Immer up to date: In diesen Ländern könnt ihr aktuell Urlaub machen + Infos zur Einreise, Infektionszahlen und Maskenpflicht

Update 17.1.2021
Ab 18. Januar gilt auf Martinique und Guadeloupe nach Einreise eine 7-tägige Quarantänepflicht

Update 15.1.2021
Seychellen ab 17. Januar zum Risikogebiet erklärt

Update 14.1.2021

Seit heute gilt die neue Einreiseverordnung Deutschlands. Dabei werden die Länder und Regionen in 4 Risikoregionen unterteilt. Je nachdem in welche Kategorie euer Reiseziel fällt, müsst ihr gar keinen Test vorweisen, einen Test vor oder nach Rückreise machen, einen Test schon beim Check-in für den Rückflug vorweisen oder es gelten sogar Sonderbedingungen wie Einreise nur für deutsche Staatsbürger oder Menschen mit Wohnsitz in Deutschland.
Allerdings gibt es noch keine aktualisierte Liste vom RKI mit einer Einordnung der Länder, so dass bis auf weiteres die bestehenden Verordnungen angewendet werden und der Test im Normalfall vor der Rückreise oder unmittelbar nach Ankunft in Deutschland gemacht werden kann (Ausnahme UK, Irland, Südafrika).


Zwar gilt in Deutschland seit 16. Dezember ein recht strenger Lockdown, ein generelles Reiseverbot ins Ausland beinhaltet dieses allerdings nicht, auch wenn dies von einigen Lokalpolitikern gelegentlich so ausgelegt wird. Die Bundesregierung ruft dazu auf, aktuell auf nicht notwendige Reisen zu verzichten. Viele haben aber bereits schon vor längerer Zeit gebucht oder fühlen sich im Ausland sicherer vor einer Ansteckung als in einem der Hotspots in Deutschland.

Da die Situation sehr unübersichtlich ist rund um Einreisebedingungen, Quarantäne, notwendigen Tests vorab und welche Bedingungen euch vor Ort erwarten, haben wir euch die wichtigsten Länder und Regionen zusammengetragen, die Urlaubern aktuell die Einreise recht problemlos erlauben.

Grundsätzlich unterscheiden muss man zwischen Ländern und Zielen, die vom RKI als Risikogebiet (neu in verschiedenen Risikokategorien) deklariert sind und allen weiteren.

Kehrt ihr aus einem Risikogebiet nach Deutschland zurück, müsst ihr für 10 Tage in Deutschland in Quarantäne. Mit einem negativen Corona-Test (kostenpflichtig), den ihr frühestens 5 Tage nach Einreise machen könnt, kommt ihr nach Erhalt des Ergebnisses aus der Quarantäne. Außerdem müsst ihr 48 Stunden vor oder unmittelbar nach Einreise einen Test machen und das negative Ergebnis beim Check-in / Boarding bzw. später beim örtlich zuständigen Gesundheitsamt vorweisen.

Mit Thailand, den Seychellen und den USA haben wir euch zudem drei Sonderfälle aufgelistet, bei denen die Einreise zwar möglich, aber an harte Bedingungen geknüpft ist. Details dazu findet ihr ganz unten. Südafrika haben wir aufgrund der Virusmutation und entsprechend komplizierter Rückreisebedingungen ebenfalls in die Sonderfälle geschoben. Hinzugefügt haben wir auch Martinique und Guadeloupe, wo ihr ab 18. Januar 2021 ebenfalls erst einmal für 1 Woche in Quarantäne müsst.

Wir versuchen selbstverständlich den Artikel so aktuell wie möglich zu halten. Da sich aber die Bedingungen zur Einreise und vor Ort permanent ändern, teilweise widersprüchlich und unbestätigt sind, können wir natürlich keine Garantiert für die Richtigkeit und Vollständigkeit übernehmen. Im Zweifel solltet ihr entsprechend noch einmal beim Auswärtigen Amt und/oder der Botschaft des Landes nachschauen.

