Günstige Flüge auf die Bahamas ab 534€ und Empfehlungen für bezahlbare All Inclusive-Resorts

Bei Air Canada findet ihr seit langem mal wieder günstige Flüge auf die Bahamas mit guten Flugzeiten. Los geht es schon ab 534€ von Frankfurt mit nur einem kurzen Umstieg in Toronto oder Montreal. Für ein paar Euro mehr könnt ihr das Angebot auch mit Lufthansa-Zubringer nach Frankfurt von fast allen anderen deutschen Abflughäfen buchen.

Großer Vorteil beim Umstieg in Kanada gegenüber den sonst meist verfügbaren Verbindungen über die USA ist, dass ihr bei normalem Transit nicht extra einreisen müsst. Das erspart euch die teilweise irre langen Wartezeiten wie sie in den USA nicht selten sind. Und natürlich das Risiko, deswegen den Anschluss zu verpassen. Lediglich die elektronische Einreisegenehmigung eTA müsst ihr rechtzeitig vor Abflug beantragen. Sie kostet aber nur etwa 5€ und gilt ganze 5 Jahre.

Wenn ihr einen längeren Umstieg über Nacht in Kanada in Kauf nehmt, findet ihr deutlich mehr Termine unter 600€. Gegen einen kleinen Aufpreis könnt ihr die Verbindung auch so legen, dass ihr einen mehrtägigen Aufenthalt in Kanada habt.


Flugpreisvergleich:


Reise- und Hotelempfehlungen auf den Bahamas

Auch wenn die Insel New Providence mit der Hauptstadt Nassau die bekannteste und gerade auch durch die Kreuzfahrer am meisten besuchte der Bahamas ist, solltet ihr euch überlegen, auf eine der umliegenden, deutlich ruhigeren Inseln weiterzuziehen.

Das hat zudem einen weiteren ganz pragmatischen Grund: Die Hotelpreise sind dort deutlich günstiger. Ihr spart in der Regel so viel, dass selbst die recht kostspieligen Inlandsflüge weniger ins Gewicht fallen. Zudem sind diese natürlich ein Highlight für sich.

Wir haben uns im Beispiel für Grand Bahamas entschieden, da es recht häufige Inlandsflüge gibt, was bei einer doch eher kurzen Reise natürlich ein wichtiger Faktor ist, um nicht zu viel Zeit zu verlieren. Mit dem Viva Wyndham Fortuna Beach findet ihr dort auch ein All Inclusive-Resort, das durch starkes Preis-Leistungsverhältnis glänzt.

Auch auf New Providence rund um Nassau lohnt es sich in der Regel, nach einem All Inclusive-Hotel zu schauen. Denn selbst bei moderatem Konsum von Getränken zahlt ihr für die Verpflegung am Ende drauf, wenn ihr ganz ohne oder nur mit Frühstück reserviert.

Flugbsp. Nassau – Freeport ab 225€ pP

Hotelbsp. 3 Nächte Nassau ab 547€ pP

Hotelbsp. 7 Nächte Grand Bahama ab 717€ pP

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert