Norwegen-Rundreise von Stavanger nach Bergen für 909€ p.P. mit Flügen, Mietwagen und Hotels

Viele der spektakulären Aussichtspunkte Norwegens liegen über den Fjorden und Seen zwischen Stavanger und Bergen im Süden Norwegens. Genau dorthin führt euch unsere heutige Beispielreise. Darin wollen wir euch auch zeigen, dass selbst im hochpreisigen Norwegen ein bezahlbarer Urlaub möglich ist, wenn ihr euch die Mühe macht, Flüge, Mietwagen und Hotels getrennt voneinander zu buchen.

So könnt ihr 9 Tage Rundreise schon für 909€ pro Person buchen. Inklusive Gabelflügen mit Lufthansa hinzu nach Stavanger und zurück von Bergen, 8 Tagen Mietwagen und allen Übernachtungen in gut bewerteten Hotels entlang der Route.

Kostenübersicht Beispielreise (pro Person)

Fragen und Anmerkungen zur weiteren Planung könnt ihr uns gern in den Kommentaren stellen. Alternativ übernehmen wir auch gern die Recherche und Organisation für euren Traumurlaub. Schreibt uns einfach eine Nachricht mit den Rahmenbedingungen.

Individuelle Reise planen…

Günstige Gabelflüge nach Stavanger und Bergen buchen

Lufthansa fliegt im Sommer sowohl Stavanger als auch Bergen nonstop von Frankfurt aus an. Und ihr könnt beide Ziele zu einem recht attraktiven Preis gabeln, also hin nach Stavanger und zurück von Bergen. Dadurch könnt ihr beide Städte und vor allem die vielen fantastischen Landschaften dazwischen besuchen, müsst aber nicht den ganzen Weg zurück zum Ausgangspunkt fahren. Selbst in den Sommerferien im Juli findet ihr noch Termine für unter 200€. Allerdings müsst ihr noch einmal 25€ pro Gepäckstück und Strecke hinzurechnen.

Von vielen deutschen Airports ist KLM eine gute Alternative. Die niederländische Gesellschaft verbindet ebenfalls Stavanger und Bergen mit Umstieg in Amsterdam. Die Preise liegen um die 200€, die Gepäckgebühren sind ähnlich denen von Lufthansa und auch die Flugzeiten sind gleichwertig abgesehen direkt von Frankfurt.

Auch die Billigfluggesellschaft Norwegian ist mit von der Partie, interessant vor allem von Berlin, Hamburg, Düsseldorf und München. Die Preise liegen meist noch unter denen von Lufthansa und KLM, dafür ist aber nicht mal ein Trolley im Handgepäck kostenlos. Das Aufgabegepäck kostet in der Regel auch mehr als bei der Konkurrenz. Dafür geht es zumindest von Berlin aus sogar nonstop nach Bergen, ansonsten erfolgt der Umstieg in der Regel in Oslo.


Flugpreisvergleich:


Günstigen Mietwagen von Stavanger nach Bergen buchen

Auch in Norwegen hat Corona für steigende Mietwagenpreise gesorgt und ihr solltet mehrere Portale durchsuchen zum Vergleich. Denn die Preise schwanken für einen Kleinwagen mit voller Versicherung zwischen 60 und 100 Euro am Tag. Die Abholung am Flughafen in Stavanger ist aktuell auch deutlich günstiger als in der Stadt.

Bucht ihr über die bekannten Portale wie Check24 oder billiger-mietwagen.de, sind die Gebühren für die Einwegmiete zwischen Stavanger und Bergen im Normalfall bereits eingerechnet. Ihr solltet dennoch die Mietbedingungen und vor allem die Buchungsbestätigung genau checken. Notfalls lässt sich die Reservierung kostenlos stornieren.

Ansonsten sind die Vermieter in Norwegen eher nicht dafür bekannt, euch hinters Licht zu führen. Die Anmietung und Abgabe verläuft in der Regel schnell und reibungslos. Mit einer Versicherung ohne Selbstbeteiligung seid ihr aber ohnehin auf der sicheren Seite.

Mietwagenbsp. 8 Tage Stavanger – Bergen ab 243€ pP

Hotel-Empfehlungen in Norwegen

Nehmt ihr die Route im Inland mit ein paar Abstechern zu den vielen landschaftlichen Attraktionen und Aussichtspunkten, ist die Wahl der Übernachtungsorte auf der Karte gut auszumachen. Zu Beginn empfiehlt es sich, ein Hotel in Stavanger zu buchen und von dort Tagesausflüge zu machen. Die Lage ist dank Mietwagen recht egal, zumal Stavanger auch nur ein recht kleines und bedingt attraktives Stadtzentrum hat.

Nach 3 Nächten bietet sich die Weiterfahrt nach Odda an, was ein perfekter Zwischenstopp auf dem Weg Richtung Bergen ist. Sollten die Hotels in Odda selbst schon ausgebucht sein, findet ihr in Røldal etwas südlich oder Eidfjord nördlich Alternativen. Der nächste zweitägige Halt passt perfekt nach Voss. Von dort aus seid ihr in unter einer Stunde an den berühmten Fjorden rund um Flåm.

Zum Schluss plant ihr am besten noch zwei Nächte in Bergen ein. Hier empfehlen wir allerdings ein Hotel in Innenstadtlage, so dass ihr den Mietwagen schon abgeben könnt. Den benötigt ihr in der fußläufigen Innenstadt ohnehin nicht. Zumal auch das öffentliche Bus- und Straßenbahnnetz sehr gut ist.

Preislich müsst ihr mit etwa 100 bis 150 Euro pro Nacht für ein Doppelzimmer kalkulieren. In Stavanger und Bergen, wo es viele Hotels für Geschäftsleute gibt, könnt ihr in den Sommermonaten ganz gute Schnäppchen machen und teilweise sogar unter 100€ kommen. Unterwegs hält sich die Auswahl dagegen in Grenzen und ihr zahlt deutlich mehr. Wenn euch der Komfort einer Hütte ausreicht, lassen sich durchaus noch ein paar Euro sparen.

Hotelbsp. 3 Nächte Stavanger ab 122€ pP

Hotelbsp. 2 Nächte Odda ab 158€ pP

Hotelbsp. 2 Nächte Voss ab 103€ pP

Hotelbsp. 2 Nächte Bergen ab 109€ pP

Hotelpreisvergleich:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.