1 Woche Strandurlaub auf Sardinien schon ab 354€ p.P. mit Flügen und Club Hotel

Warum ihr euren Urlaub selbst zusammenstellen solltet und wie wir euch dabei unterstützen

Sehr häufig bekommen wir Anfragen zu Kombi-Reisen, also einem Mix aus Badeurlaub, Städtetrip und Aktiv- oder Rundreise. Diese lassen sich nicht so einfach aus dem Katalog buchen wie eine klassische Pauschalreise. Viele Reisebüros bieten zudem individuelle Reisen gar nicht oder nur auf spezielle Nachfrage zu äußerst hohen Preisen an, weil sich damit natürlich nicht so leicht Umsatz machen lässt wie mit 2 Wochen All Inclusive-Urlaub.

Deswegen stellen wir regelmäßig Beispielreisen aus eigener Recherche und Erfahrung zusammen, die ihr als Inspiration oder Vorlage für eure Planungen nutzen könnt. Dadurch lässt sich nicht nur viel Geld sparen, sondern ihr könnt auch individuelle Wünsche und Vorstellungen einbauen.

Wir sind allerdings selbst kein Reiseveranstalter, sondern betreiben diesen Blog, um euch zu zeigen, dass es gar nicht so kompliziert ist, die einzelnen Bausteine der Reise zu finden und zu buchen. Dazu nutzen wir unser Farbsystem, so dass ihr die einzelnen Bestandteile der Reise schnell findet und auf eure Reise übertragen könnt.

Sendet uns Fragen und Anmerkungen oder auch Feedback zum Artikel unten in den Kommentaren senden wir unterstützen euch natürlich gern bei der Vorbereitung und Organisation eures Traumurlaubs.

Wer sich schon einmal mit einem Badeurlaub auf Sardinien beschäftigt hat, kennt wahrscheinlich das Problem. Im August sind die Flüge oft recht günstig, die Hotels dafür extrem teuer, weil dann auch die Italiener dort ihre Sommerferien verbringen.

Im September ist es dann auf einmal andersherum. Spätestens ab der zweiten Woche gehen die Hotelpreise in den Keller, denn die Italiener sind zurück auf Arbeit, in der Schule oder Ausbildung. Dafür kosten auf einmal die Flüge mehr als doppelt so viel wie noch ein paar Wochen früher.

Beides miteinander so auszubalancieren, dass ihr das optimale Preis-Leistungsverhältnis herausholt, ohne in den dann schon sehr frischen Oktober reinzurutschen, kostet einiges an Recherche. Aber wir haben da schon mal etwas Vorarbeit für euch geleistet.

Jeweils passend zu den Flügen haben wir euch die Übernachtung im Club Hotel Residence Baiaverde rausgesucht. Die Anlage liegt, was eher selten auf Sardinien ist, direkt an einem schönen Sandstrand und bietet alternativ auch einen schönen Pool.

Ihr könnt wahlweise die Apartments mit Selbstverpflegung oder die Suiten mit Frühstück buchen. Beides findet ihr verlinkt zum jeweiligen Abflughafen unten. Valledoria liegt ganz im Norden der Insel nicht weit von Olbia, weshalb wir uns auch nur auf Flüge dorthin konzentriert haben. Im Rahmen einer Rundreise könnt ihr natürlich auch nach Cagliari oder Alghero fliegen.

Gerade als Selbstversorger seid ihr mit einem Mietwagen natürlich deutlich flexibler. Die Preise der verschiedenen Anbieter könnt ihr bei Check24 ganz einfach mit einer Abfrage prüfen.


Wie immer findet ihr im Artikel Hinweise und Buchungslinks, um unser Beispiel an eure Termine anzupassen oder euch die Planung eurer eigenen Traumreise zu erleichtern. Fragen und Anmerkungen könnt ihr gern in den Kommentaren unten loswerden. Wir unterstützen euch gern.

Flug + Hotelbsp. von Berlin ab 356€ pP

Flug + Hotelbsp. von Düsseldorf ab 426€ pP

Flug + Hotelbsp. von Frankfurt ab 454€ pP

Flug + Hotelbsp. von Hamburg ab 485€ pP

Flug + Hotelbsp. von Hannover ab 506€ pP

Flug + Hotelbsp. von Köln ab 354€ pP

Flug + Hotelbsp. von München ab 445€ pP

Flug + Hotelbsp. von Nürnberg ab 473€ pP

Flug + Hotelbsp. von Stuttgart ab 377€ pP

Flugpreisvergleich:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.