Karibik-Kombi: 4 Tage Kolonialviertel Santo Domingo + 10 Tage All Inclusive Punta Cana ab 1.515€ p.P. inkl. Flügen

Warum ihr euren Urlaub selbst zusammenstellen solltet und wie wir euch dabei unterstützen

Sehr häufig bekommen wir Anfragen zu Kombi-Reisen, also einem Mix aus Badeurlaub, Städtetrip und Aktiv- oder Rundreise. Diese lassen sich nicht so einfach aus dem Katalog buchen wie eine klassische Pauschalreise. Viele Reisebüros bieten zudem individuelle Reisen gar nicht oder nur auf spezielle Nachfrage zu äußerst hohen Preisen an, weil sich damit natürlich nicht so leicht Umsatz machen lässt wie mit 2 Wochen All Inclusive-Urlaub.

Deswegen stellen wir regelmäßig Beispielreisen aus eigener Recherche und Erfahrung zusammen, die ihr als Inspiration oder Vorlage für eure Planungen nutzen könnt. Dadurch lässt sich nicht nur viel Geld sparen, sondern ihr könnt auch individuelle Wünsche und Vorstellungen einbauen.

Wir sind allerdings selbst kein Reiseveranstalter, sondern betreiben diesen Blog, um euch zu zeigen, dass es gar nicht so kompliziert ist, die einzelnen Bausteine der Reise zu finden und zu buchen. Dazu nutzen wir unser Farbsystem, so dass ihr die einzelnen Bestandteile der Reise schnell findet und auf eure Reise übertragen könnt.

Sendet uns Fragen und Anmerkungen oder auch Feedback zum Artikel unten in den Kommentaren senden wir unterstützen euch natürlich gern bei der Vorbereitung und Organisation eures Traumurlaubs.

Ganz klassisch sieht ein Urlaub in der Dominikanischen Republik oft so aus: 2 Wochen All Inclusive am Strand. Gestaltet ihr die Reise individueller, könnt ihr nicht nur einige hundert Euro sparen, sondern zusätzlich noch ein Plus an Erlebnis einbauen.

Ein gutes und einfach umzusetzendes Beispiel dafür findet ihr hier. Wir haben einfach die 2 Wochen auf 4 Tage in der Hauptstadt Santo Domingo und nur 10 Tage All Inclusive am Strand aufgeteilt. Der Aufwand hält sich in Grenzen, denn ihr könnt für wenig Geld sogar die Flüge entsprechend buchen, also hinzu nach Santo Domingo, zurück von Punta Cana.

Dazu haben wir ein tolles Hotel im Kolonialviertel gefunden, von wo aus ihr in wenigen Minuten zu Fuß zahlreiche authentische Restaurants, Cafés und Bars erreicht. Und auch das komplett neu umgebaute Resort in Punta Cana wird euch begeistern.

Alles zusammen könnt ihr im Winter 2023, also zur besten Reisezeit, schon ab etwas über 1500€ pro Person buchen. Und liegt damit wie versprochen sogar unter dem Preis einer Pauschale aus dem Reisebüro oder den Schnäppchenportalen.

Kostenübersicht Beispielreise (pro Person)

Wie immer findet ihr im Artikel Hinweise und Buchungslinks, um unser Beispiel an eure Termine anzupassen oder euch die Planung eurer eigenen Traumreise zu erleichtern. Fragen und Anmerkungen könnt ihr gern in den Kommentaren unten loswerden.

Als zusätzlichen Service bieten wir euch auch die Erstellung einer individuellen Pauschalreise. Damit bekommt ihr Flüge, Hotels und weitere Wunschleistungen in einem Paket auf eine Rechnung. Das kostet zwar etwas Aufpreis gegenüber der Einzelbuchung, dafür habt ihr für etwaige Probleme das deutsche Verbraucherschutzrecht als Sicherheit. Zudem bekommt ihr natürlich auch einen Sicherheitsschein, der euch im Falle einer Insolvenz von Fluggesellschaft oder Hotels schützt.

Schreibt uns einfach eine Nachricht mit den Rahmenbedingungen. Wir melden uns dann umgehend bei euch.

Individuelle Reise als Paket buchen

Günstige Gabelflüge nach Santo Domingo und Punta Cana buchen

Mehrere Fluglinien bieten die Kombination aus Santo Domingo und Punta Cana im Winter 2023 an. Aber nur Air Europa ist preislich so interessant, dass wir es ausdrücklich hervorheben.

Aber 543€ gibt es Hin- und Rückflug mit guten Flugzeiten und kurzem Umstieg in Madrid. Direkt mit Condor zahlt ihr mindestens 800€ im Light-Tarif. In beiden Fällen (wie auch bei allen anderen Fluglinien) müsst ihr das Aufgabegepäck für etwa 50 bis 60 Euro pro Strecke und Koffer noch extra hinzu buchen oder den regulären Tarif nehmen, der ebenfalls 100 bis 150 Euro mehr kostet.

Verfügbarkeiten haben wir von November bis März gefunden, wobei die Wochenenden etwas, die Ferien deutlich teurer sind.



Flugpreisvergleich:


Hotel-Empfehlungen in Santo Domingo und Punta Cana

Unser Tipp für das Kolonialviertel in Santo Domingo ist das Boutique-Hotel Colonial 154 H. Ihr bekommt es bereits ab 64€ pro Nacht im Doppelzimmer, also 32€ pro Person. Viele historische Sehenswürdigkeiten, aber auch Restaurants und Bars sind in Fußlaufweite. Ansonsten könnt ihr euch vergleichsweise günstig mit Taxi und UBER fortbewegen.

Hotelbsp. 4 Nächte Santo Domingo ab 129€ pP

Bsp. Colonial 154 Hotel 13.3. – 17.3.

Nach Weiterleitung zu Expedia:


Das Serenade Punta Cana Beach Resort ist unsere momentane top Empfehlung für ein All Inclusive-Strandresort an der Ostküste der Dominikanischen Republik. Das beweisen auch die Bewertungen.

Ihr bekommt es vergleichsweise preiswert über Reiseveranstalter als „Hotel Only“ schon ab 843€ für 10 Nächte im Beispielzeitraum. Hervorzuheben ist sicherlich die große Pool-Landschaft und die immerhin 6 Restaurants (2x Büffet, 4x à-la-carte).

Hotelbsp. 10 Nächte Punta Cana ab 843€ pP

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.