Sizilien zur besten Reisezeit: Flüge von Berlin nach Comiso ab 40€ im September und Oktober

Ab September könnt ihr super günstig mit easyJet nach Comiso fliegen. Der kleine Regionalflughafen liegt im Süden Siziliens und hat nur recht wenige Flüge am Tag. Was ja aktuell eher etwas Gutes ist. Einen Mietwagen bekommt ihr dort natürlich trotzdem problemlos.

Denn auch als Ausgangspunkt für eine Rundreise über die Insel ist Comiso perfekt. Vor allem, wenn ihr noch nicht so erfahren seid mit dem süditalienischen Straßenverkehr. Im Vergleich zu Palermo oder Catania geht es rund um Comiso fast dörflich zu. Perfekt also, um sich langsam dran zu gewöhnen.

Zwei Mal pro Woche startet easyJet von Berlin dorthin, jeweils Mittwoch und Samstag. Ihr könnt also flexibel einen Kurztrip von 3-4 Tagen planen, 1 Woche Urlaub machen oder auch 10 Tage bzw. 2 Wochen. Genug zu sehen und zu erleben gibt es auf Sizilien allemal.

Die Handgepäcksregeln sind bei easyJet noch entspannter als bei der Konkurrenz. So ist weiterhin ein Kabinentrolley erlaubt, allerdings dann kein zweites Handgepäck. Ansonsten könnt ihr natürlich gegen Aufpreis wie immer weiteres Gepäck nach Bedarf hinzufügen.

Wem Berlin als Abflughafen zu weit ist, der findet unzählige weitere Optionen nach Sizilien. Selbst Lufthansa fliegt dieses Jahr regelmäßig auf die Urlaubsinsel. Wir haben euch unten Links für alle Flughäfen auf Sizilien hinzugefügt, aus denen ihr Abflughäfen und Startpreise entnehmen könnt.

Unsere Empfehlung

40€ ist ein toller Preis, Sizilien war selbst in schlimmsten Corona-Zeiten recht verschont, Comiso ist eine ruhige Alternative zu Catania und Palermo und es geht sogar Samstag bis Samstag. Einziger kleiner Haken, leider könnt ihr nur in Berlin starten.



Bsp. Berlin – Comiso Sa, 5.9. – Sa, 12.9.

>> FLÜGE BUCHEN

Weitere Abflug- und Zielflughäfen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.