Einreise + Rückkehr ohne Quarantäne (keine Reisewarnung)

Kuba (Aufenthalt regional begrenzt)

  • Corona-Test: ja bei Einreise (30 USD, mglw. im Flugticketpreis enthalten)
  • Registrierung: nein
  • Versicherung: nein
  • Infektionszahlen: stabil
  • Ausgangssperre: nein
  • Maskenpflicht: in Verkehrsmitteln & Geschäften
  • Gastronomie: geöffnet

Einreise ohne Quarantäne / Rückkehr mit Quarantäne (Reisewarnung)

Kanaren

  • Corona-Test: ja vor Einreise (PCR, Antigen umstritten)
  • Registrierung: ja
  • Versicherung: nein
  • Infektionszahlen: steigend
  • Ausgangssperre: nein
  • Maskenpflicht: auch im Freien
  • Gastronomie: geöffnet bis 23 Uhr

Madeira

  • Corona-Test: ja vor Einreise oder kostenlos vor Ort (PCR)
  • Registrierung: ja
  • Versicherung: nein
  • Infektionszahlen: sinkend bis stabil
  • Ausgangssperre: nein
  • Maskenpflicht: auch im Freien
  • Gastronomie: geöffnet

Korsika

  • Corona-Test: ja vor Einreise (PCR oder Antigen)
  • Registrierung: ja
  • Versicherung: nein
  • Infektionszahlen: sinkend bis stabil
  • Ausgangssperre: ja (20 – 6 Uhr)
  • Maskenpflicht: in öffentlichen geschlossenen Räumen
  • Gastronomie: geschlossen

Kapverden

  • Corona-Test: ja vor Einreise (PCR oder Antigen)
  • Registrierung: ja
  • Versicherung: nein
  • Infektionszahlen: stabil
  • Ausgangssperre: nein
  • Maskenpflicht: auch im Freien
  • Gastronomie: geöffnet bis 24 Uhr

Mallorca

  • Corona-Test: ja vor Einreise (PCR)
  • Registrierung: ja
  • Versicherung: nein
  • Infektionszahlen: steigend
  • Ausgangssperre: ja (22 – 6 Uhr)
  • Maskenpflicht: auch im Freien
  • Gastronomie: geschlossen

Malta

  • Corona-Test: erwünscht vor Einreise (PCR), falls nicht vorhanden kostenloser Antigen-Test bei Ankunft
  • Registrierung: nein
  • Versicherung: nein
  • Infektionszahlen: stabil
  • Ausgangssperre: nein
  • Maskenpflicht: auch im Freien
  • Gastronomie: geöffnet bis 23 Uhr (Alkoholausschank nur in Restaurants)

Zypern

  • Corona-Test: ja vor Einreise (PCR)
  • Registrierung: ja
  • Versicherung: nein
  • Infektionszahlen: steigend
  • Ausgangssperre: ja (21 – 5 Uhr)
  • Maskenpflicht: auch im Freien
  • Gastronomie: geöffnet bis 19 Uhr

Schweden

  • Corona-Test: nein
  • Registrierung: nein
  • Versicherung: nein
  • Infektionszahlen: steigend
  • Ausgangssperre: nein
  • Maskenpflicht: nein
  • Gastronomie: geöffnet bis 22.30 Uhr

Schweiz (Quarantänepflicht für Einreisende aus Sachsen)

  • Corona-Test: nein
  • Registrierung: nein
  • Versicherung: nein
  • Infektionszahlen: stabil
  • Ausgangssperre: nein
  • Maskenpflicht: in öffentlichen geschlossenen Räumen
  • Gastronomie: geöffnet bis 19 Uhr

