Nonstop in die USA: Übersicht aller Direktflüge von Deutschland mit Flugtagen, z.B. New York ab 401€, Los Angeles ab 465€

Die Vorteile eines Direktfluges gegenüber einer Umsteigeverbindung liegen auf der Hand. Ihr spart euch einige Stunden an Flugzeit, ihr habt kein Risiko, irgendwo unterwegs den Anschluss zu verpassen und müsst nicht über riesige Airports flitzen, um pünktlich am nächsten Gate zu sein. Natürlich habt ihr so auch deutlich bessere Chancen, dass euer Gepäck zusammen mit euch ankommt.

Gerade für Flüge in die USA kommt noch ein weiterer Vorteil hinzu. Denn ihr müsst am ersten Flughafen des Landes durch die Einreisekontrolle und euer Gepäck durch den Zoll bringen. Steigt ihr nur um, beginnt dann oft das Zittern, ob man es pünktlich zum Weiterflug schafft. Viel entspannter könnt ihr einer langen Schlange entgegen sehen, wenn der erste Airport der USA auch schon euer Ziel ist.

Um euch die Suche nach Nonstop-Verbindungen zu erleichtern, haben wir euch alle aktuell verfügbaren Direktflüge von Deutschland in die USA rausgesucht und auch gleich die Flugtage ergänzt. Zudem findet ihr jeweils ein günstiges Beispiel zur Orientierung.

Der Artikel wird selbstverständlich fortlaufend aktualisiert. Sollte euch eine Verbindung fehlen oder Daten nicht mehr aktuell sein, schreibt uns gern in den Kommentaren, so dass wir es anpassen können.

Alle Nonstop-Ziele im Überblick:

Beachtet bitte, dass bei allen Fluggesellschaften im günstigsten Tarif kein Aufgabegepäck enthalten ist. Einzige hervorzuhebende Ausnahme ist Singapore Airlines auf der Strecke Frankfurt – New York, wo ihr sogar 2x 23kg kostenlos mitnehmen dürft. Bei Condor und Norse Atlantic müsst ihr dagegen sogar den Kabinentrolley extra bezahlen.

In den meisten Fällen lohnt es sich, direkt bei der jeweiligen Fluggesellschaft den nächst höheren Tarif zu buchen, wenn alle Mitreisenden Aufgabegepäck benötigen. Teilt ihr euch dagegen einen Koffer zu zweit oder braucht zum Beispiel nur für den Rückflug Aufgabegepäck, seid ihr mit dem günstigsten Tarif und Extragepäck gegen Aufpreis in der Regel besser dran.

Die drei großen Flugkooperationen Star Alliance (Lufthansa, United Airlines, Air Canada), Oneworld (British Airways, American Airlines, Finnair, Iberia) und Skyteam (Air France, KLM, Delta Airlines) bieten auf den Nordamerika-Strecken oft gemeinsame Tarife und nutzen die Kapazitäten der Partner im sogenannten Codesharing auch für eigene Fluggäste.

Dadurch könnt ihr viele Flüge zum gleichen oder ähnlichen Preis bei allen Partnern der jeweiligen Allianz buchen, was zum Beispiel wichtig ist, solltet ihr noch Gutscheine haben. Oft werden euch dadurch in der Suche andere Fluggesellschaften angezeigt als tatsächlich durchgeführt. Achtet hier besonders auf den leider oft etwas versteckten Hinweis „operated by“, unter dem ihr die ausführende Airline findet.

Oft lässt es sich auch anhand der Flugnummern erkennen. Zwei- und dreistelligen Flugnummern werden in der Regel von der durchführenden Fluggesellschaft verwendet, vierstellige Flugnummern deuten darauf hin, dass hier ein Codeshare-Agreement dahinter steckt.

Und auch die Flugstrecken geben einen Hinweis darauf. British Airways bedient die Strecke Frankfurt – Dallas nicht selbst, weil weit abseits des Heimatmarktes. Stattdessen fliegt dort American Airlines mit Sitz in Dallas. Und ihr werdet natürlich auch keinen Air France-Flug von Frankfurt nach Atlanta finden. Stattdessen steigt ihr in eine Maschine der Delta Airlines. Zwischen Lufthansa und United ist es deutlich verschwommener, weil beide Fluglinien viele Strecken parallel bedienen. Hier helfen die Hinweise oben zur Identifizierung.

Wichtig neben eher subjektiven Gründen ist die Wahl deshalb, weil bei Nutzung der amerikanischen Fluggesellschaften auf dem Rückweg nach Europa die Fluggastrechte der EU nicht gelten und es in den USA leider kein entsprechendes Gegenstück dazu gibt. Wenn möglich solltet ihr entsprechend versuchen, den Rückflug mit einer europäischen Airline zu buchen. Für den Hinweg mit Abflug aus der EU spielt es dagegen keine Rolle.

Anchorage, Alaska

FRANKFURT

  • Condor DO/SA/SO bis 24.9.22
  • Eurowings Discover MO/DO/SA bis 10.9.22 und ab 1.6.23

Bsp. Frankfurt – Anchorage 3.6. – 17.6.


Atlanta, Georgia

FRANKFURT

  • Delta TÄGLICH
  • Lufthansa MO/MI/DO/SA/SO, ab Ende Oktober TÄGL. AUßER FR

MÜNCHEN

  • Delta TÄGLICH

STUTTGART

  • Delta TÄGLICH ab 9.3.23

Bsp. Stuttgart – Atlanta 20.5. – 4.6.


Austin, Texas

FRANKFURT

  • Lufthansa MO/MI/FR

Bsp. Frankfurt – Austin 7.10. – 21.10.


Baltimore, Maryland

FRANKFURT

  • Condor MO/MI/SA bis 17.9.22

Bsp. Frankfurt – Baltimore 3.9. – 10.9.


Boston, Massachusetts

FRANKFURT

  • Condor MO/MI/FR bis 16.9.22
  • Lufthansa TÄGLICH

MÜNCHEN

  • Lufthansa TÄGLICH

Bsp. München – Boston 13.10. – 29.10.


Charlotte, North Carolina

FRANKFURT

  • American Airlines TÄGLICH

MÜNCHEN

  • American Airlines TÄGLICH
  • Lufthansa TÄGLICH, ab Ende Oktober MO/MI/DO/SA/SO

Bsp. München – Charlotte 5.10. – 12.10.


Chicago, Illinois

FRANKFURT

  • Lufthansa TÄGLICH
  • United TÄGLICH

MÜNCHEN

  • Lufthansa TÄGLICH
  • United TÄGLICH

Bsp. München – Chicago 10.9. – 17.9.


Dallas, Texas

FRANKFURT

  • American Airlines TÄGLICH
  • Lufthansa MO/MI/FR/SA/SO, ab Ende Oktober MO/DI/MI/FR/SO

Bsp. Frankfurt – Dallas 9.9. – 16.9.


Denver, Colorado

FRANKFURT

  • Lufthansa TÄGLICH
  • United TÄGLICH

MÜNCHEN

  • Lufthansa TÄGLICH
  • United TÄGLICH

Bsp. München – Denver 14.5. – 28.5.


Detroit, Michigan

FRANKFURT

  • Delta TÄGLICH
  • Lufthansa MO/MI/FR/SA/SO, ab Ende Oktober TÄGL. AUßER SO

MÜNCHEN

  • Delta TÄGLICH bis 28.9.22

Bsp. München – Detroit 08.10. – 15.10.


Fairbanks, Alaska

FRANKFURT

  • Condor DO bis 8.9.22

Bsp. Frankfurt – Fairbanks 25.8. – 8.9.


Fort Myers, Florida

FRANKFURT

  • Eurowings Discover MO/MI/FR

Bsp. Frankfurt – Fort Myers 21.1. – 4.2.


Houston, Texas

FRANKFURT

  • Lufthansa TÄGLICH
  • United TÄGLICH

MÜNCHEN

  • Lufthansa TÄGLICH
  • United MO/DO/FR/SA/SO (hin) bzw. MI/DO/FR/SA/SO (zurück)

Bsp. München – Houston 7.10. – 21.10.


Las Vegas, Nevada

FRANKFURT

  • Condor DI/DO/SA bis 27.9.22
  • Eurowings Discover MO/DI, ab Ende Oktober MO/DO/SA

Bsp. Frankfurt – Las Vegas 27.9. – 11.10.


Los Angeles, California

BERLIN

  • Norse Atlantic MI/FR/SO (hin) bzw. DI/DO/SA (zurück)

FRANKFURT

  • Condor DI/FR/SO, ab Ende Oktober DO/SO
  • Lufthansa TÄGLICH

MÜNCHEN

  • Lufthansa TÄGLICH

Bsp. Berlin – Los Angeles 16.9. – 1.10.


Miami, Florida

FRANKFURT

  • Lufthansa TÄGLICH

MÜNCHEN

  • Lufthansa TÄGLICH ab 30.10.22

Bsp. München – Miami 14.3. – 28.3.


Minneapolis, Minnesota

FRANKFURT

  • Condor MO/MI/FR bis 19.9.22

Bsp. Frankfurt – Minneapolis 7.9. – 19.9.


New York City, New York & Newark, New Jersey

BERLIN

  • Norse Atlantic TÄGLICH
  • United TÄGLICH

FRANKFURT

  • Condor MO/DO/FR/SA/SO, ab Ende Oktober MO/DO/FR/SA
  • Delta TÄGLICH
  • Lufthansa TÄGLICH
  • Singapore Airlines TÄGLICH
  • United TÄGLICH

MÜNCHEN

  • Lufthansa TÄGLICH
  • United TÄGLICH

Bsp. Frankfurt – New York 12.5. – 19.5.


Orlando, Florida

FRANKFURT

  • Lufthansa MO/MI/DO/SA/SO, ab Ende Oktober TÄGLICH

Bsp. Frankfurt – Orlando 3.3. – 17.3.


Philadelphia, Pennsylvania

FRANKFURT

  • Lufthansa MO/DI/DO/FR/SO, ab Ende Oktober MO/MI/DO/SA/SO

Bsp. Frankfurt – Philadelphia 18.3. – 25.3.


Phoenix, Arizona

FRANKFURT

  • Condor DO/SA bis 29.9.

Bsp. Frankfurt – Phoenix 10.9. – 24.9.


Portland, Oregon

FRANKFURT

  • Condor DI/FR/SO bis 30.9.22

Bsp. Frankfurt – Portland 9.9. – 23.9.


Salt Lake City, Utah

FRANKFURT

  • Eurowings Discover MO/MI/FR bis 104.10.22 und ab 27.3.23

Bsp. Frankfurt – Salt Lake City 2.9. – 16.9.


San Diego, California

MÜNCHEN

  • Lufthansa DI/MI/DO/SA/SO, ab Ende Oktober DI/MI/FR/SA/SO

Bsp. München – San Diego 12.10. – 26.10.


San Francisco, California

FRANKFURT

  • Condor MO/DO/SA bis 24.9.
  • Lufthansa TÄGLICH
  • United TÄGLICH

MÜNCHEN

  • Lufthansa TÄGLICH
  • United TÄGLICH

Bsp. Frankfurt – San Francisco 8.9. – 22.9.


Seattle, Washington

FRANKFURT

  • Condor MO/MI/DO/SA/SO, ab Ende Oktober MO/DO/SA
  • Lufthansa TÄGLICH, ab Ende Oktober TÄGL. AUßER SA

Bsp. Frankfurt – Seattle 11.5. – 25.5.


St. Louis, Missouri

FRANKFURT

  • Lufthansa MI/FR/SO

Bsp. Frankfurt – St. Louis 9.10. – 16.10.


Tampa, Florida

FRANKFURT

  • Eurowings Discover TÄGLICH, ab Ende Oktober MO/MI/FR/SO

Bsp. Frankfurt – Tampa 28.3. – 10.4.


Washington, DC

FRANKFURT

  • Lufthansa TÄGLICH
  • United TÄGLICH

MÜNCHEN

  • Lufthansa TÄGLICH, ab Ende Oktober DI/MI/DO/SA/SO
  • United TÄGLICH

Bsp. München – Washington 10.9. – 17.9.


Flugpreisvergleich:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.