12 Tage Rundreise Griechische Inseln + Athen nur 555€ p.P. mit Flügen, sehr gut bewerteten Hotels und Tickets für die Fähren

Warum ihr euren Urlaub selbst zusammenstellen solltet und wie wir euch dabei unterstützen

Sehr häufig bekommen wir Anfragen zu Kombi-Reisen, also einem Mix aus Badeurlaub, Städtetrip und Aktiv- oder Rundreise. Diese lassen sich nicht so einfach aus dem Katalog buchen wie eine klassische Pauschalreise. Viele Reisebüros bieten zudem individuelle Reisen gar nicht oder nur auf spezielle Nachfrage zu äußerst hohen Preisen an, weil sich damit natürlich nicht so leicht Umsatz machen lässt wie mit 2 Wochen All Inclusive-Urlaub.

Deswegen stellen wir regelmäßig Beispielreisen aus eigener Recherche und Erfahrung zusammen, die ihr als Inspiration oder Vorlage für eure Planungen nutzen könnt. Dadurch lässt sich nicht nur viel Geld sparen, sondern ihr könnt auch individuelle Wünsche und Vorstellungen einbauen.

Wir sind allerdings selbst kein Reiseveranstalter, sondern betreiben diesen Blog, um euch zu zeigen, dass es gar nicht so kompliziert ist, die einzelnen Bausteine der Reise zu finden und zu buchen. Dazu nutzen wir unser Farbsystem, so dass ihr die einzelnen Bestandteile der Reise schnell findet und auf eure Reise übertragen könnt.

Sendet uns Fragen und Anmerkungen oder auch Feedback zum Artikel unten in den Kommentaren senden wir unterstützen euch natürlich gern bei der Vorbereitung und Organisation eures Traumurlaubs.

Im Oktober sind die Tage auf den griechischen Inseln der Kykladen noch angenehm warm, auch wenn ihr nicht mehr mit bestem Badewetter rechnen könnt. Für eine Kombination aus Sightseeing, Island Hopping und Pool oder Strand ist es aber perfekt. Zumal ihr euch die Attraktionen nur noch mit halb so vielen Urlaubern teilen müsst wie im Sommer.

Auch die Fähren zwischen den Inseln verkehren noch häufig genug, um flexibel zu bleiben und auch den kleineren Eilanden einen Besuch abzustatten. Neben Santorini haben wir auf unserer Beispielreise auch Paros und Serifos eingebaut. Am Ende habt ihr dann noch etwas Zeit für Athen, von wo es aus auch zurück nach Hause geht.

Für 12 Tage Urlaub kommt ihr mit Flügen, den Tickets für die Fähren und sehr gut bewerteten Hotels auf gerade einmal 555€ pro Person.

Kostenübersicht Beispielreise (pro Person)

Wie immer findet ihr im Artikel Hinweise und Buchungslinks, um unser Beispiel an eure Termine anzupassen oder euch die Planung eurer eigenen Traumreise zu erleichtern. Fragen und Anmerkungen könnt ihr gern in den Kommentaren unten loswerden.

Als zusätzlichen Service bieten wir euch auch zusammen mit unserem Partner LMX die Erstellung einer individuellen Pauschalreise im Tripdesigner. Damit bekommt ihr Flüge, Hotels und weitere Wunschleistungen in einem Paket auf eine Rechnung und habt für etwaige Probleme das deutsche Verbraucherschutzrecht als Sicherheit. Zudem bekommt ihr natürlich auch einen Sicherheitsschein, der euch im Falle einer Insolvenz von Fluggesellschaft oder Hotels schützt.

Schreibt uns einfach eine Nachricht mit den Rahmenbedingungen. Wir melden uns dann umgehend bei euch.

Individuelle Reise als Paket buchen

Günstige Flüge nach Santorini und Athen buchen

Die günstigsten Flugpreise lassen sich vor allem dann erzielen, wenn ihr einen Hinflug nach Santorini erwischt, zudem es 1 Woche später keinen Rückflug mehr gibt. Klingt etwas merkwürdig, aber da viele Pauschalreisen über 1 Woche gehen, bleibt der letzte Hinflug vor Saisonende oft leer, weil man im Rahmen einer Pauschalreise nicht mehr zurück kommt.

Ihr habt aber eben den Vorteil, dass ihr von Athen aus den Heimweg antretet. Dadurch gibt es den Hinflug von vielen deutschen Abflughäfen schon für 50 bis 80 Euro. Zurück von Athen könnt ihr dann die ohnehin täglich verkehrenden Linienflieger von Aegean oder Lufthansa nehmen, teilweise geht es auch mit Eurowings oder Ryanair günstig zurück.

Für das Aufgabegepäck müsst ihr noch einmal 25 bis 30 Euro extra pro Strecke rechnen, könnt euch aber je nach Bedarf auch einen Koffer zu zweit teilen.







Flugpreisvergleich:


Fähren zwischen den Griechischen Inseln buchen

Die Schnellfähren sind auch aufgrund der gestiegenen Kraftstoffpreise recht teuer, zumindest ein bisschen könnt ihr aber je nach Fahrtag noch variieren. Etwa 100 Euro kosten euch alle Tickets im besten Fall zusammen. Da ihr aber von den kleineren Inseln keine Flüge nach Athen habt, gibt es auch keine wirklichen Alternativen außer sie nicht zu besuchen.

Auf Ferryscanner könnt ihr immerhin die Preise und Fahrpläne gut vergleichen zwischen den Reedereien, und bei Bedarf auch gleich buchen. Fast alle Gesellschaften bieten inzwischen einen Online Check-in mit Boarding Pass auf dem Smartphone an.


Hotel-Empfehlungen auf Santorini, Paros, Serifos und in Athen

Die Unterkunftspreise gehen im Vergleich zum Sommer deutlich nach unten, sobald die Flut an Touristen nachlässt. Für unter 50€ pro Nacht findet ihr überall ein Doppelzimmer in einem sehr gut bewerteten Hotel mit Pool.

In Athen legen wir euch gern das Hotel SOUL Athens ans Herz. Super zentrale Lage, kleiner Pool und schöne moderne Zimmer.

Hotelbsp. 3 Nächte Santorini ab 68€ pP

Hotelbsp. 3 Nächte Paros ab 53€ pP

Hotelbsp. 3 Nächte Serifos ab 71€ pP

Hotelbsp. 3 Nächte Athen ab 107€ pP

Hotelpreisvergleich:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.