Formentera last minute: 1 Woche im Riu La Mola mit Halbpension nur 549€ p.P. inkl. Flügen nach Ibiza und Fährtickets

Warum ihr euren Urlaub selbst zusammenstellen solltet und wie wir euch dabei unterstützen

Sehr häufig bekommen wir Anfragen zu Kombi-Reisen, also einem Mix aus Badeurlaub, Städtetrip und Aktiv- oder Rundreise. Diese lassen sich nicht so einfach aus dem Katalog buchen wie eine klassische Pauschalreise. Viele Reisebüros bieten zudem individuelle Reisen gar nicht oder nur auf spezielle Nachfrage zu äußerst hohen Preisen an, weil sich damit natürlich nicht so leicht Umsatz machen lässt wie mit 2 Wochen All Inclusive-Urlaub.

Deswegen stellen wir regelmäßig Beispielreisen aus eigener Recherche und Erfahrung zusammen, die ihr als Inspiration oder Vorlage für eure Planungen nutzen könnt. Dadurch lässt sich nicht nur viel Geld sparen, sondern ihr könnt auch individuelle Wünsche und Vorstellungen einbauen.

Wir sind allerdings selbst kein Reiseveranstalter, sondern betreiben diesen Blog, um euch zu zeigen, dass es gar nicht so kompliziert ist, die einzelnen Bausteine der Reise zu finden und zu buchen. Dazu nutzen wir unser Farbsystem, so dass ihr die einzelnen Bestandteile der Reise schnell findet und auf eure Reise übertragen könnt.

Sendet uns Fragen und Anmerkungen oder auch Feedback zum Artikel unten in den Kommentaren senden wir unterstützen euch natürlich gern bei der Vorbereitung und Organisation eures Traumurlaubs.

Schaut man sich Fotos von Formentera an, fragt man sich wirklich oft, ob das noch das Mittelmeer oder schon die Karibik ist. Anders auf Mallorca oder dem benachbarten Ibiza umgibt das türkise Wasser hier fast die ganze Insel ohne große Unterbrechungen.

Jetzt in der Nachsaison kommt ein weiterer Grund hinzu, Formentera zu besuchen. Die Hotelpreise sinken hier viel stärker als auf Ibiza. Ihr bekommt entsprechend auch top Resorts für vergleichsweise kleines Geld, wie ihr unten sehen könnt.

Was Formentera aufgrund der geringen Größe fehlt, ist ein Flughafen. Es geht also immer erst nach Ibiza und dann auf die Fähre. Diesen Transfer lassen sich die Reiseveranstalter übrigens gut entlohnen, obwohl sie auch nichts anderes machen als euch zum Hafen zu bringen und euch auf der anderen Seite wieder abzuholen.

Unter anderem deswegen ist das Sparpotential gegenüber einer Pauschalreise hier besonders hoch, wenn ihr euch um alles selbst kümmert. Ein Beispiel dafür findet ihr unten. Es geht Anfang Oktober für 1 Woche ins Riu La Mola direkt am Strand. Mit Halbpension, Flügen und den Fährtickets kommt ihr so auf gerade einmal 549€ pro Person.

Kostenübersicht Beispielreise (pro Person)

Wie immer findet ihr im Artikel Hinweise und Buchungslinks, um unser Beispiel an eure Termine anzupassen oder euch die Planung eurer eigenen Traumreise zu erleichtern. Fragen und Anmerkungen könnt ihr gern in den Kommentaren unten loswerden.

Als zusätzlichen Service bieten wir euch auch die Erstellung einer individuellen Pauschalreise. Damit bekommt ihr Flüge, Hotels und weitere Wunschleistungen in einem Paket auf eine Rechnung. Das kostet zwar etwas Aufpreis gegenüber der Einzelbuchung, dafür habt ihr für etwaige Probleme das deutsche Verbraucherschutzrecht als Sicherheit. Zudem bekommt ihr natürlich auch einen Sicherheitsschein, der euch im Falle einer Insolvenz von Fluggesellschaft oder Hotels schützt.

