Flüge nach St. Vincent und die Grenadinen mit Stopover in Toronto (Niagarafälle) ab 449€ inkl. Aufgabegepäck über Ostern

St. Vincent und die Grenadinen ist ein Inselstaat in der südlichen Karibik zwischen Barbados und Trinidad & Tobago. Günstige Flüge dorthin sind die absolute Ausnahme. Aber Air Canada hat die Inselgruppe ab Oktober im Angebot und vermarket sie über das Karibik-Offer schon für weniger als 400€ mit der Besonderheit, dass sogar schon das Aufgabegepäck im Preis drin ist.

Wie wir euch schon bereits bei anderen Zielen aus diesem Sale berichtet haben, ist der größte Nachteil, dass ihr mindestens auf dem Hinweg immer eine Übernachtung in Toronto in Kauf nehmen müsst inklusive Ein- und wieder Ausreise am nächsten Morgen.

Aus der Not könnt ihr natürlich eine Tugend machen, indem ihr für etwa 50€ Aufpreis den Aufenthalt in Toronto einfach auf ein paar Tage ausdehnt und ihn für die Stadtbesichtigung, aber zum Beispiel auch für einen Besuch der Niagarafälle nutzt.

Eine solche Reise mit Unterkünften, Mietwagen usw. stellen wir euch auf Wunsch gern zusammen.

Individuelle Reise planen

Geht es euch nur um die Flüge, dann beachtet, dass es im Herbst vom Wetter her eher ungemütlich in der Karibik zugeht, auch wenn es natürlich trotzdem warm ist. Unser Tipp sind die Osterfeiertage 2022. Denn auch dann könnt ihr die Flüge buchen und die Länge des Aufenthalts in Kanada beliebig einstellen. Und ihr habt bestes Badewetter in der Karibik wie auch schon recht viel Sonne wieder in Kanada.

Buchen könnt ihr die Flüge als Multistop für den Zwischenaufenthalt in Kanada oder als normaler Hin- und Rückflug, wenn es euch nur in die Karibik zieht.

Beachtet, dass das Preisniveau auf St. Vincent wie auch den anderen Inseln vergleichsweise hoch ist. Dafür bekommt ihr aber natürlich auch deutlich mehr Exklusivität als in der Dominikanischen Republik, auf Kuba oder in Cancun.

Flugpreisvergleich:

One thought on “Flüge nach St. Vincent und die Grenadinen mit Stopover in Toronto (Niagarafälle) ab 449€ inkl. Aufgabegepäck über Ostern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.