Türkei

  • Corona-Test: ja bei Einreise und vor dem Rückflug
  • Registrierung: nein
  • Versicherung: nein
  • Infektionszahlen: steigend
  • Ausgangssperre: ja, 21 – 5 Uhr Montag – Donnerstag sowie Freitag 21 Uhr bis Montag 5 Uhr durchgehend
  • Maskenpflicht: auch im Freien
  • Gastronomie: geschlossen (außer Hotels, Flughäfen)

Ägypten

  • Corona-Test: ja vor Einreise (PCR), bei Einreise in Hurghada, Sharm el Scheikh, Marsa Alam oder Marsa Matrouh kann der Test auch kostenpflichtig bei Einreise gemacht werden
  • Registrierung: nein
  • Versicherung: nein
  • Infektionszahlen: stabil bis steigend
  • Ausgangssperre: ja, 24 – 6 Uhr
  • Maskenpflicht: teilweise
  • Gastronomie: geöffnet

Dubai

  • Corona-Test: ja vor Einreise (PCR), bei Direktflügen Deutschland – Dubai kann der Test auch vor Ort absolviert werden
  • Registrierung: nein
  • Versicherung: ja
  • Infektionszahlen: stabil
  • Ausgangssperre: nein
  • Maskenpflicht: auch im Freien
  • Gastronomie: geöffnet

Dominikanische Republik

  • Corona-Test: nein, bei Einreise stichprobenartig kostenlose Antigen-Tests
  • Registrierung: ja
  • Versicherung: nein
  • Infektionszahlen: stabil bis steigend
  • Ausgangssperre: ja, Montag – Freitag 21 – 5 Uhr, am Wochenende 19 – 5 Uhr
  • Maskenpflicht: auch im Freien
  • Gastronomie: geöffnet

Jamaika (Aufenthalt regional begrenzt)

  • Corona-Test: nein, bei Einreise kann je nach Einschätzung vor Ort ein Test und/oder Quarantäne angeordnet werden
  • Registrierung: ja
  • Versicherung: nein
  • Infektionszahlen: stabil
  • Ausgangssperre: ja (21 – 5 Uhr)
  • Maskenpflicht: auch im Freien
  • Gastronomie: geöffnet

Mexiko

  • Corona-Test: nein
  • Registrierung: nein
  • Versicherung: nein
  • Infektionszahlen: stabil bis steigend
  • Ausgangssperre: nein
  • Maskenpflicht: teilweise
  • Gastronomie: geöffnet

Aruba, Bonaire & Curacao

  • Corona-Test: ja vor Einreise (PCR)
  • Registrierung: ja
  • Versicherung: teilweise
  • Infektionszahlen: stabil
  • Ausgangssperre: teilweise (Curacao ab 21 Uhr)
  • Maskenpflicht: teilweise
  • Gastronomie: geöffnet

Brasilien

  • Corona-Test: ja vor Einreise (PCR)
  • Registrierung: nein
  • Versicherung: nein
  • Infektionszahlen: stabil hoch
  • Ausgangssperre: nein
  • Maskenpflicht: teilweise
  • Gastronomie: geöffnet

Costa Rica

  • Corona-Test: nein
  • Registrierung: ja
  • Versicherung: ja
  • Infektionszahlen: stabil
  • Ausgangssperre: nein
  • Maskenpflicht: in geschlossenen Räumen und Nationalparks
  • Gastronomie: geöffnet bis 22 Uhr (Wochenende 21 Uhr)

Malediven (Aufenthalt regional begrenzt)

  • Corona-Test: ja vor Einreise (PCR)
  • Registrierung: ja, bei mehr als einer Unterkunft Extra-Antrag notwendig
  • Versicherung: nein
  • Infektionszahlen: sinkend
  • Ausgangssperre: nein
  • Maskenpflicht: in geschlossenen Räumen
  • Gastronomie: geöffnet

Namibia

  • Corona-Test: ja vor Einreise (PCR)
  • Registrierung: ja inkl. fest gebuchtem Reiseprogramm
  • Versicherung: ja
  • Infektionszahlen: steigend
  • Ausgangssperre: nein
  • Maskenpflicht: teilweise
  • Gastronomie: geöffnet

