1 Woche Malta im September ab 300€ p.P. mit Lufthansa-Flügen und 4* Hotel mit Halbpension

Die Sonneninsel Malta ist seit Anfang Juli wieder für Urlauber aus sicheren Ländern wie Deutschland geöffnet. Die Corona-Infektionen waren hier schon seit Beginn auf einem recht niedrigen Niveau und sind nach einem zwischenzeitlich Anstieg aktuell wieder fallend, nachdem Clubs und Diskotheken geschlossen wurden. Maskenpflicht gibt es nur in Supermärkten, Shops, in den öffentlichen Bussen sowie auf der Fähre nach Gozo.

Entsprechend ist die Insel das erste Mal seit vielen Jahren im Sommer keine Partyhochburg, was natürlich allen zu Gute kommt, die eher einen entspannten Urlaub im Sinn haben. Die meisten Hotels sind auch nur etwa zur Hälfte belegt, entsprechend gibt es keine Probleme, Liegen und Sonnenschirme zu bekommen. Für die Strände gilt das gleiche.

Wir haben deshalb etwas tiefer recherchiert und ein aus unserer Sicht super gutes Beispiel für eine einwöchige Reise nach Malta für September gefunden. Die Malteser sind dann schon wieder auf Arbeit oder in der Schule, so dass ihr noch mehr Platz am Strand habt. Bei weiterhin garantiert perfektem Sommerwetter.

Mit Lufthansa-Flügen ab Frankfurt und einem frisch renoviertem und von uns auch schon getestetem 4* Hotel kommt ihr auf gerade einmal 300€ pro Person mit Halbpension, wenn ihr zu zweit reist. Letztes Jahr hätte die gleiche Reise noch 600 – 700 Euro gekostet.

Die Daten könnt ihr wie immer anpassen. Nutzt die vorhandenen Links und tauscht dort das Datum aus, um den Preis für euren Wunschtermin zu sehen. Verlängern und verkürzen ist problemlos möglich, da Lufthansa täglich fliegt.

Die schönsten Strände auf Malta haben wir euch hier zusammengestellt.

Günstige Flüge nach Malta buchen (ab 104€ p.P)

Ryanair fliegt von Berlin, Karlsruhe und Berlin. Mit etwas Glück ergattert ihr da Preise ab etwa 75€ hin und zurück, meistens ist es aber deutlich mehr zumindest bis zum Ende der Badesaison im Oktober. Zusätzlich werdet ihr mindestens 20€ für einen Handgepäckstrolley berappen müssen.

Air Malta ist ebenfalls eine Option vor allem von Düsseldorf oder München. Ihr könnt aber auch von Berlin und Frankfurt nonstop nach Malta starten. Die Preise gehen bei 89€ los, liegen aber zumindest bis Ende Oktober fast immer deutlich höher. Ein Handgepäckstrolley ist im Preis drin.

Deswegen verweisen wir hier gern auf die aktuellen Angebote von Lufthansa. Dort bekommt ihr Hin- und Rückflug von Frankfurt schon ab 104€ an vielen Terminen unter der Woche und auch sonntags. Der Trolley für die Kabine ist im Preis schon drin, 20 kg Aufgabegepäck kosten bei Lufthansa 25€ pro Strecke und Koffer.

Gegen Aufpreis könnt ihr die Flüge auch ab anderen Airports in Deutschland mit Zubringer nach Frankfurt buchen. Teilweise gehen die Verbindungen auch über Zürich mit Swiss oder Wien mit Austrian.

Bsp. Frankfurt – Malta Sa, 19.9. – Sa, 26.9.

>> FLÜGE BUCHEN


Günstiges Hotel auf Malta buchen (ab 196€ p.P.)

Der September auf Malta glänzt mit Temperaturen zwischen 30 und 32 Grad an der Luft und 24 bis 26 Grad im Wasser. Normalerweise sind die Hotelpreise dann gigantisch hoch, dafür dass es nur wenige Sandstrände auf der Insel gibt

Dieses Jahr ist aber alles anders. Vor allem Restplätze könnt ihr für unglaubliche Preise bekommen. Das vor 2 Jahren komplett erneuerte 4* Solana Hotel & Spa in Mellieha im Norden der Insel ist seitdem unsere erste Wahl geworden.

Nicht nur, dass die schönsten Sandstrände Maltas von hier aus schnell und sogar mit dem Bus ganz einfach zu erreichen sind, ihr seid außerdem auch schnell am Fähranleger nach Gozo. Auch fürs Sightseeing bieten sich zahlreiche Busse direkt nach Valletta, Sliema oder St. Julians. Das Highlight des Hotels ist aber sicher der Rooftop Pool mit einer mega Aussicht hinüber nach Comino und Gozo.

Für 1 Woche kommt ihr so inklusive Frühstück und Abendessen auf 196€ pro Person, wenn ihr zu zweit reist.


Die Taxifahrt vom Flughafen kostet etwa 25 – 30€. Wer diese sparen möchte, kann mit der Buslinie X1 etwa stündlich direkt vom Flughafen bis fast vors Hotel fahren (Haltestelle „Adenau“).

WICHTIG: Lasst euch von der Suche bei Trivago nicht verwirren. Ihr müsst auf „Unser niedrigster Preis“ klicken, um die günstigsten Anbieter zu sehen. Danach könnt ihr euch verschiedene Verpflegungsvarianten aussuchen, wobei es mit Halbpension schon das beste Preis-Leistungsverhältnis aus unserer Sicht ist.

Bsp. 4* Resort Malta Sa, 16.9. – Sa, 23.9.

Nach Weiterleitung zum günstigsten Anbieter:

>> HOTEL BUCHEN

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.