Flüge nach Rio de Janeiro oder Sao Paulo von Berlin schon für 352€ (zzgl. Gepäck)

Reisen nach Brasilien?

Gleich vornweg gesagt: Brasilien gehört auch aktuell noch zu den Ländern mit den höchsten Corona-Infektionsraten. Dieser Artikel ist nicht dazu gedacht, einen Urlaub während des Karnevals in Rio zu bewerben, sondern wir sehen ihn als reine Information.
Denn wie überall auf der Welt ist die tatsächliche Gefahr sich anzustecken auch in Brasilien regional sehr unterschiedlich und hängt maßgeblich davon ab, wie man sich vor Ort verhält. Zugleich ist nicht jeder, der günstige Flüge nach Brasilien sucht, ein klassischer Urlaubsreisender.


Bei der portugiesischen Fluggesellschaft TAP (Star Alliance) könnt ihr aktuell für den Reisezeitraum Januar bis Mitte Mai (letzter Hinflugtermin 30.4.) Flüge von Berlin nach Brasilien schon für 352€ hin und zurück buchen. Als Zielflughäfen stehen Rio de Janeiro und Sao Paulo zu dem Preis zur Verfügung.

Die Tarifstruktur bei TAP ist etwas komplexer je nach Gepäck- und Komfortwunsch. Im Discount-Tarif habt ihr nur Handgepäck (1x Trolley, 1x persönlicher Gegenstand) dabei. Für 45€ Aufpreis pro Person könnt ihr den Basic-Tarif buchen, bei dem dann 23kg Aufgabgepäck inklusive sind. Wer ca. 100€ mehr pro Strecke in die Hand nimmt, bekommt 2x 23kg Gepäck plus eine Sitzplatz in der EconomyXTRA mit sehr viel mehr Beinfreiheit.

Wenn euch der Discount-Tarif reicht, könnt ihr über eines der teilweise bis zu 50€ günstigeren Flugportale buchen. Wenn ihr den BASIC- oder CLASSIC-Tarif möchtet, lasst euch aus der Flugsuche direkt zu TAP weiterleiten wie unten im Screenshot zu sehen.

TAP Tarifstruktur

Sowohl nach Rio de Janeiro als auch nach Sao Paulo sind aktuell zwei Flugverbindungen an den meisten Tagen geplant, die preislich in der Regel identisch sind. So könnt ihr zum Beispiel nach Rio zwischen einer Ankunft am späten Nachmittag mit Abflug sehr früh am Morgen oder einem Nachtflug wählen. Für Sao Paulo zwischen Ankunft am Nachmittag oder kurz vor Mitternacht. Rückzu geht es dann auf der Langstrecke immer über Nacht. Die Umstiegszeit in Lissabon schwankt je nach Verbindung. In Ausnahmefällen habt ihr auch einen Nachtstopp dort. Es gibt aber zahlreiche Flughafenhotels.

TAP wurde vom portugiesischen Staat bereits während der ersten Corona-Welle finanziell unterstützt. Wie bei allen Airlines aktuell gibt es natürlich keine 100% Garantie, dass die Fluglinie weitere Hilfen benötigt. Nach aktuellem Stand gehen wir aber davon aus, dass der Flugbetrieb in den nächsten Monaten gesichert ist, zumal die Strecken nach Rio und Sao Paulo zu den profitabelsten Routen der Gesellschaft gehören.

Unser Beispiel liegt ganz am Ende des verfügbaren Reisezeitraums, frühere Termine sind aber natürlich möglich. Die Einreise nach Brasilien ist derzeit uneingeschränkt möglich.

Bsp. Berlin – Rio de Janeiro 29.4. – 14.5.

>> FLÜGE BUCHEN

Weitere Zielflughäfen:


FLÜGE SUCHEN & BUCHEN:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.