Nonstop-Flüge in die Mongolei ab 529€ inkl. Aufgabegepäck

Drei bis vier Mal die Woche könnt ihr mit der mongolischen Fluggesellschaft MIAT nonstop in etwa 9 Stunden von Frankfurt in die Hauptstadt Ulaanbaatar fliegen. Die Preise starten bereits bei 529€.

Das klingt wahrscheinlich gar nicht so sehr nach Schnäppchen, ist es aber im Quervergleich. Denn der Normalpreis liegt meist sogar im vierstelligen Bereich. Selbst dann, wenn ihr mit Turkish Airlines oder Qatar Airways und entsprechend zeitraubendem Umstieg fliegt.

Die Strecke zwischen Frankfurt und Ulaanbaatar wird seit einigen Monaten erst mit einer nagelneuen Boeing 787 (Dreamliner) bedient. Sitzplatzabstand und Komfort der Economy entsprechen dem Branchenstandard. Wichtig ist zu wissen, dass selbst im günstigsten Tarif schon Aufgabegepäck enthalten ist, was ja leider nicht mehr der Normalfall ist.

Auch der Preis für die Business Class ist mit 1645€ sehr attraktiv. Zumal ihr im neuen Flieger jetzt endlich auch Flat Lie-Sitze findet, also echte Liegen. Auch die Konfiguration ist mit 1-2-1 attraktiv, gerade für Alleinreisende.

Die beste Reisezeit für die Mongolei ist von Mitte Mai bis Ende September. Die Economy-Preise gibt es bis Ende Mai, die Business Class-Tarife durchgehend auch in den Sommerferien.

Flugbsp. von Frankfurt ab 529€ pP

Flugpreisvergleich:



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert