Last Minute Malediven: Nonstop-Flüge mit Condor ab 464€ inkl. Aufgabegepäck – 2 Wochen mit 4* Hotel ab 998€ p.P.

Die Einreise auf die Malediven ist schon seit einigen Monaten wieder möglich, wenn ihr euch vorab testen lasst und online registriert. Erfahrungsberichten nach soll der Prozess ingesamt sehr unkompliziert sein.

Aktuell liegen die Infektionszahlen auch so niedrig, dass mit einer Aufhebung der Einordnung als Risikogebiet in den nächsten Tagen durch das RKI und Auswärtige Amt gerechnet werden kann. Entsprechend wäre dann auch nach Rückkehr in Deutschland keine Quarantäne fällig.

Pünktlich dazu hat Condor die Preise für die Nonstop-Flüge von Frankfurt aus massiv gesenkt. Schon für 464€ bekommt ihr im Januar Hin- und Rückflug. Im Februar und März zahlt ihr nur ein paar Euro mehr.

Wenn das spannend für euch klingt, schaut auch ganz unten in den Artikel. Dort haben wir euch unsere zwei aktuell besten Hotelempfehlungen für die Malediven hinzugefügt. Einmal ein 4* Hotel auf der Einheimischeninsel Maafushi. Perfekt, wenn ihr den Inselstaat authentisch und mit kleinem Budget erleben wollt. Denn 2 Wochen könnt ihr so zusammen mit den Flügen schon für weniger als 1000€ pro Person buchen.

Spannend ist aber auch das Royal Island Resort, das aktuell mit All Inclusive-Verpflegung für ca. 200€ die Nacht im Doppelzimmer erhältlich ist. Klingt nach viel Geld, aber hier findet ihr di Malediven wie bei Instagram mit eigener Strandvilla, Verpflegung rund um die Uhr. Natürlich sind auch alkoholische Getränke im Preis eingeschlossen. Für 2 Wochen kommt ihr damit auf etwas über 2000€ pro Person. Ein top Preis, den ihr sonst maximal in den Monsun-Monaten buchen könnt.

Tarife bei Condor

Wie erwähnt handelt es sich hier bereits um den Classic-Tarif in der Economy. Entsprechend sind 20kg Gepäck, das normale Flugzeug-Essen und Softgetränke im Preis drin. Extra zu zahlen sind bei Bedarf Sitzplatzreservierung oder alkoholische Getränke.
Insofern ist es überlegenswert, sich selbst ei Upgrade zu gönnen.

Denn für nur 220€ mehr pro Person bekommt ihr auf Hin- und Rückflug den Premium-Service. Das bedeutet:
– deutlich mehr Beinfreiheit
– Sitzplatzreservierung inklusive
– 25kg Aufgabegepäck
– Premium-Essen
– Alkohilische Getränke kostenlos
– Priority Service
– Vorabend Check-in


Zubringerflüge mit Lufthansa nach Frankfurt sind von einigen Flughäfen möglich, aber recht teuer. Für die meisten dürfte es sich eher lohnen, bei Condor den Zug zum Flug hinzuzubuchen. Das macht euch auch flexibler bei der Anreise zum Beispiel um am Vortag noch den Corona-Test am Frankfurter Airport zu machen.

Weitere günstige Termine haben wir euch aufgeführt, ihr könnt aber mit den zwei Flugtagen recht flexibel kombinieren. Je weiter es auf Ostern zugeht, desto teurer werden die Flüge.

Flugbsp. von Frankfurt ab 464€ pP
Bsp. Premium-Tarif ab 710€ pP
Weitere günstige Termine

(Hin- und Rückflugtermine zu weiteren günstigen Flugtagen kombinierbar)

Viele weitere Termine im Februar und März mit kleinem Aufpreis an folgenden Flugtagen:

Hinflug

  • Montag
  • Samstag

Rückflug

  • Dienstag
  • Sonntag

FLUGSUCHE

Hotelempfehlungen Malediven (ab 534€ pP)

Maafushi ist die bekannteste unter den Einheimischeninseln, die Hotels erlauben. Zudem ist der Transfer vom Flughafen schnell und günstig zu bekommen per Schnellboot. Alkohol darf dort nicht ausgeschenkt werden. Am Bikini-Strand, an dem sich die meisten Hotels befinden, könnt ihr in euren normalen Schwimmklamotten baden. Touren lassen sich dort ebenfalls und deutlich günstiger als in den Resorts buchen.

Alternativ findet ihr auf den Resortinseln das klassische Konzept mit einer Unterkunft pro Insel. Die Preise liegen durch die Bank weg deutlich höher, weswegen sich All Inclusive schon bei ein bis zwei alkoholischen Getränken am Tag lohnt. Halbpension quasi immer, da ihr ja keine Alternative habt als das Hotelrestaurant.

Die Transferpreise hängen von der Entfernung zum Flughafen ab. In der Regel müsst ihr mit 250 bis 300 USD pro Person rechnen und bekommt dafür einen kurzen Inlandsflug und meist eine anschließende Schnellbootfahrt. Die Buchung über das Hotel ist in fast allen Resorts obligatorisch, so dass es kaum lohnt, selbst zu planen. Ohnehin dürfen nicht vom Hotel authorisierte Boote im Normalfall nicht anlanden.

Hotelbsp. Einheimischeninsel ab 534€ pP
Resortbsp. All Inclusive ab 1.442€ pP

Bsp. Royal Island 24.1. – 7.2.

Nach Weiterleitung zu Agoda:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.