Nonstop-Flüge in die Mongolei ab 605€ und passende zweiwöchige Privat-Rundreisen ab 1.490€ p.P.

Drei Mal die Woche könnt ihr mit der mongolischen Fluggesellschaft MIAT nonstop in etwa 9 Stunden von Frankfurt in die Hauptstadt Ulaanbaatar fliegen. Die Preise starten bereits bei 605€.

Das klingt wahrscheinlich gar nicht so sehr nach Schnäppchen, ist es aber im Quervergleich. Denn der Normalpreis liegt sogar im vierstelligen Bereich. Selbst dann, wenn ihr mit Turkish Airlines oder Qatar Airways und entsprechend zeitraubendem Umstieg fliegt.

Die Strecke zwischen Frankfurt und Ulaanbaatar wird mit einer geleasten Boeing 767 bedient, wie sie auch Condor im Einsatz hat. Sitzplatzabstand und Komfort der Economy entsprechen dem Branchenstandard. Wichtig ist zu wissen, dass selbst im günstigsten Tarif schon Aufgabegepäck enthalten ist, was leider nicht mehr der Normalfall ist.

Auch der Preis für die Business Class ist mit unter 1700€ sehr attraktiv. beachtet aber, dass ihr die Sitze nicht komplett zu einem Bett wandeln könnt, sondern nur eine Art Liegesessel habt.

Flugbsp. von Frankfurt ab 605€ pP

Flugpreisvergleich:


Privat-Rundreisen in der Mongolei buchen

Auch wenn es theoretisch möglich ist, die Mongolei individuell zu bereisen, empfehlen wir euch das nur, wenn ihr viel Zeit mitbringt. Der der öffentliche Verkehr ist sehr dürftig ausgebaut und nicht auf touristische Reisen ausgelegt.

Besser ist da eine organisierte Privatreise, bei der ihr mit einem eigenen Fahrer im Jeep durchs das Land fahrt und euch um nichts kümmern müsst. Unterkünfte, Eintritte und zwei bis drei Mahlzeiten pro Tag sind im Preis schon drin. Und der Termin lässt sich individuell buchen.

Solche Touren findet ihr zum Beispiel bei Journaway recht übersichtlich aufgelistet. Preislich starten sie schon ab 1.490€ pro Person.

Bsp. 2 Wochen Privat-Rundreise ab 1.490€ pP

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert