Sommerferien an der Ostsee: 1 Woche Binz (Rügen) keine 5 Minuten vom Strand ab 1.123€ im Familienapartment mit 2 Schlafzimmern (Ende Juni – Anfang Juli)

Die ersten Lockerungen sind da und es sieht aktuell auch recht gut aus, dass ihr euren Sommerurlaub nicht auf dem Balkon oder im Garten verbringen müsst. Zwar gilt im Moment noch bis Anfang Mai noch die weltweite Reisewarnung. Aber die meisten Experten sind sich einig, dass es zumindest für Reisen innerhalb Deutschlands in den Sommerferien wieder grünes Licht bekommt, wenn auch mit einigen Einschränkungen vermutlich für Restaurants, Spielplätze, Freizeitbäder oder Vergnügungsparks.

Passend zu den Sommerferien in Berlin, Brandenburg, Hamburg und Mecklenburg-Vorpommern haben wir die perfekte Unterkunft in Binz auf der Ostseeinsel Rügen gefunden. Im Hotel „Villa Meeresgruss“ könnt ihr zwischen einem Familienapartment mit 2 Schlafzimmern (ab 1.123€ pro Woche) oder einer Suite für 2 Erwachsene (ab 1.158€) wählen.

Das Hotel bekommt nahezu perfekte Bewertungen und es liegt in zweiter Strandreihe hinter der Promenade. Ihr braucht also keine 5 Minuten zu Fuß. Auch das Zentrum der Stadt ist um die Ecke für die frischen Brötchen am Morgen oder die Einkäufe. Selbstverpflegung ist im Familienapartment möglich, da ihr sowohl eine Küche als auch Geschirr und Besteck dabei habt. In der Suite gibt es das leider nicht, so dass ihr dort auf die örtlichen Angebote angewiesen seid.

Die Zimmer sind (Stand 20.04.) bis zum 27. Mai gebührenfrei stornierbar und ihr müsst auch bis dahin keine Zahlung leisten. Allerdings ist zumindest bei booking.com aktuell auch nur noch jeweils ein Familienapartment und eine Suite verfügbar.

Deshalb empfehlen wir die Buchung bereits jetzt und anschließend die Situation im Auge zu behalten. Sollte sich andeuten, dass es doch nichts wird bis zu eurem Urlaub, könnt ihr risikofrei stornieren.

Bsp. Familienapartment Villa Meeresgruss 27.06. – 04.07.

Villa Meeresgruss Ostseebad Binz

HOTEL BUCHEN

Leider steigen die Preise ab Juli auf mehr als das Doppelte, so dass Urlauber aus den Bundesländern mit frühen Sommerferien hier ein richtig gutes Schnäppchen machen können, wenn die Eltern schon gleich zu Beginn frei bekommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.