1 Woche Dubai im 5* Sheraton Jumeirah Beach ab 697€ p.P. mit Flügen, Transfers und Zug zum Flug

40 Grad im Schatten sind für euch kein Problem, wenn ihr direkt am Strand liegt? Dubai im September ist heiß, keine Frage. Aber so sind zu der Zeit auch die Preise.

Denn nach Ende der Sommerferien beginnt die günstigste Reisezeit für die Emirate, abgesehen vom Ramadan natürlich. Allerdings müsst ihr im September mit keinen Einschränkungen bei Essen und Getränken rechnen.

Für unter 700€ pro Person könnt ihr beispielsweise 1 Woche im top bewerteten 5* Sheraton Resort direkt am berühmten Jumeirah Beach verbringen. Die Flüge sind dabei, Frühstück ebenso. Aber auch die Transfers und den Zug zum Abflughafen in Deutschland.

Wer abends gern im Resort zum Abendessen bleibt, sollte das Angebot mit Halbpension ab 800€ buchen. Für 17€ pro Tag bekommt ihr ansonsten nur schwer ein vergleichbares Dinner im Hotel.

Wenn ihr lieber gleich ein All Inclusive-Angebot buchen wollt, schaut euch diese Hotels an. Dort gibt es 1 Woche bereits ab 860€.

Ihr fliegt in den meisten Fällen mit dem Vollcharter HolidayEuropa, der auf der Strecke nach Dubai von Berlin, Leipzig, Nürnberg und München nagelneue Airbus 321 einsetzt. Euch erwartet kein großer Luxus, aber die Flugzeit von 6 Stunden ist erfahrungsgemäß kein Problem.

Hinzu geht es ohnehin über Nacht, so dass ihr am Vormittag im Hotel seid. Bei unseren Reisen in den letzten Jahren war es zumindest in der Nebensaison nie ein Problem, schon aufs Zimmer zu dürfen. In der Hauptsaison kann es vorkommen, dass alle Zimmer noch belegt sind und ihr euch noch eine Weile an den Pool oder Strand legen müsst zum Warten. Bisher durften wir auch immer ans Frühstücksbüffet, auch wenn der Checkin erst danach erfolgte.

Ihr könnt in der verlinkten Buchungsmaske bei FTI links auch die Flugzeiten so filtern, dass ihr Tagesflüge bekommt, also vormittags ab Deutschland startet. Der Aufpreis ist allerdings recht hoch und zumindest bei unseren Stichproben kamen dann Flüge mit Etihad nach Abu Dhabi mit aktuell unklaren Einreisebedingungen und deutlich längerem Transfer.

Aktuell müsst ihr bei Einreise nach Dubai ein negatives Corona-Testergebnis vorlegen oder euch vor Ort testen lassen. Möglicherweise werden diese Regelungen bis September noch entschärft, je nachdem wie sich die Infektionszahlen in Deutschland entwickeln.

Ihr könnt das Angebot bis 30 Tage vor Abreise grundlos und kostenlos stornieren. Das gibt euch Zeit, die Entwicklung im Juli abzuwarten und erst einen Monat vor Abreise zu entscheiden, ob ihr reisen wollt oder nicht. Gleichzeitig könnt ihr euch aber den Frühbucherrabatt sichern, die weitere Preisentwicklung hängt von der Nachfrage ab und ist schwer vorhersehbar.

Unsere Empfehlung

Der Preis ist natürlich ein gewaltiges Argument. Normalerweise zahlt ihr schon für die Flüge 450 – 600 Euro. Auch das Sheraton kostet euch ohne Frühstück um die 150€ pro Nacht, wenn ihr direkt dort bucht. Temperaturen um die 40 Grad sollten euch aber nicht stören. Und wenn ihr beruflich bedingt ohnehin einen Corona-Test machen lassen müsst, seid ihr auf der sicheren Seite. Andernfalls könnt ihr natürlich darauf hoffen, dass im September die Einreise wieder ohne Test möglich ist oder zur Not noch kostenlos stornieren.

Günstige Abflughäfen (Zug zum Flug inkl.):

Saisonpreise im Überblick:

>> REISE BUCHEN
>> ALL INCLUSIVE – ANGEBOTE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.