Malediven Last Minute: Lufthansa-Flüge ab 428€ inkl. Aufgabegepäck – 2 Wochen Badeurlaub ab 810€ p.P. mit Hotel auf einer lokalen Insel

Momentan könnt ihr wieder spontan für wenig Geld auf die Malediven fliegen. Es gibt Restplätze bei Lufthansa schon ab 428€ für Ende März. Das Gepäck ist schon dabei, weil es sich um Veranstalterplätze mit speziellem Tarif handelt.

WICHTIG: Gilt nur solange der Vorrat reicht! Hotel erst buchen, wenn ihr die endgültige Reisebestätigung für die Flüge habt, da es bei mehreren gleichzeitigen Anfragen dazu kommen kann, dass eure Buchung nicht durchgeht.

Beachtet auch, dass so kurzfristig mitten in der Hauptsaison die Preise für All Inclusive Resorts so hoch sind, dass die Ersparnis bei den Flügen nur ein Tropfen auf dem heißen Stein ist. Mit einem Hotel auf einer der Einheimischen-Inseln kommt ihr dagegen auf einen sagenhaften Preis von 810€ pro Person für 2 Wochen Badeurlaub.

Flugbsp. von Frankfurt ab 428€ pP

Hotel-Empfehlungen auf den Malediven

Das beste Preis-Leistungsverhältnis bekommt ihr mitten in der Hauptsaison und so kurzfristig auf den Einheimischen-Inseln. Diese sind deutlich günstiger als die privaten Resort-Inseln, sowohl was die Verpflegung betrifft wie auch Touren und Ausflüge. Allerdings ist dort kein Alkohol erhältlich.

Unsere Top-Empfehlung ist momentan die Insel Haggnaameedhoo im Süd-Ari-Atoll, wo wir das super bewertete Ocean Beach Inn – Maldives findet, welches ihr momentan mit Frühstück für etwa 55€ pro Nacht buchen könnt.

Hotelbsp. 14 Nächte Einheimischen-Insel ab 382€ pP

Das All Inclusive Resort mit dem besten Preis-Leistungsverhältnis für den Zeitraum der Flüge ist das Cinnamon Dhonveli mit stolzen 2.781€ pro Person für 14 Nächte. Bei Buchung über deutsche Reiseveranstalter ist immerhin der Transfer bereits enthalten, der ansonsten leicht mehrere hundert Dollar extra kostet.

Hotelbsp. 14 Nächte All Inclusive Resort ab 2.781€ pP

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.