Tansania

  • Corona-Test: nein
  • Registrierung: nein (aber Visumpflicht)
  • Versicherung: nein
  • Infektionszahlen: niedrig
  • Ausgangssperre: nein
  • Maskenpflicht: nein
  • Gastronomie: geöffnet

Kenia

  • Corona-Test: ja
  • Registrierung: ja
  • Versicherung: nein
  • Infektionszahlen: sinkend
  • Ausgangssperre: ja (23 – 4 Uhr)
  • Maskenpflicht: in der Öffentlichkeit und im ÖPNV
  • Gastronomie: geöffnet

Sonderfälle

Martinique & Guadeloupe (Quarantäne)

  • Ausnahme: Kein Risikogebiet, aber ab 18. Januar 2021 gilt eine 7-tägige Quarantepflicht nach Einreise plus Test am 7. Tag
  • Corona-Test: ja vor Einreise (PCR)
  • Registrierung: nein
  • Versicherung: nein
  • Infektionszahlen: sinkend
  • Ausgangssperre: nein
  • Maskenpflicht: in öffentlichen geschlossenen Räumen
  • Gastronomie: geöffnet bis Mitternacht

Seychellen (weniger strenge Resortquarantäne)

  • Asunahme: Kein Risikogebiet, aber feste Buchung einer zertifizierten Unterkunft für die 10-tägige Quarantänezeit (freie Bewegung innerhalb des Resorts inkl. zum Resort gehörenden Stränden) erforderlich
  • Corona-Test: ja vor Einreise (PCR)
  • Registrierung: ja
  • Versicherung: ja
  • Infektionszahlen: stabil bis steigend (Risikogebiet!)
  • Ausgangssperre: nein nach Ende der Quarantäne
  • Maskenpflicht: in öffentlichen geschlossenen Räumen
  • Gastronomie: geöffnet

Thailand (strenge Hotelquarantäne)

  • Ausnahme: Einreise mit 2 Wochen Quarantäne in einem zertifizierten Hotel in Bangkok oder auf Phuket auf Kosten des Reisenden
  • Corona-Test: ja vor Einreise (PCR)
  • Registrierung: ja
  • Versicherung: ja
  • Infektionszahlen: steigend (kein Risikoland)
  • Ausgangssperre: teilweise
  • Maskenpflicht: in öffentlichen Gebäuden
  • Gastronomie: teilweise eingeschränkt

USA (vorab 2 Wochen außerhalb Schengen-Länder)

  • Ausnahme: Einreise nach mindestens 2 Wochen Aufenthalt in einem erlaubten Nicht-Schengen-Land (z.B. Mexiko, Dominikanische Republik, Costa Rica) mit elektronischer Einreisegenehmigung (Esta) möglich
  • Corona-Test: nein
  • Registrierung: nein
  • Versicherung: nein
  • Infektionszahlen: stabil hoch (Risikogebiet)
  • Ausgangssperre: nein
  • Maskenpflicht: teilweise auch im Freien
  • Gastronomie: weitestgehend geöffnet

Südafrika (erschwerte Rückreisebedingungen)

  • Corona-Test: ja vor Einreise (PCR)
  • Registrierung: ja
  • Versicherung: nein
  • Infektionszahlen: stark steigend (Risikogebiet)
  • Ausgangssperre: ja an Hotspots
  • Maskenpflicht: auch im Freien
  • Gastronomie: teilweise geöffnet
  • Bemerkungen: Rückflugverbot der deutschen Regierung ist aufgehoben, allerdings muss bis maximal 48 Stunden VOR Rückreise zwingend ein Test gemacht werden

24 thoughts on “Immer up to date: In diesen Ländern könnt ihr aktuell Urlaub machen + Infos zur Einreise, Infektionszahlen und Maskenpflicht

