12 Tage Mexiko ab 528€ p.P. in einer Junior Suite in Playa del Carmen oder für 1.170€ in einem Adults Only All Inclusive Resort in Tulum

In Mexiko gehen die Corona-Zahlen seit einigen Wochen permanent zurück, also gute Nachrichten für alle, die für Ende dieses oder Anfang nächsten Jahres eine Reise dorthin geplant haben. Einreisebeschränkungen gibt es aber auch heute schon nicht, ihr könntet also auch früher los. Im Moment ist Mexiko allerdings noch als Risikoland eingestuft mit entsprechender Quarantänepflicht in Deutschland nach dem Urlaub. Sollten die Zahlen weiter sinken, könnte dies ab November aufgehoben werden.

Es lohnt sich also, einen Blick auf aktuell Angebote zu werfen. Wir haben das in Form einer 12-tägigen Beispielreise nach Yucatan gemacht. Der Osten Mexikos rund um Cancun, Playa del Carmen und Tulum gehört zu den bei europäischen Besuchern beliebtesten Regionen des Landes, wobei wir Playa del Carmen und Tulum gegenüber Cancun aufgrund der amerikanischen Dominanz rund um Cancun gern den Vorzug geben.

Schon für 528€ pro Person bei einer Reise zu zweit bekommt ihr Flüge und 12 Nächte in einer Junior Suite zentral in Playa del Carmen. Für 1.170€ haben wir neben den Flügen ein tolles All Inclusive Strandresort in Tulum gefunden.

Wie immer könnt ihr euch inspirieren lassen und mit den Links dann einfach eure eigene Wunschreise zusammenstellen. Fragen beantworten wir gern in den Kommentaren unten.

Flüge nach Cancun buchen (ab 350€ pP)

Selten geht es so günstig und über einen so langen Zeitraum buchbar nach Cancun im karibischen Teil Mexikos. Zumal ihr auch noch die Wahl unter neun deutschen Abflughäfen habt. Schon für 350€ geht von Berlin aus los, die anderen Airports liegen aber auch alle unter 400€.

Aufgabegepäck ist wie bei nahezu allen Angeboten Richtung Nord- und Mittelamerika nur noch gegen Aufpreis erhältlich. Rechnet euch einfach durch, ob es nicht günstiger kommt, eure Klamotten einmal waschen zu lassen, bei 30 Grad benötigt ihr ohnehin nicht allzu viel.

Einen Koffer könnt ihr für 50€ pro Strecke und Person beim Check-in hinzubuchen, alternativ bekommt ihr direkt bei KLM oder Air France auch den nächst höheren Tarif für 80€ mehr.

In der Regel führen die Verbindungen über Paris und Amsterdam, teilweise auch Mexico City, wobei ihr diese gegen etwas Aufpreis meist ausschließen könnt. Wir empfehlen euch die teilweise ebenfalls verfügbaren Verbindungen mit Umstieg in den USA (meist New York oder Atlanta) aus gegebenem Anlass zu vermeiden.

KLM und Air France bieten eine kostenlose Umbuchung an, bei der ihr nur den Preisunterschied zum neuen Termin zahlen müsst. Für den Fall, dass es im März doch noch nicht klappt.

Bsp. Berlin – Cancun 6.3. – 18.3.

>> FLÜGE BUCHEN

Weitere Abflughäfen:


Hotel in Mexiko buchen

Aktuell liegen selbst für die Hauptsaison nur wenige Buchungen vor, entsprechend großzügig sind die Hotels mit den Rabatten. Besonders profitieren könnt ihr davon, wenn ihr über einen deutschen Veranstalter bucht. Denn dann winken noch einmal 25 – 40% Extra-Nachlass gegenüber den Preisen direkt beim Hotel oder den großen Hotelportalen.

Das hat außerdem den Vorteil, dass ihr im Falle von Problemen bei der Einreise oder Einreisewarnung gute Karten auf Erstattung, Umbuchung oder zumindest einen Gutschein habt. Ganz Vorsichtige können auch eine stornierbare Rate buchen. Allerdings ist der Preisunterschied in der Regel größer als die zu leistenden Stornogebühren, wenn ihr von euch aus nicht mehr reisen wollt.

Je nach Reisetyp haben wir euch zwei Beispiele rausgesucht, die unterschiedlicher kaum sein könnten, aber beide sicher ihre Fans finden.

Zum einen findet ihr mit dem 3* Hacienda del Caribe ein sehr gut bewertetes Stadthotel zentral in Playa del Carmen für unter 15€ pro Nacht und Person, wenn ihr zu zweit reist. Und dafür bekommt ihr sogar eine Junior Suite. In Fußlaufweite sind Unmengen an Restaurants, Bars, der Busbahnhof für Ausflüge nach Cancun, Tulum und zu den Tempeln, die Fähre nach Cozumel sowie auch der schöne Sandstrand con Playa del Carmen.

Perfekt also für alle, die statt Büffet im Hotel lieber jeden Tag in ein anderes Restaurant gehen, etwas Rummel lieben und gern den einen oder anderen selbst organisierten Ausflug unternehmen.

Dem gegenüber steht das 4.5* Kore Tulum Retreat & Spa Resort, ein Erwachsenenhotel mit All Inclusive-Angebot. Dort könnt ihr euch eine Suite mit Jacuzzi sichern. Das Hotel liegt direkt am Meer, allerdings ohne Sandstrand in diesem Abschnitt. Über Treppen kommt ihr aber problemlos ins Wasser. Wenn ihr etwa 5 Minuten am Meer entlang lauft, kommt ihr zum einem fast immer leeren Sandstrand. 820€ pro Person zahlt ihr für 12 Nächte im Resort, also 68€ pro Person und Nacht. Inklusive sind neben den Hauptmahlzeiten auch lokale alkoholische und nicht-alkoholische Getränke.

Hier seid ihr gut aufgehoben, wenn ihr vor allem Ruhe und Erholung sucht, gern auch mal den einen oder anderen Cocktail genießt und euch um nichts weiter kümmern wollt. Ausflüge werden natürlich im Hotel angeboten, dort organisiert man euch auch gern einen Mietwagen, wenn ihr ihn nicht gleich vom Flughafen mitbringt und euch so die zweimalige Taxifahrt spart.

Strandnahes Stadthotel Playa del Carmen (ab 178€ pP)


Bsp. 3* Hotel Playa del Carmen 6.3. – 18.3.

>> HOTEL BUCHEN


All Inclusive Resort Tulum (ab 820€ pP)


Bsp. 4.5* Strandresort Tulum 6.3. – 18.3.

>> HOTEL BUCHEN

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.