Abendessen am Anreisetag nichts haben. Der Aufpreis lohnt sich trotzdem, da ihr nur mit Halbpension auf den Mindestbestellwert für den Gutschein kommt und selbst dann nur 16€ für das Dinner in einem 5* Hotel zahlt.

Für die 5 Tage im Anschluss sind wir auf die Suche nach einem Strandhotel mit top Preis-Leistungsverhältnis gegangen. Im Vergleich zur Gesamtzahl der Hotels in Dubai sind die mit Strandzugang sehr limitiert. Und selbst wenn es auf der Karte manchmal so ausschaut oder sogar Zimmer mit Meerblick beworben werden, müsst ihr von den meisten Hotels der Stadt ein Taxi nehmen, um baden gehen zu können.

Natürlich könnt ihr euch das berühmte Atlantis The Palm gönnen, wenn ihr das Budget dafür habt. Mit 1.430€ pro Person inklusive Halbpension ist es aber nicht wirklich günstig für die 5 Nächte. Für ziemlich genau 1000 Euro weniger gibt es dagegen das 5* Amwaj Rotana Jumeirah Beach, gar nicht so weit entfernt am Strand auf dem Festland vor der Palme. Für die 418€ hier habt ihr sogar schon Halbpension dabei, müsst euch also maximal um einen kleinen Mittagssnack und die Getränke kümmern. Oder ihr bucht für ca. 150€ mehr pro Person gleich All Inclusive.

*Bsp. Stadthotel 3 Nächte ab 139€ pP

Bsp. Swissôtel Al Ghurai 6.4. – 9.4.

Eingabe Gutschein:

Gesamtpreis nach Gutschein:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.