Schreibt uns einfach eine Nachricht mit den Rahmenbedingungen. Wir melden uns dann umgehend bei euch.

Individuelle Reise als Paket buchen

Günstige Flüge nach Ibiza buchen

Auch wenn es deutlich weniger Verbindungen als nach Mallorca gibt, mangelt es nicht an Direktflügen nach Ibiza. Von 10 deutschen Abflughäfen könnt ihr starten, wobei die Preisspanne ganz schön weit auseinander geht.

Das liegt hier gar nicht mal so sehr an den Billigfliegern. München und Stuttgart zählen ja nicht gerade zu deren Hochburgen, gehören hier aber zu den günstigsten Vertretern. Eher dürften die Ferienzeiten daran Schuld sein, dass es aus dem Norden und Westen deutlich teurer ist als aus dem Osten und Süden.

Aufgabegepäck ist bei keiner der Fluggesellschaften im Preis drin, weswegen ihr gedanklich noch einmal 50 bis 60 Euro pro Koffer auf den günstigsten Tarif draufschlagen könnt.

Die jeweiligen Flugtage mit direkten Verbindungen sowie ein günstiges Beispiel Anfang bis Mitte Oktober findet ihr aufgeführt. Als Grundlage unserer Beispielreise nehmen wir die Flüge von Stuttgart, da ihr hier bequem die Fähre von und nach Formentera schafft.

Flugbsp. von Berlin ab 86€ pP

Bsp. Berlin – Ibiza 5.10. – 12.10.

Flugtage:

  • Di + Mi + Do + Sa + So

Flugbsp. von Düsseldorf ab 214€ pP

Flugbsp. von Frankfurt ab 128€ pP

Bsp. Frankfurt – Ibiza 13.10. – 20.10.

Flugtage:

  • Mo + Do + Sa + So

Flugbsp. von Frankfurt-Hahn ab 50€ pP

Flugbsp. von Hamburg ab 299€ pP

Bsp. Hamburg – Ibiza 510.- 12.10.

Flugtage:

  • tgl. außer Sa

Flugbsp. von Hannover ab 275€ pP

Flugbsp. von Köln ab 179€ pP

Bsp. Köln – Ibiza 12.10. – 19.10.

Flugtage:

  • tgl. außer Do

Flugbsp. von München ab 108€ pP

Flugbsp. von Nürnberg ab 56€ pP

Flugbsp. von Stuttgart ab 114€ pP

Flugpreisvergleich:


Hotel-Empfehlung auf Formentera

Wir haben euch unten zwar den Link zur Hotelübersicht auf Formentera eingefügt, denken aber, dass ihr mit dem Riu La Mola das beste Preis-Leistungsverhältnis bekommt. Nicht nur die Lage ist top mit direktem Strandzugang, sondern auch das verpflegungskonzept, bei dem Halbpension selbst im günstigsten Angebot schon drin ist.

Etwas über 100€ kostet ein Doppelzimmer Anfang Oktober, so dass ihr bei Kostenteilung zu zweit bei echt guten 392€ pro Person für 1 Woche landet.

Hotelbsp. 7 Nächte Formentera mit HP ab 392€ pP

Hotelpreisvergleich:


Fähre von Ibiza nach Formentera buchen

Fast im Viertelstundentakt verlassen die Fähren der verschiedenen Gesellschaften den Hafen von Ibiza für die etwa 30 Minuten dauernde Überfahrt nach Formentera. Den besten Überblick aller Gesellschaften und Abfahrtszeiten bekommt ihr auf Seiten wie Ferryhopper.

Der Preis liegt um die 25€ pro Strecke und im Normalfall müsst ihr nicht vorbuchen, könnt es aber natürlich, um Anstehzeiten zu vermeiden.

Es gibt Boote bis spät in die Nacht nach Formentera und auch morgens schon wieder recht zeitig zurück. Dennoch benötigt ihr bei frühem Abflug auf Ibiza eine extra Übernachtung. Wir empfehlen ein Hotel in hafennähe, so dass ihr wenig wertvolle Urlaubszeit verliert.

Bsp. Fähre Ibiza – Formentera und zurück ab 43€ pP

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.