Iceland Air Saga Class nach Reykjavik ab 397€ inkl. 2x Aufgabegepäck und Loungezugang

Von August bis März 2021 könnt ihr aktuell ein Superangebot buchen, auch wenn es sich erst auf den zweiten Blick als Schnäppchen enttarnt. Konkret geht es um Flüge mit Icelandair von Berlin oder Hamburg nach Reykjavik für knapp unter 400€. Von München oder Frankfurt zahlt ihr etwas unter 500€.

Was zunächst recht teuer klingen mag, entpuppt sich aus unserer Sicht als super preiswert, denn ihr reist in der Saga Class, eine Art Business Class, der isländischen Airline. Anders als bei Lufthansa habt ihr dort extra breite Sitze mit viel Beinfreiheit und nicht nur einen freien Mittelplatz.

Enthalten sind außerdem:

  • 2x Aufgabegepäck
  • 1x Handgepäckstrolley
  • Sitzplatzreservierung
  • Vollwertige Mahlzeit
  • Zugang zur Lounge
  • Fast Track Sicherheitskontrolle
  • Priority Boarding
  • Kostenloses Wifi

Wenn wir euch jetzt noch sagen, dass die Flüge in der Saga Class teilweise günstiger sind als im Economy Light-Tarif, also ohne Gepäck, dann seht ihr, wie gut das Angebot ist. Zumal ihr bei so viel Aufgabegepäck auch viel Platz habt um euch in Island sehr viel teurere Sachen einzupacken.


Ab Mitte September starten übrigens die regenreichen Tage mit Höhepunkt im Oktober und über Weihnachten. Deswegen empfehlen wir euch wenn möglich jetzt kurzfristig noch im August zu fliegen oder bis März zu warten. Dann ist es zwar sehr kalt auf Island, aber wenigstens gibt es dann wieder ein paar Sonnenscheinstunden. Und ihr habt gute Chancen, die Nordlichter zu sehen.

Bsp. Berlin – Reykjavik So, 16.8. – So, 23.8.

>> FLÜGE AB BERLIN BUCHEN
>> FLÜGE AB HAMBURG BUCHEN

Weitere Abflughäfen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.