Etihad Partnerspecial: Nach Dubai für nur 298€ p.P. inkl. Gepäck (Flüge bis Abu Dhabi + integrierter Busanschluss)

Ein äußerst günstiger und im Vergleich zu den meisten anderen Umsteigeverbindungen auch recht komfortabler Weg nach Dubai ist die Flug+Bus-Kombination, die Etihad anbietet. Dabei geht es nonstop von Frankfurt oder München nach Abu Dhabi und von dort mit einem speziellen Bus der Fluggesellschaft direkt weiter nach Dubai.

Dadurch entfällt der sonst oft mehrstündige und nicht selten nächtliche Umstieg bei den meisten anderen Verbindungen, aber ihr zahlt dafür zumindest beim aktuellen Partnerspecial von Ethad sogar weniger. Los geht es schon ab 298€ von Frankfurt, von München sind es nur 3€ mehr.

Um den Preis zu bekommen, müsst ihr allerdings mindestens zu zweit fliegen. Allein kostet es mindestens 100€ mehr ist damit nicht mehr so spannend im Vergleich mit den Nonstopflügen von Emirates oder Lufthansa.

Auch wenn die Verfügbarkeiten recht gut ausschauen, solltet ihr zwei Sachen bedenken:

Bis zum Ende des Winterflugplans am 26. März startet der Etihad-Flieger bereits am frühen Morgen in Frankfurt und es fehlt der direkte Busanschluss in Abu Dhabi. Dadurch entstehen recht lange Wartezeiten, was so kurz vor dem Ziel doch eher abschreckend ist. Von München aus geht es dagegen erst am frühen Nachmittag los mit entsprechend später Ankunftszeit in Abu Dhabi. Da die Einreisekontrolle und die anschließende Busfahrt euch mindestens zwei weitere Stunden kosten, werdet ihr kaum vor 2 Uhr morgens im Bett liegen.

Das ändert sich beides mit dem Sommerflugplan ab 27. März, der sowohl von Frankfurt als auch von München einen Abflug zwischen 11 und 12 Uhr morgens vorsieht, mit dem ihr Dubai gegen 22 Uhr erreicht, was sicher deutlich attraktiver ist.

Weiterhin solltet ihr im Hinterkopf behalten, dass der Ramadan dieses Jahr bereits am 2. April beginnt. Auch wenn die Einschränkungen in Dubai aufgrund vieler Touristen und nicht-moslemischer Gastarbeiter sicher nicht so einschneidend sind, sollte man sich trotzdem bewusst sein, dass viele Restaurants tagsüber geschlossen sind, im Hotel oft der Verzehr am Pool nicht gestattet ist und generell weniger Nachsicht gegenüber Urlaubern herrscht, die sich nicht an die Regeln halten.

Nach Ende des Ramadan Anfang Mai ist es dann schon so heiß, dass ihr euch gut überlegen solltet, ob ihr bei Temperaturen von weit über 30 Grad noch einen erholsamen Urlaub habt. Wir wollen euch das nicht ausreden, natürlich sind die Malls, die Metro und oft sogar die Bushaltestellen klimatisiert. Belastend kann es aber natürlich trotzdem sein.

Unseren Beispieltermin haben wir so gelegt, dass er genau die Lücke zwischen Beginn des Sommerflugplans und des Ramadan liegt. Schrecken euch die oben genannten Faktoren nicht ab, geht es natürlich auch vorher und nachher.

Die Bushaltestelle für den Etihad-Bus (Airport Code XNB) befindet sich übrigens neben der Mazaya Shopping Mall unweit vom Burj Khalifa, etwa 5 bis 10 Fußminuten von der nächsten Metro-Station entfernt.

Flugbsp. von Frankfurt ab 298€ pP

Flugbsp. von München ab 301€ pP

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.