Ostern auf Mauritius: 2 Wochen schon ab 990€ p.P. mit Flügen und Hotel

Flüge nach Mauritius für 794€ klingt vielleicht erst einmal nicht so sensationell, dass man dazu einen eigenen Artikel schreiben müsste. Deswegen vielleicht noch ein paar Argumente, warum das Angebot hier doch besser ist als man auf den ersten Blick denkt.

Es geht um Ostern. Und viele von euch wissen sicherlich aus schmerzlicher Erfahrung, dass Airlines, Hotels und Reiseveranstalter Ferien- und Feiertagstermine gern dafür nutzen, das Geld wieder reinzuholen, was sie in der Nebensaison durch Rabattaktionen verlieren. Lufthansa und Condor verlangen aktuell weit über 1000 Euro. Und das schon mit Frühbucherrabatt.

Es sind aber auch nicht einfach nur Flüge irgendwann über Ostern. Los geht es am Freitagabend am Wochenende vor den Feiertagen. Und zurück kommt ihr am drauf folgenden Sonntag nach den Feiertagen. Damit habt ihr die vollen 2 Wochen optimal ausgenutzt, was ehrlich gesagt recht selten klappt zum günstigsten Preis. Im besten Fall müsst ihr so nur 8 Urlaubstage nehmen.

Auch die Ankunfts- und Rückflugzeiten finden wir erwähnenswert. Ihr erreicht Mauritius um kurz vor 13 Uhr. Rechnet ihr noch die Einreisekontrolle und den Transfer dazu, seid ihr genau zur Check-in-Zeit um 15 Uhr im Hotel. Auf dem Rückweg geht euer Flieger abends 20 Uhr. Ihr könnt also den kompletten Vormittag auskosten, dann mittags auschecken, noch ein paar Stunden am Pool oder Strand verbringen und dann am Nachmittag zum Flughafen fahren.

Schaut euch zum Vergleich mal die Flugzeiten der Nonstopflüge an. Diese erreichen Mauritius bereits am Morgen, so dass ihr bereits vormittags im Hotel seid. Die Wartezeit bis zum Check-in ist nach der durchgeflogenen Nacht oft grausam lang, selbst wenn ihr den Pool schon benutzen dürft. Rückzu müsst ihr je nach Entfernung zum Flughafen schon recht früh raus, meist reicht es nicht mal mehr für ein Frühstück, damit ihr stressfrei zum Flughafen kommt.

Und es gibt noch mehr Pluspunkte, die für diese Charterflüge mit Turkish Airlines sprechen. Lufthansa hat die Flüge dieses Jahr an die Billigtochter Eurowings Discover abgetreten, mit entsprechend deutlich weniger Service-Leistungen. Condor verlangt schon seit einigen Jahren sogar extra Geld für das Bordunterhaltungsprogramm. Auch alkoholische Getränke müsst ihr bei beiden deutschen Ferienfliegern bezahlen.

Turkish Airlines dagegen bietet noch den vollen Service, selbst auf der kürzeren Strecke bis zum Umstieg in Istanbul gibt es kostenloses Essen und Getränke. Und der Sitzplatzabstand ist in der Regel auch besser als bei Eurowings Discover oder Condor. Außerdem habt ihr deutlich mehr Abflughäfen zur Verfügung in ähnlicher Preislage.

Ein Argument fehlt noch, eigentlich das Wichtigste, warum der Preis von unter 800€ so gut ist. Es gibt ihn nämlich nicht, wenn ihr die Flüge bei Turkish Airlines selbst bucht. dort kosten sie fast 1400 Euro momentan. Sondern ihr greift auf Flugkontingente deutscher Reiseveranstalter, hier Schauinsland, zurück. Diese haben mit den Airlines spezielle Konditionen ausgehandelt und können so die Flüge auf eigene Rechnung verkaufen, wovon ihr hier besonders profitiert.

Unter den Flugbeispielen findet ihr noch unsere Hotelempfehlungen auf Mauritius terminlich passend. Im günstigsten Fall bekommt ihr in der Kombination aus Flug und Hotel 2 Wochen Urlaub für 990€ pro Person bei Kostenteilung zu zweit.


Flugpreisvergleich:


Hotelempfehlungen auf Mauritius

Im Vergleich zu den Malediven oder Seychellen sind die Hotels auf Mauritius erstaunlich günstig. Und ihr müsst dabei auch nicht in einem Hostel schlafen. Ein sehr gut bewertetes 2.5* Hotel, keine 5 Fußminuten vom Strand entfernt, gibt es bei Buchung weit vorab schon für unter 30€ pro Nacht. Dabei müsst ihr auch nicht auf einen Pool in der Anlage verzichten. Und Restaurants, Cafés und Bars gibt es ausreichend in der Umgebung.

Auch wenn ihr ein echtes Strandhotel bevorzugt, wird es nicht so viel teurer. Unten haben wir euch ein 4* Hotel für 86€ pro Nacht rausgesucht, bei dem ihr Halbpension, also Frühstück und Abendessen, schon inklusive habt. Der Aufpreis zu All Inclusive erscheint uns hier aber etwas zu hoch und ihr kommt bei Einzelbestellung an der Bar besser weg.

Solltet ihr ohne All Inclusive nicht auskommen, schaut euch unser drittes Beispiel an. Für 105€ pro Nacht sind dort alle Mahlzeiten und sowohl alkoholfreie wie alkoholische Getränke enthalten.

Natürlich könnt ihr auch den Hotelpreisvergleich unten nutzen, um viele weitere Resorts zu checken. Bei Trivago habt ihr den Vorteil, dass ihr mit einer Abfrage gleichzeitig alle wichtigen Portale durchleuchtet. Außerdem gibt es zahlreiche Filter und die Kartenansicht, um einfacher zwischen den vielen Optionen wählen zu können.

Hotelbsp. 14 Nächte 2.5* Hotel ab 196€ pP

Hotelbsp. 14 Nächte 4* Strandhotel mit Halbpension ab 602€ pP

Hotelbsp. 14 Nächte 3* Strandhotel mit All Inclusive ab 735€ pP

Hotelpreisvergleich:


Fragen und Anmerkungen zur weiteren Planung könnt ihr uns gern in den Kommentaren stellen. Alternativ übernehmen wir auch gern die Recherche und Organisation für euren Traumurlaub. Schreibt uns einfach eine Nachricht mit den Rahmenbedingungen.

Individuelle Reise planen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.