Flüge auf die Philippinen ab 398€ inkl. Aufgabegepäck von Paris, als Gabelflug zurück nach Frankfurt ab 483€

Die Philippinen werden aus Deutschland leider nicht direkt angeflogen. Und auch aus dem restlichen Europa gibt es aktuell nur Flüge von London und Istanbul direkt nach Manila oder mit weiterem Tankstopp in Asien über Amsterdam. Das wirkt sich natürlich auf das Preisniveau aus, das deutlich höher liegt als zum Beispiel Thailand, Malaysia oder Vietnam, sondern eher vergleichbar mit Bali ist.

Mit einem kleinen Trick könnt ihr aber den Preis selbst in der besten Reisezeit auf knapp unter 400€ drücken. Das funktioniert, indem ihr bei der Fluggesellschaft Saudia Flüge von Paris bucht. Klar ommt dann noch die An- und Abreise hinzu, aber mit so viel Vorlauf finden sich natürlich leicht Sparpreise für ICE, Thalys oder TGV, günstige Flugtickets oder auch eine Fahrt mit dem Flixbus.

Zumindest den Rückweg von Paris könnt ihr euch sparen, wenn ihr Gabelflüge bucht. Dazu startet ihr den Hinweg in Paris, Genf oder Amsterdam und landet auf dem Rückweg in Frankfurt. Das kostet zwar knapp 100€ mehr, spart euch aber immerhin einen Weg.

Die günstigsten Flüge von und nach Deutschland kosten aktuell über 600€, auch mit Saudia und ähnlichen Flugzeiten. Gerade bei mehreren Reisenden kommen da schnell ein paar hundert Euro Ersparnis zusammen. Zumal die Verfügbarkeit von Paris aus grandios ist.

Die Flugzeiten sind für die Philippinen noch ok. Immerhin kommt ihr mit einem Umstieg aus, der entweder in Dschidda oder Riad in Saudi-Arabien stattfindet und immer etwas zu lang ausfällt. Hier müsst ihr selbst abwägen, wie viel Preisunterschied euch eine schnellere Verbindung wert ist. Mindestens 900€ müsst ihr bei anderen Fluglinien rechnen, wenn ihr pro Strecke nicht mehr als 18 Stunden unterwegs sein wollt. Kürzer ist aufgrund der Distanz und fehlender Direktflüge ohnehin nicht möglich.

Der Service an Bord von Saudia ist in Ordnung, nicht mehr und nicht weniger. Zu beachten ist, dass kein Alkohol serviert wird. Auch nicht gegen Bezahlung oder in der Business Class. Aufgabegepäck und englisch-sprachiges, entschärftes Bordprogramm sind im Preis enthalten.

Flugbsp. von Paris ab 398€
Flugbsp. von Paris / nach Frankfurt ab 483€
Preisvergleich von Deutschland ab 624€

Flugbsp. von Genf / nach Frankfurt ab 499€
Flugbsp. von Amsterdam / nach Frankfurt ab 506€

Flugpreisvergleich:


2 thoughts on “Flüge auf die Philippinen ab 398€ inkl. Aufgabegepäck von Paris, als Gabelflug zurück nach Frankfurt ab 483€

    1. Hallo Manfred,
      vielen Dank für dein Interesse. Info-Materialien in Form eines Katalogs oder ähnlich haben wir nicht als kleiner Reise-Blog. Wir können dir aber gern alle offenen Fragen zu den Philippinen beantworten oder dir auch bei der Reiseplanung helfen, wenn es dann konkret wird 🙂
      Viele Grüße
      Torsten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.