12 Tage Malediven im 5* Royal Island Resort (Sunset Beach Villa) für 1.392€ p.P. mit Etihad-Flügen, Transfer und Halbpension

In der Regel lohnt es sich nur selten, eine Reise auf die Malediven individuell statt als Pauschalreise zu buchen. Aber wie immer gilt, dass es keine Regel ohne Ausnahme gibt. Und diese hier hat es in sich.

Denn ihr spart mal eben über 600€ zu zweit und bekommt auch noch eine Zimmerkategorie höher in Form der Sunset Beach Villa, wenn ihr die Reise selbst zusammenstellt, statt sie pauschal zu buchen.

Zudem könnt ihr so bis kurz vor Anreise das Hotel kostenfrei stornieren und die Flüge zumindest auf einem späteren Termin umbuchen. Bei einer Pauschalreise geht das nur, falls es zu der Zeit eine Reisewarnung für die Malediven gibt, wonach es zumindest für Sommer 2021 nicht aussieht.

Die Buchung ist auch deutlich einfacher als man es vielleicht denkt. Ihr sucht und bucht die Flüge, dazu passend das Hotel mit Anreise einen Tag später, weil der Hinflug in der Regel über Nacht geht. Die Transfers organisiert das Hotel für euch, ihr werdet dann einfach am Flughafen von Malé abgeholt.

Details und Tipps findet ihr unten, terminlich könnt ihr die Reise natürlich anpassen, verkürzen oder verlängern. Ein weiterer Vorteil, wenn ihr individuell bucht. Fragen und Hinweise sind wie immer in den Kommentaren sehr willkommen.

Flüge auf die Malediven buchen (ab 591€ pP)

Nachdem ihr vor allem in der ersten Jahreshälfte 2021 auch mit Lufthansa (aber leider ohne Aufgabegepäck im günstigsten Tarif) ganz gute Angebote findet, ist Etihad dann ab Juni der klare Preis-Leistungssieger.

Schon ab 591€ bekommt ihr Hin- und Rückflug ab Frankfurt oder München mit Umstieg in Abu Dhabi. 23 kg Aufgabegepäck sind im Preis schon drin. Neben dem hier genannten findet ihr viele weitere Verbindungen fast täglich bis Mitte / Ende Juli.

Bsp. Frankfurt – Malé 8.7. – 21.7.

>> FLÜGE BUCHEN


Bsp. München – Malé 8.7. – 21.7.

>> FLÜGE BUCHEN


Resort mit Halbpension-Upgrade und über 50% Rabatt buchen (ab 801€ pP inkl. Transfer)

Ein wirklich spannendes Schnäppchen findet ihr aktuell beim 5* Royal Island Resort & Spa auf der Insel Horubadhoo im Baa-Atoll nordwestlich der Haupstadt Malé. Denn es gibt nicht nur mehr als 50% Rabatt auf den Normalpreis, sondern außerdem Halbpension zum gleichen Preis wie Frühstück. Also ein kostenloses Upgrade.

Ihr könnt wählen zwischen Garden Villa, Beach Villa und Sunset Beach Villa. Letztere ist aus unserer Sicht die beste Wahl. Der Aufpreis zu den anderen ist gering, ihr habt abends den einmaligen Blick auf den Sonnenuntergang. Dazu nur ein paar Schritte zu eurem eigenen Strandabschnitt.

Für 12 Nächte im Juli kommt ihr aktuell auf insgesamt 1.128€ für 2 Personen mit Halbpension in der Sunset Beach Villa. Die Rate ist kostenlos bis kurz vor Anreise stornierbar und ihr müsst auch dann erst zahlen. Perfekt im Hinblick auf die aktuelle Situation.

Obligatorisch kommen noch 280 US Dollar pro Person für den Transfer per Inlandsflug hinzu, den das Hotel für euch organisiert, nachdem ihr eure Flugzeiten übermittelt habt. Aktuell macht das also noch einmal 237€ aus, die wir fairerweise mit eingerechnet haben, da es keine günstigere sinnvolle Option gibt.

Warum nicht lieber All Inclusive?

Der Aufpreis für All Inclusive beträgt etwa 50€ pro Person und Nacht. Allerdings handelt es sich nur um die eingeschränkte Variante, also nur lokale alkoholische Getränke, eine kleine Auswahl an Cocktails und keine freie Restaurantwahl. Premiumgetränke und A la carte-Restaurant gehen extra.
Deshalb lohnt sich aus unserer Sicht der Aufpreis nicht wirklich. Für die 50€ bekommt ihr ca. 4 – 5 Premium-Getränke an der Bar, was den meisten sicher reichen sollte. Zumal ihr auf dem Zimmer kostenfrei Trinkwasser, Kaffee und Tee habt.
Wer dennoch lieber All Inclusive buchen möchte, kann die entsprechende Rate im Buchungsverlauf auswählen.


Das Spezialangebot könnt ihr von Mai bis Juli buchen, vorher zahlt ihr deutlich mehr. Von den drei Monaten ist der Juli erfahrungsgemäß der beste. Zwar hat er statistisch ähnlich viele Regentage wie Mai und Juni, aber es fällt deutlich weniger Niederschlag. Die Schauer sind also eher kurz mit Sonne davor und danach.

Für Hotel und Transfer kommt ihr also auf insgesamt 801€ pro Person, was einem für die Malediven extrem günstigen Preis von 67€ pro Nacht entspricht. Zumal Frühstück und Abendessen sowie die Transfers im Flieger dabei sind.

Bsp. Royal Island Resort 9.7. – 21.7.

Nach Weiterleitung:

>> HOTEL BUCHEN

2 thoughts on “12 Tage Malediven im 5* Royal Island Resort (Sunset Beach Villa) für 1.392€ p.P. mit Etihad-Flügen, Transfer und Halbpension

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.