Günstige Flüge auf die Philippinen schon ab 626€ inkl. Aufgabegepäck

Günstige Flüge auf die Philippinen sind rar, vor allem wenn die Flugzeiten gut sein sollen und ihr nur einmal umsteigen wollt. Ab und zu lässt sich aber ein Schnäppchen finden, auch wenn dazu deutlich mehr Recherche gehört als für Thailand oder Bali notwendig ist.

Den mit Abstand besten Preis aktuell bekommt ihr bei Kuwait Airways von Frankfurt, der Fluggesellschaft des gleichnamigen Emirates. Von Frankfurt aus zahlt ihr im besten Fall nur 626€ hin und zurück mit jeweils einem Umstieg. Buchbar sind die Flüge für Termine bis Mitte Dezember.

Achtung: Kuwait Airways ist es aufgrund der Gesetze des Emirates verboten, Menschen mit jüdischem Glauben zu befördern. Das gilt unabhängig von deren Staatsbürgerschaft. Dies wurde vom Frankfurter Landgericht nach einer Klage für legal entschieden.

Aufgabegepäck und Verpflegung sind im Preis eingeschlossen. Das Bordprogramm trifft vermutlich nicht jeden Geschmack, bringt euch also besser eigene Filme, Musik oder ein Buch mit.

Zu Preisen zwischen 700 und 750 Euro könnt ihr alternativ auch von fast allen deutschen Abflughäfen mit Turkish Airlines auf die Philippinen fliegen. Hier bekommt ihr den Preis aber momentan nur bis Ende November.

In Manila werdet ihr euch aber sicher nur kurz aufhalten, denn es gibt auf den Philippinen mehr als 7000 Inseln zu entdecken, wovon Palawan, Coron, Boracay, Bohol, Cebu oder Siargao sicher die bekanntesten sind. Inlandsflüge sind bei Buchung im Voraus sehr günstig und gerade von Manila aus erreicht ihr nahezu alle Airports des Landes.

Wenn ihr nicht die klassischen Backpacker seid, könnt ihr die Philippinen auch recht günstig im Rahmen einer Privat- oder Kleingruppenrundreise erleben. Gute Angebote mit oder ohne Flüge findet ihr bei Journaway.


Weitere Abflughäfen

Flugpreisvergleich:


2 thoughts on “Günstige Flüge auf die Philippinen schon ab 626€ inkl. Aufgabegepäck

    1. Hallo Manfred,
      vielen Dank für dein Interesse. Info-Materialien in Form eines Katalogs oder ähnlich haben wir nicht als kleiner Reise-Blog. Wir können dir aber gern alle offenen Fragen zu den Philippinen beantworten oder dir auch bei der Reiseplanung helfen, wenn es dann konkret wird 🙂
      Viele Grüße
      Torsten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert