12 Tage Mauritius nur 830€ p.P. mit Lufthansa-Flügen, Ferienwohnung mit Pool und voll versichertem Mietwagen

Mauritius hat sich anders als die Malediven oder Seychellen bisher für Urlauber geschlossen gehalten. Erst wenn die Impfquoten in den wichtigsten Ländern entsprechend hoch sind, plant man den Neustart. Nach aktuellem Stand soll es in den Sommerferien soweit sein.

Lufthansa ist etwas konservativer und fliegt ab Oktober wieder nonstop auf die Trauminsel im Indischen Ozean. Was zudem auch einer der besten Reisemonate für Mauritius ist mit überwiegend trockenen Tagen und nicht allzu heißen Temperaturen.

Genau da hinein fällt auch unsere Beispielreise, mit der wir euch zeigen wollen, dass ein Urlaub auf Mauritius viel günstiger sein kann, als man im ersten Moment vielleicht denkt, wenn man die Bilder der Insel im Kopf hat. Denn abgesehen von den Flügen sind auch die Unterkünfte aktuell recht günstig. Und auch für einen Mietwagen müsst ihr viel weniger ausgeben als aktuell auf Mallorca.

Für 830€ pro Person bekommt ihr das alles in unserer 12-tägigen Beispielreise, die ihr wie immer als Inspiration nutzen könnt für eure eigenen Wünsche und Ideen. Oder ihr überlasst unseren Experten die Planung, lehnt euch gemütlich zurück und freut euch auf den Urlaub. Schreibt uns dazu einfach eine kurze Nachricht.

Individuelle Reise planen

Günstige Flüge nach Mauritius buchen

Lufthansa startet pünktlich zur besten Reisezeit im Oktober wieder mit Flügen nach Mauritius. Die gebührenfreie Umbuchung ist für den Fall, dass Mauritius noch nicht wieder für Urlauber erlaubt ist, weiterhin möglich. Normalerweise storniert Lufthansa in solchen Fällen die Flüge aber komplett, so dass ihr euer Geld zurückbekommt.

Los geht es jeweils Dienstag und Freitag von Frankfurt, zurück Mittwoch und Samstag. Wie immer bei Lufthansa bekommt ihr für einen recht geringen Aufpreis die Zubringerflüge von vielen weiteren deutschen Abflughäfen dazu. Alternativ könnt ihr auch ein Rail&Fly-Ticket für knapp 35€ hinzu buchen für die Bahnanreise nach Frankfurt.

Gepäckgebühren bei Lufthansa nach Mauritius

Auch bei den Flügen nach Mauritius sind jetzt nur noch die neuen, leider nicht mehr sehr verbraucherfreundlichen Tarife der Lufthansa verfügbar. Das bedeutet, dass im günstigsten Tarif nur noch ein Handgepäckstrolley und ein kleiner Rucksack bzw. Handtasche erlaubt sind.

Der Aufpreis pro Gepäckstück beträgt 120€ hin und zurück. Deswegen lohnt es sich ehrlich gesagt nicht, den nächst höheren Economy Basic-Tarif zu buchen. Denn das Gepäck ist der einzige Unterschied zum Light-Tarif, der euch eine Ersparnis von mehr als 120€ bringt.

Zudem habt ihr so die Möglichkeit, das Gepäck unter mehreren Mitreisenden aufzuteilen. Das spart gerade bei Familien einige hundert Euro, wenn nicht jeder einen großen und einen kleinen Koffer benötigt. Vielflieger mit Gold-Status bei einer Star Alliance-Fluggesellschaft haben zudem weiterhin ein Gepäckstück frei.

Unterschied zwischen Light- und Basic-Tarif:

Günstigster Preis im Basic-Tarif:

Aufpreis Gepäck (auch nach Buchung):

Wir haben euch ein 12-tägiges Beispiel Anfang Oktober von Freitag bis Mittwoch herausgesucht. Durch die zwei Wochenenden spart ihr euch je nach Arbeitsstelle im besten Fall vier Urlaubstage.

Flugpreisvergleich:


Hotelempfehlungen auf Mauritius

Je nachdem, wie ihr eure Unterkunft plant, fallen die Kosten aus. Mit großem Abstand am günstigsten ist eine Ferienwohnung. Diese gibt es mit moderner Ausstattung und Pool schon ab 35€ pro Nacht für 2 Personen. Dadurch kommt ihr auf einen Preis von unter 200€ pro Person für 11 Nächte im Beispielzeitraum, wenn ihr euch die Kosten zu zweit teilt.

Mit dem 4* The Address findet ihr auch ein schickes Boutique Hotel als Alternative. Mit Frühstück kosten euch 11 Tage hier 418€ pro Person. Also ebenfalls noch ein sehr günstiger Preis. Ein Mietwagen ist hier wie bei der Ferienwohnung aber zu empfehlen.

Wer direkt am Strand nach einem Resort sucht, muss deutlich tiefer in die Tasche greifen. Mindestens 1000€ pro Person solltet ihr dann einplanen. Hinzu kommen die auch überdurchschnittlich hohen Kosten für die Verpflegung im Hotel. Dafür braucht ihr natürlich nicht jeden Morgen in den Mietwagen steigen, um zu einem Strand zu fahren.

Es gibt noch unzählige weitere Optionen als die hier genannten. Diese bieten aber das aus unserer Sicht beste Preis-Leistungsverhältnis. Natürlich ist auch eine Kombination zum Beispiel aus 7 Nächten Ferienwohnung mit Mietwagen und Erkundung der Insel plus 4 Nächten im Strandresort denkbar und sinnvoll.

Bsp. Ferienwohnung 11 Nächte ab 192€ pP
Bsp. Boutique Hotel 11 Nächte ab 418€ pP
Bsp. Strandresort 11 Nächte ab 1.019€ pP

Günstigen Mietwagen auf Mauritius buchen

Gerade wenn ihr eher einen Urlaub mit Ferienwohnung plant, solltet ihr euch wenn möglich einen Mietwagen nehmen. Dadurch könnt ihr flexibel die schönsten Strände anfahren, die Attraktionen der Insel besuchen, aber eben auch unkompliziert Lebensmittel für die Selbstversorgung einkaufen. Es gibt zwar auch öffentliche Transportmittel, aber die Erkundung damit ist recht beschwerlich.

Einen Kleinwagen bekommt ihr zudem voll versichert und ohne Selbstbeteiligung schon für knapp 250€ für 11 Tage, also gerade einmal 124€ pro Person. Und da die Insel nicht allzu groß ist, halten sich auch die Benzinkosten in Grenzen.

Mietwagenbsp. 11 Tage ab 124€ pP

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.