NUR 686€ statt 1.499€: 8 Tage Schweden + Norwegen mit Polar Express, Übernachtung im IceHotel und Beobachtung der Nordlichter*

Vielleicht ist euch in den letzten Tagen die recht häufige Werbung für die Rundreise durch Schweden und Norwegen mit dem Polar Express, Übernachtung im IceHotel und natürlich der sehr guten Chance, die Nordlichter zu sehen, aufgefallen.

Uns gefällt die Reise an sich sehr gut, der Preis von mindestens 1.499€ pro Person allerdings weniger. Denn ihr seid ja nur 1 Woche unterwegs und habt neben Transport und Unterkunft auch keine weiteren Zusatzleistungen dabei. Deswegen haben wir die Reise mit allen Bestandteilen für euch zum Vergleich einmal recherchiert und waren dann doch erstaunt, dass ihr sie auch für deutlich unter 700€ pro Person buchen könnt.

Natürlich kostet das etwas Aufwand, alle Flüge, Hotels, Züge und Busse einzeln rauszusuchen und zu buchen, aber wir haben euch die Links dazu schon unten eingefügt. Und bei einer Ersparnis von über 50%% lohnt sich das natürlich. Bei zwei Personen macht das mindestens 1600€ Ersparnis aus.

Natürlich bietet eine Pauschalreise auch die rechtliche Sicherheit, dass sich bei Verspätungen oder Anschlussverlust der Veranstalter kümmern muss. Das Risiko ist hier aber sehr gering, da ihr überall mehr als genügend Puffer habt.

Außerdem bieten nahezu alle beteiligten Hotels, Airlines und die Bahngesellschaft SJ kostenlose Storno-Optionen bzw. flexible Umbuchung für den aktuell recht unwahrscheinlichen Fall, dass die Grenze zwischen Schweden und Norwegen im Oktober noch geschlossen sein sollte.

Und ein ganz wichtiger Punkt noch: Anders als bei einer starren Pauschalreise, könnt ihr bei eigener Zusammenstellung natürlich die Reise an eure Wünsche anpassen. Also kürzer oder länger bleiben, eine Fahrt auf einem der Postschiffe der Hurtigruten einbauen oder die Reise auf den Lofoten oder Richtung Nordkap verlängern.

*Die Chance auf Nordlichter stehen sowohl in Kiruna als auch in Tromsø sehr gut von September bis März, vorausgesetzt ihr erwischt sternenklare Nächte. Da ihr 4 aufeinander folgende Übernachtungen in der Region habt, müsstet ihr schon sehr vom Pech verfolgt sein, wenn ihr sie nicht zu Gesicht bekommt.

Flüge nach Stockholm und zurück von Tromsø (ab 87€ p.P.)

Mit einem bunten Mix aus SAS, Lufthansa bzw. Eurowings, easyJet, Finnair oder Norwegian könnt ihr euch je nach Abflughafen und Termin äußerst günstige Flüge hinzu nach Stockholm in Schweden und zurück vom norwegischen Tromsø buchen.

Den besten Preis bekommt ihr, wenn ihr zwei Oneway-Flüge sucht, also zunächst von Deutschland nach Stockholm. Und anschließend von Tromsø wieder zurück nach Deutschland, was allerdings nur mit Umstieg geht.

Einen Handgepäckstrolley habt ihr außer bei Norwegian und easyJet überall schon dabei. Weiteres Gepäck gibt es wie immer gegen einen Aufpreis, wobei dieser je nach Airline zwischen 15 und 25€ pro Strecke beträgt. Ihr könnt euch natürlich auch zu zweit einen Koffer teilen und zahlt dann nur einmal den Zuschlag.

Im besten Fall und mit ordentlichen Flugzeiten kommt ihr so 87€ hin und zurück von Hamburg, etwas mehr dann von Berlin, Düsseldorf, Frankfurt oder München. Selbst mit Gepäck zahlt ihr aber an unseren Beispielterminen maximal 200€. Und der Preis lässt sich auch an vielen weiteren Daten finden.

