Flüge nach Kolumbien ab 365€ von vielen deutschen Airports (ab 465€ mit Aufgabegepäck)

Update: Noch günstiger mit Air Europa

Zusätzlich könnt ihr ab sofort bei Air Europa noch günstigere Flüge finden. Schon ab 365€ geht es los mit Umsteigestopp in Madrid. Die Gepäckregeln sind ähnlich denen von Air France und Lufthansa. Starten könnt ihr von Düsseldorf, Frankfurt oder München.
Air Europa gehört neuerdings zu Iberia und British Airways, so dass ihr hier von der Konkurrenzsituation der drei großen Allianzen profitiert. Ein weiterer Vorteil: Air Europa hat die günstigsten Preise auch im Juli und August. Wir haben euch unten entsprechende Beispiele ergänzt.


Lufthansa ärgert Air France mit günstigen Preisen ab französischen Flughäfen, entsprechend folgt oft ein Konter mit guten Angeboten von Deutschland. Aktuell klappt das super mit Flüge nach Bogota in Kolumbien, die ihr ab Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg oder München schon für knapp über 400€ buchen könnt. Lufthansa verlangt dagegen mindestens 550€ zu ansonsten ähnlichen Bedingungen.

Zur Auswahl stehen zwei Tarife. In der Light-Variante nur mit Handgepäck. Perfekt, wenn ihr sparsam packt (Backpacker), Gold-Mitglied im Skyteam seid (Aufgabegepäck gratis) oder euch zu zweit einen großen Koffer teilt (Aufpreis fällt nur einmal an). Ab 414€ könnt ihr die Flüge so schon buchen.

Wählt ihr dagegen bei Air France den Standard-Tarif, sind 23kg Gepäck bereits eingeschlossen und es gibt eine Handvoll Meilen mehr. Ansonsten sind die Bedingungen identisch. Preislich landet ihr dann im besten Fall knapp unter 500€.

Spannend sind die Kulanzregeln von Air France, die sogar vorteilhafter für euch ausfallen als bei Lufthansa. So könnt ihr die Flüge nicht nur gebührenfrei umbuchen, es fehlt lediglich die Preisdifferenz an, falls der neue Tarif teurer ist. Sondern alternativ ist auch die Stornierung gebührenfrei. Ihr erhaltet dann einen Gutschein, den ihr bei Nichtbenutzung später wieder zu Bargeld machen könnt.

Bedingung: Buchung bis 31. März 2021 für Flüge bis 30. September 2021.

Die Einreise nach Kolumbien ist aktuell unter Vorlage eines negativen Tests möglich. Momentan ist das Land als Hochrisikogebiet eingestuft. Ihr müsst also vor dem Rückflug nach Deutschland einen Corona-Test machen und nach Heimkehr in Quarantäne. Dies kann sich aber natürlich noch ändern.

Die Flüge sind buchbar Mit Hinflug frühestens am 15. Februar, spätester Rückflug ist momentan der 14. Dezember. Verfügbarkeiten gibt es fast täglich, auch über Ostern. Ab 24. Juni steigt der Preis dann um etwa 200€ wegen den Sommerferien. Ab 7. September seid ihr dann wieder beim günstigsten Preis.

Kolumbien zählt zu den wenigen Ganzjahreszielen. Aufgrund der Topographie ist es nie durchgehend trocken im ganzen Land, aber auch nie komplett regnerisch. Als beste Reisezeiten haben sich vor allem Mitte Juni bis Ende August und Dezember bis März herauskristallisiert.

Mehrere Fluggesellschaften bieten Inlandsflüge im Land an, so dass ihr euch anders als noch vor ein paar Jahren die teilweise anstrengenden und nervenaufreibenden Busfahrten sparen könnt. Auch wenn diese natürlich nach wie vor von vielen zum „Must do“ erklärt werden. Rundreisen sind dadurch inzwischen auch für weniger Erfahrene unkompliziert geworden. Die gefühlte Sicherheit im Land ist deutlich höher als der mitunter schlechte Ruf, der Kolumbien leider immer noch voraus eilt.

Flugpreisvergleich:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.