2 Wochen Kombi Kefalonia & Zakynthos für 549€ p.P. inkl. Flügen mit Gepäck und top bewerteten Hotels mit Frühstück

Sehr häufig bekommen wir Anfragen zu Kombi-Reisen, also einem Mix aus Badeurlaub, Städtetrip und Aktiv- oder Rundreise. Diese lassen sich nicht so einfach aus dem Katalog buchen wie eine klassische Pauschalreise. Viele Reisebüros bieten zudem individuelle Reisen gar nicht oder nur auf spezielle Nachfrage zu äußerst hohen Preisen an, weil sich damit natürlich nicht so leicht Umsatz machen lässt wie mit 2 Wochen All Inclusive-Urlaub.

Deswegen stellen wir regelmäßig Beispielreisen aus eigener Recherche zusammen, die ihr als Inspiration oder Vorlage für eigene Planungen nutzen könnt. Dadurch lässt sich nicht nur viel Geld sparen, sondern ihr könnt auch eigene Wünsche und Vorstellungen einbauen. Wir sind allerdings selbst kein Reiseveranstalter, sondern betreiben diesen Blog, um euch zu zeigen, dass es gar nicht so kompliziert ist, die einzelnen Bausteine der Reise zu finden und zu buchen.

Gern könnt ihr uns Fragen und Anmerkungen unten in den Kommentaren senden, wir unterstützen euch natürlich gern bei der Vorbereitung eures Traumurlaubs.


Die westgriechischen Inseln Zakynthos und Kefalonia sind erst in den letzten Jahren mehr in das Interesse deutscher Urlauber gerückt. Das liegt vor allem daran, dass es dort kaum größere Resorts gibt und die Inseln entsprechend für die großen Reiseveranstalter lange eher eine Randerscheinung waren.

Stattdessen sind beide trotz ihrer Nähe doch recht unterschiedlichen Inseln bei Individualreisenden beliebt, die kleine, familiäre Unterkünfte bevorzugen und abends eher die Taverne im Ort als das Büffet im Hotel aufsuchen. Inzwischen könnt ihr zwar auch problemlos Pauschalreisen auf beide Inseln buchen, dennoch ziehen es viele Reisende vor, flexibler planen zu können und in einem Urlaub beide oder auch andere Regionen Griechenlands kennenzulernen.

Auch preislich lohnt es sich in der Regel, Flüge und Hotels einzeln zu buchen. Zumal es die Kombination so von der Stange kaum gibt. Reisebüros oder spezialisierte Veranstalter berechnen euch deshalb schnell einen vierstelligen Betrag für eine individuelle Zusammenstellung.

Unsere einfache Beispielreise zeigt, dass ihr euch das Geld sparen könnt. Denn im Grunde braucht ihr nur günstige Flüge und jeweils ein Hotel pro Insel zu kombinieren. Hinzu kommt die Überfahrt per Fähre (Fahrplan für den Sommer noch nicht veröffentlicht) und kurze Taxifahrten für die Transfers (Bus ist natürlich auch möglich). Auf den jeweiligen Inseln könnt ihr euch entweder tageweise einen Mietwagen oder Roller nehmen oder auch mit den öffentlichen Bussen fahren.

Kostenübersicht Beispielreise (pro Person)

Fragen und Anmerkungen zur weiteren Planung könnt ihr uns gern unten in den Kommentaren senden, wir unterstützen euch gern bei der Planung und Organisation.

Günstige Flüge nach Zakynthos oder Kefalonia buchen

Alle aktuellen Direktverbindungen nach Kefalonia oder Zakynthos haben wir euch unten mit jeweils einem günstigen Beispiel für 2 Wochen im Sommer aufgelistet. Sollten weitere Abflughäfen hinzu kommen, ergänzen wir diese natürlich.

Für die Rundreise ist es egal, ob ihr nach Kefalonia oder Zakynthos fliegt. Bei später Ankunft bzw. spätem Rückflug empfehlen, die erste Woche auf der Flugzielinsel zu verbringen und die zweite Woche auf der jeweils anderen. Bei früher Ankunft bzw. frühem Rückflug entsprechend umgekehrt, so dass ihr die 2 Wochen ganz einfach auf jeweils 7 Hotelnächte aufteilen könnt.

Da bei keiner der beteiligten Fluggesellschaft Aufgabegepäck im günstigsten Preis dabei ist, haben wir euch bereits den nächst höheren Tarif verlinkt. Im Flugpreisvergleich unten könnt ihr eure Wunschtage und Abflughäfen nachschlagen für weitere Termine und Preise.


Flugpreisvergleich:


Hotel-Empfehlungen auf Zakynthos und Kefalonia

Aktuell gibt es noch eine sehr gute Auswahl an Unterkünften mit einem top Preis-Leistungsverhältnis. Für 50 bis 60 Euro pro Nacht bekommt ihr ein Doppelzimmer in einem super bewerteten Hotel in guter Lage inklusive Pool und Frühstück.

Wir haben euch neben unserem Preis-Leistungssieger jeweils auch noch den „emotionalen“ Sieger ergänzt, also eine Unterkunft mit höheren Kosten aber auch etwas mehr Style.

Neben den genannten findet ihr im Preisvergleich unten noch viele weitere Hotels, aber auch Ferienwohnungen, wenn ihr Selbstversorger seid. Große Resorts, noch dazu mit All Inclusive, bieten beide Inseln eher nicht. In dem Fall seid ihr auf Kreta, Kos oder Rhodos besser aufgehoben.

Hotelbsp. 7 Nächte Kefalonia ab 151€ pP

Hotelbsp. 7 Nächte Zakynthos ab 198€ pP

Hotelpreisvergleich:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.