2 Wochen Rundreise Rhodos & Türkei + Badeverlängerung ab 199€ – Taugt das was?

Bei Netto-Reisen bekommt ihr aktuell unschlagbar günstige Preise für Rundreisen mit Badeverlängerung in der Nachsaison. Wir haben sie uns einmal näher angeschaut und für euch bewertet.

Unter anderen könnt ihr eine 2-wöchige Kombinationsreise Rhodos und Türkei buchen, wobei der türkische Anteil leider kaum erwähnt wird, obwohl ihr dort 4 der 14 Nächte verbringt. Das scheint also so zu sein, als ob der Veranstalter RSD diesen Teil gern unter den Teppich kehren möchte.

Der Grund dafür liegt nahe. Das Geschäftsmodell mit super günstigen, fast geschenkten Reisen im Spätherbst und Winter wurde quasi in der Türkei erfunden. Es funktioniert ähnlich einer Kaffeefahrt dann, wenn die Urlauber vor Ort genügend Geld ausgeben.

Hinzu kommt, dass ihr vorher nicht erfahrt, um welche Hotels es sich handelt. Ihr könnt also nicht nachschauen, wie diese bewertet sind oder wo sie liegen.

Und es gibt nur einen Abflughafen und 2 Termine Ende November mit normalerweise schon sehr unbeständigem Wetter zum Startpreis, die Aufpreise von anderen Airports und im Oktober sind recht hoch.

Im Preis enthalten:

  • Flüge nach Rhodos (Flugzeiten und Airline erfahrt ihr erst später)
  • 7 Tage Rundreise im Bus mit den meisten Eintritten
  • Katamaran-Überfahrt Rhodos – Türkei und zurück
  • 7 Nächte in 4* / 5* Hotels auf Rhodos / in der Türkei mit Frühstück
  • 7 Nächte im 5* Strandresort auf Rhodos mit Frühstück

Es fehlen also vor allem die restlichen Mahlzeiten. Für die erste Woche könnt ihr das Genusspaket für 149€ hinzu buchen, das aber lediglich das Abendessen enthält. Pro Tag sind das entsprechend knapp 22€ für ein vermutlich eher durchschnittliches Büffet. Die Getränke sind extra.

Während der Badeverlängerung seid ihr in einem 5* Strandresort auf Rhodos untergebracht. Entsprechend werden Essen und Getränke recht teuer sein. Im November haben die meisten Restaurants und Bars außerhalb des Resorts schon geschlossen, so dass euch wenig Alternativen bleiben.

Zumindest an den Tagen in der Türkei wird es sicher auch den einen oder anderen Stopp für Shopping geben. Die meisten wissen, dass es sich dabei um Lederwaren, Schmuck, Teppiche usw. handelt, mit sehr offensiven Verkäufern und keiner Möglichkeit sich zu entfernen.

Unsere Empfehlung

Realistisch betrachtet werdet ihr am Ende also bei 600 – 700 Euro pro Person landen, wenn ihr euch bei den Getränken zurückhaltet. Schon ab knapp über 500€ bekommt ihr natürlich auch 2 Wochen Ägypten All Inclusive mit deutlich höheren Temperaturen und mehr Sonne, aber sicher weniger kulturellen Erlebnissen.

>> REISE BUCHEN

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.