5* Savoy Palace – The Leading Hotels of the World: 1 Woche im besten Hotel auf Madeira ab 692€ p.P. für Frühbucher

The Leading Hotels of the World ist eine Sammlung luxuriöser Resorts auf der ganzen Welt, die bis ins Jahr 1928 zurückreicht. Das Savoy Palace auf Madeira hat es auf diese exklusive Liste geschafft und gehört damit sicher zu den besten Unterkünften auf der Atlantik-Insel.

Viel Werbung müssen wir also nicht machen, allein die Bewertungen und Weiterempfehlungsraten sprechen eine deutliche Sprache.

Deswegen wollen wir den Fokus hier auf einen ganz anderen Aspekt legen und haben uns mal die Preise näher angeschaut. Und zwar vor allem den Vergleich zwischen Last Minute- und Frühbuchungen am Beispiel vom Herbst 2022 gegenüber 2023.

Preisübersicht Herbst 2022

Preisübersicht Herbst 2023

Es lässt sich ziemlich gut erkennen, dass ihr für das gleiche Datum und die gleiche Leistung teilweise mehr als das Doppelte, mindestens aber 75% mehr bezahlt, wenn ihr kurzfristig bucht statt weit im Voraus. Und mit unter 200€ pro Nacht ist das Preis-Leistungsverhältnis natürlich ein ganz anderes als mit 350€.


Die beste Reisezeit für Madeira geht nach Meinung der Mehrheit der Urlauber von April bis Oktober, auch wenn die Insel sich gern als Ganzjahresziel vermarktet. Im Winter steigt die Zahl der Regentage dann recht schnell an, aus dem Badeurlaub wird dann meist ein Aktivurlaub.

Optimal für das Hotel ist deswegen der Oktober. Die Preise liegen dann schon fast auf dem niedrigsten Level, gleichzeitig habt ihr noch gute Chancen auf viele warme und vor allem regenfreie Tage.

Bsp. 1 Woche Savoy Palace ab 692€ pP

Für die Buchung der Flüge ist es aber noch etwas früh. Wohl erst ab Mitte November wird zumindest ein Großteil der Verbindungen in die Buchungssysteme eingespielt sein. Klassische Linienflüge lassen sich ohnehin erst 11 Monate vor Abreise buchen.

Erfahrungsgemäß könnt ihr aber Preise zwischen 75 und 150 für Billigflieger und Umsteigeverbindungen rechnen. Direkte Verbindungen solltet ihr ab etwa 125€ finden. Hinzu kommen dann jeweils noch 50€ pro Aufgabegepäck.

Auch bei den Flügen gilt aber, je länger ihr mit der Buchung wartet, desto höher wird in der Regel der Preis.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.