Sommerurlaub in Kroatien: Flüge ab 44€ mit Übersicht aller Abflughäfen und Ziele

Kroatien gehörte zu den ersten Ländern, die einen Sommerurlaub am Mittelmeer als möglich angekündigt haben. Das Land war vom Coronavirus nur wenig betroffen und abgesehen von den üblichen Abstandsregeln habt ihr auch kaum Einschränkungen zu befürchten.

Flüge an die Adria, also nach Dubrovnik, Pula, Rijeka, Split und Zadar, findet ihr von vielen deutschen Abflughäfen, allerdings noch mit eingeschränktem Flugplan. Wir haben die aktuell geplanten Abflugtage unten von allen Airports aufgeschlüsselt.

Los geht es schon ab 44€ hin und zurück, die Preise schwanken aber natürlich recht stark je nach Datum und Abflughafen. Wenn ihr weniger flexibel seid, richtet euch eher auf 100 – 200 Euro ein, was aber auch unter den Preisen der letzten Jahre liegt.

Abflughäfen im Überblick:

Bsp. Berlin – Pula Sa, 15.8. – Sa, 22.8.

>> FLÜGE BUCHEN

Ryanair, Wizz Air und Condor haben nur ein kleines Handgepäckstück im Preis dabei. Eurowings, easyJet und Lufthansa ein großes. Aufgabegepäck kostet überall extra oder ihr bucht den nächst höheren Tarif.

Je nach Airline starten die Flüge Anfang Juli bzw. werden ab August noch einmal die Kapazitäten erhöht. Sollten bereits gebuchte Flüge wieder storniert werden, habt ihr Anspruch auf Rückzahlung, einen Gutschein oder Umbuchung auf einen anderen Termin. Passiert dies innerhalb von 14 Tagen, kommen Ansprüche aus der EU-Fluggastverordnung hinzu.



Berlin

Dortmund

Düsseldorf

Düsseldorf-Weeze

Frankfurt

Frankfurt-Hahn

Hamburg

Hannover

Karlsruhe

Köln

München

Stuttgart


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.