Flugpreisvergleich:


Hotels in Stockholm, Kiruna und Tromsø buchen (ab 450€ p.P.)

Neben dem Highlight – das IceHotel in der Nähe von Kiruna – habt ihr jeweils 2 Nächte in Stockholm und in Tromsø. Sucht euch in Stockholm am besten ein Hotel in Nähe des Hauptbahnhofs bzw. in der Innenstadt, dann habt ihr sowohl beim Transfer vom Flughafen als auch bei der Weiterfahrt mit dem Zug kurze Wege. Um die 125€ pro Nacht findet ihr dort aktuell jede Menge 4* Hotels, Frühstück ist üblicherweise inklusive. Wir haben das Boutique Hotel “Story Riddargatan” für euch ausgewählt.

In Tromsø ragt das Clarion Collection Aurora hervor. Denn für etwas über 100€ pro Nacht habt ihr dort nicht nur Frühstück, sondern auch bereits das Abendessen im Preis drin.

Im IceHotel in Jukkasjärvi bei Kiruna gibt es weniger spektakuläre warme Zimmer ab 160€ mit Frühstück. Highlight sind natürlich die Eiszimmer bzw. kalten Zimmer. Bis Mitte Dezember übernachtet ihr in der Art Suite 365, einem Eiszimmer im Inneren. Ab Dezember werden dann zusätzliche Eiszimmer draußen errichtet, wenn es permanent unter 0 Grad sind.

Im Oktober bekommt ihr das Eiszimmer schon ab 280€ pro Nacht mit Frühstück, im Winter zahlt ihr natürlich deutlich mehr.

Im Beispielzeitraum kommt ihr so auf etwa 900€ zu zweit, also 450€ pro Person bei Kostenteilung.

Hotelbsp. 2 Nächte Stockholm ab 119€ pP
Hotelbsp. 2 Nächte IceHotel (warm+kalt) ab 224€ pP
Hotelbsp. 2 Nächte Tromsø ab 107€ pP

Zug Stockholm – Kiruna – Narvik + Bus Narvik – Tromsø (ab 149€ p.P.)

Zwei Mal täglich verkehrt von Stockholm aus ein Nachtzug in den hohen Norden, einer davon ohne Umstieg bis Kiruna, beim anderen müsst ihr in Boden den Zug wechseln. Die Fahrzeit beträgt etwa 15 Stunden.

Für Oktober könnt ihr aktuell noch nicht buchen, die Preise werden wohl erst im Laufe des Sommer freigeschaltet. Sparpreise gibt es allerdings bei ausreichend Vorausbuchung gerade unter der Woche problemlos. Für 2 Personen starten sie im privaten Schlafabteil momentan bei umgerechnet 207€, also 103,50€ pro Person.

In Kiruna gibt es einen kostenlosen Shuttlebus vom neuen Bahnhof am Stadtrand zur zentral gelegenen Busstation. Dort startet der Bus 501, der euch in einer knappen Stunde zum IceHotel bringt. Das Ticket könnt ihr per Karte beim Fahrer zahlen. Achtet auf die eingeschränkten Fahrpläne am Wochenende.

Von Kiruna weiter nach Narvik gibt es zwei Verbindungen täglich, wobei nur die erste morgens Anschluss in Narvik an den Bus nach Tromsø hat. Sparpreise bekommt ihr dort aktuell für umgerechnet 13€, es ist nur 2. Klasse verfügbar. Die Fahrt ist aber landschaftlich sehr spektakulär.

Von Narvik aus geht es mit einem Regionalbus (Linie 100) weiter nach Tromsø. Die etwa 4-stündige Fahrt kostet 33€, wenn ihr euch das Ticket vorab besorgt, 40€ bei Kauf beim Fahrer. In Tromsø könnt ihr dann zum Abschluss den Stadtbus zum Flughafen nehmen, der fußläufig vom Hotel erreichbar ist.

Leave a Reply

Your email address will not be published.