8 Tage Städtetrip Dubai & Badeurlaub Fujairah für 779€ p.P. inkl. Direktflügen mit Gepäck und top Hotels

Im klassischen Pauschalreisemarkt findet man zwar einige Kombi-Reisen für die Vereinigte Arabische Emirate, meist lassen sich die Nachteile aber schon beim Überfliegen des Angebots feststellen.

Ist es sagenhaft günstig, dann müsst ihr entweder während des Ramadan oder in den glühend heißen Sommermonaten reisen. Wir euch Badeurlaub versprochen, schaut euch unbedingt die Lage des Hotels genau an. Denn Dubai selbst hat nur wenige echte Strandhotels und diese sind extrem teuer.

Besser sind dann schon Kombinationen mit Resorts in Ras al Khaimah, etwa eine Stunde nördlich von Dubai. Hier solltet ihr Obacht drauf geben, dass bei den All Inclusive-Angeboten auch alkoholische Getränke enthalten sind, was nicht in allen Hotels der Fall ist.

Die für uns aber schönsten Strände findet ihr auf der anderen Seite der Halbinsel am Golf von Oman rund um Fujairah. Die Fahrt dorthin dauert nicht länger als nach Ras al Khaimah, aber ihr erlebt dort gerade landschaftlich eine ganz andere Seite der Vereinigten Arabischen Emirate.


Als Inspiration oder Planungsvorlage haben wir eine Beispielreise erstellt, bei der ihr 5 Nächte im top bewerteten Fujairah Rotana Resort genießt, gefolgt von weiteren 3 Nächten im ebenso genialen Al Seef Heritage Hotel (Curio Collection by Hilton) in Dubai. Mit Direktflügen inklusive Gepäck könnt ihr eine solche 9-tägige Reise schon für 779€ pro Person buchen.

Kostenübersicht Beispielreise (pro Person)

Wie immer findet ihr im Artikel Hinweise und Buchungslinks, um unser Beispiel an eure Termine anzupassen oder euch die Planung eurer eigenen Traumreise zu erleichtern. Fragen und Anmerkungen könnt ihr gern in den Kommentaren unten loswerden.

Sollte euch die Einzelbuchung von Flügen und Hotels zu aufwendig sein, dann schaut bei Journaway nach fertigen Rundreisen durch die VAE. So bekommt ihr dort einen 9-tägigen Roadtrip mit Flügen schon ab 1.299€ pro Person.


Günstige Flüge nach Dubai buchen

Von Deutschland aus bekommt ihr den besten Preis von Berlin. Von dort aus fliegt SmartLynx mehrmals pro Woche nonstop nach Dubai, steuert allerdings den etwas außerhalb gelegenen Airport Dubai World Central (DWC) an.

Die Flieger werden in erster Linie mit Pauschalreisegästen der deutschen Veranstalter gefüllt, ihr könnt die Plätze aber spannenderweise auch einzeln buchen. Hier kommt dann trotzdem der Veranstaltertarif zum Tragen, so dass Aufgabegepäck bereits inklusive ist. Preislich geht es momentan bei etwa 350€ los, wobei fast täglich neue Kontingente freigeschaltet werden.

Kommt Berlin für euch nicht in Frage, bleiben nur die sehr hohen Preise von Emirates und Lufthansa ab etwa 600€, wenn ihr nonstop fliegen möchtet. Alternativ gibt es auch Umsteigeverbindungen, meist über Istanbul. Hier sind aber die Flugzeiten oft nicht so angenehm.

Flugbsp. von Berlin ab 353€ pP

Flugpreisvergleich:


Hotel-Empfehlungen in Fujairah und Dubai

Bei der Aufteilung der Hotelnächte solltet ihr auch die Flugzeiten etwas im Auge behalten. In unserem Beispiel landen wir morgens in Dubai und fliegen auch wieder morgens zurück. Entsprechend bietet es sich an, den Urlaub in Fujairah zu starten und in Dubai zu beenden. Dadurch könnt ihr die „tote“ Zeit nach Ankunft bis zum Check-in im Hotel ganz einfach mit dem Transfer vom Flughafen in Dubai nach Fujairah überbücken. Rückzu habt ihr dann nur den kurzen Transfer vom Stadthotel Dubai zum Flughafen und müsst nicht mitten in der Nacht raus, was bei Fujairah natürlich der Fall wäre.

Den Transfer selbst könnt ihr übrigens als Shuttle buchen, mit dem Taxi fahren oder euch einen Mietwagen nehmen. Theoretisch fährt auch ein Bus von Dubai nach Fujairah für wenig Geld. Aber natürlich müsst ihr dann auch vom Flughafen zum Busbahnhof in Dubai und dann weiter in Fujairah von der Bus-Station ins Hotel kommen, was sich aufgrund der nicht allzu teuren Taxi- und Mietwagenpreise in den Vereinigten Arabischen Emirate kaum lohnt.

Von den etwa 10 echten Strandresorts am Golf von Oman gefällt uns das Fujairah Rotana Hotel am besten. Nicht nur, dass der Preis für Januar mit knapp 250€ pro Person für 5 Nächte völlig in Ordnung geht. Auch Pool und Strand sind top. In Dubai würdet ihr in ähnlicher Lage doppelt bis dreimal so viel zahlen. Und seid nicht von einer grandiosen Berglandschaft, sondern von Hochhäusern umgeben. All Inclusive könnt ihr übrigens für 516€ pro Person buchen, also gar nicht so viel teurer.

Hotelbsp. 5 Nächte Fujairah ab 248€ pP

Bsp. Fujairah Rotana Resort 12.1. – 17.1.

Mit All Inclusive ab 516€ pP


Nach 5 Nächten in einem so genialen Resort wollt ihr in Dubai wahrscheinlich keine großen Abstriche beim Komfort machen. Deswegen empfehlen wir euch hier das Al Seef Heritage Hotel Dubai, Curio Collection by Hilton. Zwar ist es mit 178€ pro Person für 3 Nächte leicht über dem Durchschnitt der umliegenden 4* Stadthotels, aber den kleinen Aufpreis locker wert.

Es liegt in einem historischen, aber natürlich grandios renoviertem Gebäude direkt am Dubai Creek. Auf Annehmlichkeiten wie einen Pool müsst ihr nicht verzichten. So kommt ihr zu den meisten Attraktionen und Shopping Malls locker mit dem ÖPNV, spart euch also Taxi oder Mietwagen.

Hotelbsp. 3 Nächte Dubai ab 178€ pP

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert