Flüge auf die Malediven und nach Sri Lanka schon ab 642€ (zzgl. 80€ Aufgabegepäck)

Recht beliebt ist bei europäischen Urlaubern schon länger die Kombination aus Sri Lanka und den Malediven. das liegt sicher daran, dass die Art zu reisen in beiden Ländern kaum unterschiedlicher sein könnte. Bietet sich Sri Lanka für eine Rundreise mit viel Kultur, Landschaft und Kontakt zu den Einheimischen an, verbringen die meisten Gäste auf den Malediven ihren Urlaub eher in einem der Resorts, die sich auf den Privatinseln befinden. Beides zusammen verspricht also eine spannende Mischung.

Allerdings lassen sich die meisten Airlines eine solche Kombi teuer bezahlen. Und wenn dann noch ein Reiseveranstalter mitverdient, hat man schnell den Wert eines Kleinwagens als Urlaubskosten erreicht. Deswegen lohnt es sich auch hier, die Reise einfach selbst zuammenzustellen. Die Basis sind wie fast immer aktuell günstige Flüge. Im Artikel findet ihr eine Option als Beispiel, bei der ihr beide Ziele schon ab 642€ erfliegen könnt. Und das sogar zur besten Reisezeit.

Gabelflüge auf die Malediven und nach Sri Lanka buchen

Mehrmals die Woche fliegt Air France von Paris zunächst auf die Malediven und dann weiter nach Colombo, von wo es zurück nach Frankreich geht. Dieser Dreiecksflug bietet sich entsprechend perfekt an, wenn ihr sowohl die Malediven als auch Sri Lanka besuchen wollt, denn gegenüber Oneway-Flügen spart ihr einen mittleren dreistelligen Betrag.

Schon für weniger als 500€ könnt ihr diese Kombination samt Zubringer aus Deutschland nach Paris buchen. Und das zur allerbesten Reisezeit sowohl auf den Malediven als auch in Sri Lanka, also im Winter 2022. Aufgabegepäck könnt ihr für 40 bis 50 Euro pro Strecke hinzu buchen oder gleich den nächst höheren Tarif nehmen, wenn ohnehin alle Passagiere jeweils einen Koffer mitnehmen. Statusmitglieder in der Skyteam-Allianz profitieren aktuell noch von einem gratis Gepäckstück.

Ihr habt die Auswahl unter 8 deutschen Abflughäfen, so dass für jeden was dabei sein sollte. Die Flugzeiten sind in der Regel in Ordnung mit kurzem Umstieg in Paris. Die frühe Ankunft auf den Malediven und der Rückflug mittags von Sri Lanka sind für die Reiseplanung sicher auch nicht nachteilig.

Flüge bis Ende März 2022 sind zudem sogar kostenlos stornierbar. Für einen einfachen Prozess solltet ihr aber direkt bei Air France buchen, um dieses Kulanzangebot wahrzunehmen.

Theoretisch könnt ihr auch zuerst nach Sri Lanka und dann auf die Malediven fliegen. Da ihr aber so entgegen des Dreiecks unterwegs seid, habt ihr sowohl hinzu als auch rückzu einen weiteren Zwischenstopp mit entsprechend längerer Flugzeit.


Günstige Flüge von den Malediven nach Sri Lanka buchen

Zwischen den Malediven und Sri Lanka fliegen aktuell nur SriLankan Airlines und Emirates nonstop. Beide berechnen euch mit etwa 180€ einen recht hohen Preis für den nicht einmal 90 Minuten langen Flug. Es gibt noch Umsteigeverbindungen ab etwa 150€, der Mehraufwand an Zeit macht aber die Ersparnis aus unserer Sicht nicht wett. Immerhin müsst ihr euch auf der Strecke keine Gedanken ums Gepäck machen, denn das ist schon inklusive.

Achtet bei der Auswahl der Verbindung auf die Flugzeiten. Bei einem morgendlichen Abflug auf den Malediven schafft ihr es unter Umständen nicht, von eurer Insel zum Flughafen nach Malé zu kommen, was eine Zwischenübernachtung am Airport notwendig macht. Deswegen empfehlen wir, möglichst eine Verbindung am Mittag oder Nachmittag auszuwählen.

Leider ist es nicht möglich, den kurzen Abschnitt bei Air France zu buchen, da die Strecke nicht für die Beförderung ohne die Verbindung von und nach Europa freigegeben ist.

Flugbsp. Malediven – Sri Lanka ab 178€

Flugpreisvergleich:


Solltet ihr Unterstützung bei der Planung und Organisation eurer Reise benötigen, schreibt uns einfach eine Nachricht mit den Rahmenbedingungen. Unsere Experten melden sich anschließend bei euch.

Individuelle Reise planen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.