  1. Wir waren in Kuba bis zum 8.1.21.
    Maskenpflicht gilt überall im öffentlichen Raum und auch in Taxis, Classic Cars usw.
    Allerdings wird es bei den Touristen locker genommen wenn man das Ding mal nicht auf hat.
    Am Strand gilt keine Maskenpflicht. In unserem Hotel in Varadero waren sie auch nicht streng, ausser im Speisesaal beim Essen holen und Restaurant beim hinein und raus gehen.
    Einheimische in der Öffentlichkeit und Angestellte vor allem auch im Hotel haben immer Masken an.
    Überall beim reingehen in Geschäfte und in Hotels werden Hände desinfiziert.
    Wenig Leute / Touristen in Havanna und in den Hotels. ( Ausnahme war Sylvester, da war richtig viel los. )
    Allgemein war es dort sehr schön .

    1. Deutschland scheint noch auf der Positivliste zu stehen, eine Einreise ohne Quarantäne (mit negativem Testergebnis) ist also möglich. Wir ergänzen es. Vielen Dank, Agnes!

  2. Mallorca: Gastronomie seit heute geschlossen für mindestens 2 Wochen. Ebenso größere Geschäfte, strenge Kontaktbeschränkungen.

    1. Aktuell:
      Die Einreise ist für Deutsche grundsätzlich nicht möglich.
      In dem Zusammenhang hat Ungarn bis zum 1. Februar 2021 wieder EU-Binnengrenzkontrollen eingeführt.

      Einreisen können grundsätzlich nur noch ungarische Staatsangehörige. Diesen gleichgestellt sind Personen:

      – die in Ungarn zum permanenten Aufenthalt berechtigt sind und deren Familienmitglieder
      – die über eine von der Ausländerbehörde ausgestellte, für mehr als 90 Tage geltende Aufenthaltsgenehmigung für Ungarn verfügen
      – die Sportler mit Wettbewerbsgenehmigung bzw. Sportexperten einer ungarischen Sportvereinigung sind, wenn sie nach der Teilnahme an einer internationalen Sportveranstaltung nach Ungarn einreisen
      – die an einer im Ausland stattfindenden internationalen Sportveranstaltung aufgrund einer – namentlichen – Einladung oder Entsendung einer ungarischen Sportvereinigung teilnehmen, wenn sie nach der Teilnahme im Ausland nach Ungarn einreisen
      – die Beschäftigte von in Ungarn tätigen kulturellen Organisationen sind und sie als Vortragende oder Mitglieder des technischen Personals einer ausländischen Kulturveranstaltung nach der Teilnahme daran nach Ungarn einreisen

  3. bei Schweiz steht:
    Maskenpflicht: in öffentlichen geschlossenen Räumen

    Laut Internet scheint aber in der Schweiz Maskenpflicht fast überall zu sein.

    1. Unserer Information nach gibt es im Freien (noch) keine Maskenpflicht in der Schweiz. Lediglich in geschlossenen, öffentlich zugänglichen Räumen sowie in öffentlichen Verkehrsmitteln.

  4. Thailand Info leider veraltet:
    Ausbrüche in mehreren Provinzen, mit Einschränkungen des Reiseverkehrs im Inland, der Gastronomie, Alkoholverbote etc

  5. Lt. Konsulat Brasilien Frankfurt wird bei Abflug nach Brasilien Testvorlage (Höchstgültigkeit 72 Stunden) von Ausländern und Brasilianern verlangt.
    Bitte bestätigen.

    1. Die Einreise nach Cabo Verde kann über die vier internationalen Flughäfen (Praia, Sal, Boa Vista, São Vicente) erfolgen, soweit ein negativer COVID-19-Test (PCR-Test oder Antigen Rapid Schnelltest (Ag-RDT)) vorliegt, der nicht älter als 72 Stunden sein darf. Der Test wird bereits von den Fluglinien vor Abflug verlangt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.